Datasets anbieten

Datenpoolprodukte bieten eine schnelle und einfache Möglichkeit, Datasets für Ihre Kunden oder Google Cloud-Nutzer bereitzustellen.

Technische Anforderungen

  • Sie müssen sich registrieren, um Google Cloud-Partner zu werden. Voraussetzungen für die Bewerbung als Partner
  • Ihr Google Cloud-Projektname. Falls Sie es noch nicht getan haben, erstellen Sie ein Projekt. Wir empfehlen YOUR_ORGANIZATION-dataset als Projekt-ID.
  • Füllen Sie das Formular "Projektinformationen" aus, das Sie vom Google Cloud Marketplace-Team erhalten.
  • Sie benötigen ein Logo oder Symbol für den Google Cloud Marketplace-Eintrag im PNG-Format. Der Hintergrund des Logos muss transparent sein und darf keinen Text enthalten.

Ressourcenanforderungen

Google: Partnermanager

Partner (Ihre Organisation): Produktmanager oder leitender Mitarbeiter im Produktmarketing

Rollen und Verantwortlichkeiten

Partnermanager von Google:

  • Hilft dem Partner beim Unterzeichnen der Google Cloud-Partnerschaftsvereinbarung.
  • Bietet Hilfe bei Marketinginhalten.
  • Genehmigt die Marketinginhalte, bevor sie veröffentlicht werden.

Wenn Sie derzeit keinen Partnermanager haben, senden Sie Fragen und/oder die abgeschlossenen Anforderungen an gcp-partner-org@google.com.

Produktmanager oder Lead für Produktmarketing:

  • Verantwortlich für das Erstellen von Inhalten für die Produktseite und die Landingpage des Google Cloud Marketplace.

Erwartete Benutzerfreundlichkeit

Kunden können eine konsistente, auf Google Cloud Marketplace abgestimmte Nutzerfreundlichkeit beim Surfen, Auswählen, Bereitstellen und Einkaufen erwarten. Wir möchten, dass Kunden das Produkt mit minimalem Aufwand starten können.

Ihr Dataset-Eintrag im Google Cloud Marketplace muss dafür sorgen, dass Nutzer, die auf die Dataset-Seite von Google Cloud Marketplace gelangen, das Angebot, einschließlich Serviceplänen, Vorteilen und Kosten, deutlich verstehen können.

Einrichtungsprozess

Der Teilnahmegewährungsprozess beginnt, wenn die Anforderungen erfüllt sind. Die ersten Schritte sind:

  1. Sie stellen Google eine Partnerbeschreibung, eine Projekt-ID und weitere Informationen zur Verfügung.
  2. Ein Google-Partnerentwickler erstellt Ihre Partnerentität im Google Cloud Marketplace-System.
  3. Der Google Partner Engineer setzt Ihr Projekt auf die Zulassungsliste für das Producer Portal.

Erstellen Sie Ihr Produkt im Google Cloud Marketplace

Zum Erstellen und Veröffentlichen Ihres Produkts im Google Cloud Marketplace verwenden Sie das Producer Portal. Ihr Partnermanager aktiviert sie für Sie, nachdem Sie das Produktinformationsformular für den Google Cloud Marketplace ausgefüllt haben.

Producer Portal

Um Ihr Produkt im Producer Portal zu veröffentlichen, reichen Sie folgende Informationen zur Prüfung ein:

  • Produktdetails: Fügen Sie Informationen zum Eintrag und zum Marketing für Ihr Produkt hinzu.
  • Dataset-Details: Senden Sie Details und Spezifikationen für Ihr Dataset-Produkt.

Sie können diese Bewertungen jederzeit und in beliebiger Reihenfolge einreichen. Die Überprüfung kann bis zu zwei Wochen dauern. Wir empfehlen Ihnen, die Anforderungen zu überprüfen und so früh wie möglich zu beginnen.

Wenn Sie mit der Prüfung von Dataset-Details fortfahren möchten, müssen Sie nur einen Google Cloud Marketplace-Eintrag für Ihr Produkt erstellen. Sie können jederzeit die Produktdetails einreichen und zur Überprüfung einreichen.

So erstellen Sie den Google Cloud Marketplace-Eintrag für Ihr Produkt:

  1. Öffnen Sie das Producer Portal in der Google Cloud Console:

    https://console.cloud.google.com/producer-portal?project=YOUR_PUBLIC_PROJECT_ID
    

    Ersetzen Sie YOUR_PUBLIC_PROJECT_ID durch die ID des öffentlichen Projekts, das Sie für Google Cloud Marketplace erstellt haben, z. B. my-organization-public.

  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Produkt hinzufügen.

  3. Wählen Sie je nachdem, wo Ihr Dataset gehostet wird, entweder BigQuery Dataset oder Cloud Storage Hosted Data aus.

  4. Geben Sie unter Produktname einen Namen für Ihr Produkt ein und prüfen Sie die Produkt-ID. Die Produkt-ID wird in der URL für Ihren Google Cloud Marketplace-Eintrag verwendet.

  5. Klicken Sie auf Erstellen. Es kann einige Sekunden dauern, bis Ihr Produkt erstellt wurde.

Partner-Portal

  1. Nachdem Ihr Projekt auf die Zulassungsliste für das Partner-Portal gesetzt wurde, können Sie das Dataset-Produkt erstellen. Auf der Google Cloud Marketplace-Seite sollte links oben eine Schaltfläche angezeigt werden. Klicken Sie auf Partner-Portal.

  2. Klicken Sie im Partner-Portal auf Lösung hinzufügen.

  3. Fügen Sie einen Namen für Ihr Produkt hinzu und wählen Sie im Abschnitt Lösungstyp die Option Dataset aus. Klicken Sie auf Erstellen.

Produktdetails hinzufügen

Zu Ihren Produktdetails gehören Ihr Produkteintrag im Google Cloud Marketplace, Marketinginformationen und Links zur Dokumentation. Du kannst jetzt damit beginnen, Details hinzuzufügen und später zur Überprüfung einzureichen.

So stellen Sie Informationen zur Prüfung der Produktdetails bereit:

Producer Portal

  1. Klicken Sie in der Produktliste auf den Namen des Produkts.
  2. Klicken Sie unter Review: Produktdetails auf BEARBEITEN.
  3. Füllen Sie im Tab Produktinformationen die Details aus, die in Ihrem Produkteintrag in Google Cloud Marketplace angezeigt werden:
    • Geben Sie einen Namen, eine Kurzbeschreibung, ein Bild und eine zusammenfassende Beschreibung für Ihr Produkt ein.
    • Wählen Sie Kategorie-IDs, damit Kunden Ihr Produkt über Produktkategorien oder Filter finden können, wenn sie im Google Cloud Marketplace suchen. Sie können pro Produkt bis zu zwei Kategorie-IDs auswählen.
  4. Geben Sie unter Dokumentation einen Link zur Dokumentation für Ihr Dataset ein.
  5. Schließe die restlichen Abschnitte der Dokumentation und der Produktmetadaten ab.

Es dauert etwa 2–5 Werktage, bis das Partner Engineering-Team Ihre Produktdetails überprüft und genehmigt hat.

Partner-Portal

  1. Klicken Sie im Partner-Portal auf die Lösungs-ID für Ihre neue Lösung.

  2. Wenn Sie Suchmetadaten und Suchbegriffe für die Suchmaschinenoptimierung hinzufügen möchten, bearbeiten Sie die Lösungsmetadaten.

  3. Wenn Sie zu Ihrem Produkt allgemeine Informationen wie eine Beschreibung und ein Logo hinzufügen möchten, bearbeiten Sie die Lösungsdetails. Während Sie den Inhalt auf der rechten Seite ändern, sehen Sie auf der linken Seite eine Livevorschau.

Erstellen Sie ein Dokument „Erste Schritte“

Zu jedem Produkt muss ein Google Cloud-spezifisches Startleitfaden vorliegen, das Ihren Kunden eine detaillierte Verwendung und Konfigurationsanleitung für Ihr Produkt liefert. Die Dokumentation muss von Ihnen auf Ihrer Website erstellt und verwaltet werden. Wir empfehlen dir, die Seite mit dem Google Cloud-Logo zu versehen, das auf der Partner Advantage-Website verfügbar ist.

Das Dokument sollte eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Kaufprozess des Kunden enthalten – von der Seite mit der Produktliste im Google Cloud Marketplace bis hin zur Bereitstellung, Nutzung und Wartung des Produkts. Wir empfehlen, neben dem Text auch Screenshots im gesamten Dokument anzugeben.

Dokument senden

Nachdem Sie den Entwurf Ihres Dokuments „Erste Schritte“ fertiggestellt haben, senden Sie die URL Ihres Entwurfs zur Überprüfung und Rückmeldung per E-Mail an Ihren zugewiesenen Partnerentwickler.

Dataset-Details hinzufügen

Außerdem müssen Sie Details zu Ihrem Dataset angeben, das Endnutzer auf der Seite mit den Produktdetails sehen. So stellen Sie die Details Ihres Datasets bereit:

Producer Portal

  1. Gehen Sie im Producer Portal zum Abschnitt Dataset-Details.

  2. Geben Sie an, ob es sich bei Ihrem Produkt um ein vollständiges Dataset oder einen Teil der Daten handelt. Falls es sich um ein Beispiel handelt, müssen Sie auch die Registrierungs-URL für das vollständige Dataset angeben.

  3. Wenn der Datensatz ein BigQuery-Dataset ist, gib den Ressourcennamen im Format projects/project_id/datasets/dataset_id an.

    Wenn Sie das Dataset Cloud Storage Hosted Data verwenden, geben Sie den Ressourcennamen des Cloud Storage-Buckets für das Dataset im Format buckets/bucket_id an.

  4. Stellen Sie unter Erste Schritte ein Code-Snippet oder Bilder bereit, die die beabsichtigte Verwendung des Datasets demonstrieren.

  5. Geben Sie die Häufigkeit der Aktualisierung für das Dataset an.

  6. Legen Sie die Nutzungsbedingungen für Ihr Dataset fest.

  7. Reichen Sie Ihre Dataset-Details zur Überprüfung im Producer Portal ein. Nachdem Sie die Informationen zur Überprüfung eingereicht haben, kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis Google sie überprüft und genehmigt hat.

Partner-Portal

  1. Wenn Sie spezielle Informationen über Ihr Dataset hinzufügen möchten, etwa eine Verknüpfung zum Dataset, Beispiele und Nutzungsbedingungen, bearbeiten Sie die Dataset-Details.

  2. Wenn Sie Informationen zum Support hinzufügen möchten, der Nutzern bei der Verwendung Ihres Datasets zur Verfügung steht, bearbeiten Sie die Rubrik Dokumentation & Support.

Produkt einreichen und veröffentlichen

Producer Portal

Wenn die Rezensionen Produktdetails und Dataset-Details genehmigt wurden, können Sie das Produkt innerhalb weniger Minuten veröffentlichen und starten.

Rufen Sie zum Veröffentlichen Ihres Produkts im Producer Portal die Seite Übersicht auf und klicken Sie auf Veröffentlichen. Wenden Sie sich dann an Ihren Partnerentwickler, damit er Ihre Einreichung prüfen und Ihr Produkt öffentlich veröffentlichen kann.

Partner-Portal

  1. Wenn Sie eine Vorschau des Produkts aus Sicht eines Nutzers sehen möchten, klicken Sie auf Lösung als Vorschau ansehen und testen. Sie können die Vorschau beenden, indem Sie links oben auf die Schaltfläche Zurück klicken.

  2. Wenn Sie bereit sind, Ihr Produkt einzureichen, klicken Sie auf Zur Überprüfung einreichen. Ihr Partnerentwickler überprüft den Eintrag innerhalb von drei Werktagen und sendet Ihnen per E-Mail Feedback oder Fragen.

Häufig gestellte Fragen

Wie aktualisiere ich den Inhalt oder das Produktbild meines Produkts?

Producer Portal

Antwort: Verwenden Sie das Producer Portal. Bearbeite dein Produkt, aktualisiere den Inhalt oder das Produktbild und reiche das Produkt ein.

Partner-Portal

Antwort: Verwenden Sie das Partner-Portal. Bearbeiten Sie Ihre Lösung, aktualisieren Sie den Inhalt oder das Lösungs-Image und reichen Sie die Lösung ein.

Wie kontaktiere ich Sie, wenn ich noch Fragen habe?
Antwort: E-Mail cloud-partner-onboarding@google.com.

Wie kann ich mein Produkt im Notfall entfernen?
Antwort: E-Mail cloud-partner-onboarding@google.com.