Was ist Cloud Translation?

Mit Cloud Translation können Ihre Websites und Anwendungen dynamisch Text programmatisch über eine API übersetzen. Cloud Translation verwendet für das Übersetzen von Text ein von Google vortrainiertes oder benutzerdefiniertes Modell für maschinelles Lernen. Standardmäßig nutzt Cloud Translation ein vortrainiertes NMÜ-Modell (neuronale maschinelle Übersetzung), das von Google in einem semiregulären Rhythmus aktualisiert wird, wenn mehr Trainingsdaten oder bessere Techniken verfügbar sind.

Vorteile

Mit Cloud Translation kann Text für mehr als 100 Sprachpaare übersetzt werden. Wenn Sie die Sprache Ihres Quelltextes nicht kennen, wird er von Cloud Translation ermittelt. Eine Liste aller unterstützten Sprachen finden Sie unter Unterstützte Sprachen.

Cloud Translation skaliert nahtlos und ermöglicht die Übersetzung einer unbegrenzten Anzahl an Zeichen pro Tag. Es gibt allerdings Einschränkungen hinsichtlich der Größe des Inhalts für jede Anfrage und der Anfragerate. Außerdem können Sie mithilfe von Kontingentlimits Ihr Budget steuern. Weitere Informationen finden Sie unter Kontingente und Limits.

Anwendungsbeispiel

Als Unternehmensorganisation können Sie übersetzten Text in vorhandene interne Workflows einbinden. Angenommen, Sie haben ein globales Supportteam, das Kundenfälle in vielen verschiedenen Sprachen bearbeiten muss. Sie können dann Cloud Translation in Ihren Workflow einfügen, um diese Kundenfälle in die Muttersprache der Mitglieder Ihres Supportteams zu übersetzen.

Mit Cloud Translation verbessern Sie damit die allgemeine Effizienz Ihres Supportteams, da es Texte nicht mehr manuell übersetzen oder an andere zur Übersetzung weiterleiten muss.

Cloud Translation-Versionen

Cloud Translation bietet zwei Versionen:

  • Cloud Translation Basic (v2)
  • Cloud Translation Advanced (v3)

Beide Versionen unterstützen Spracherkennung und Übersetzung. Außerdem verwenden sie für das Übersetzen von Inhalten dasselbe vortrainierte Modell von Google. Cloud Translation Advanced bietet außerdem Features wie Batchanfragen, benutzerdefinierte AutoML-Modelle und Glossare. Wenn es beispielsweise Begriffe gibt, die für Ihren Anwendungsfall spezifisch sind und einheitlich übersetzt werden müssen, können Sie dafür Glossare verwenden.

Welche Version für Sie geeignet ist, hängt auch davon ab, welche Version der Clientbibliotheken oder Dienstendpunkte Sie verwenden.

Für ein neues Projekt erstellen Sie Ihre Anwendung mit Cloud Translation Advanced, wenn Sie die neuen Features und Dienstverbesserungen nutzen möchten. Cloud Translation Basic ist weiterhin verfügbar, unterstützt allerdings nicht die neuen Features wie Glossare, Batchübersetzungen oder AutoML-Modelle.

Einen Vergleich der beiden Versionen finden Sie unter Basic und Advanced vergleichen.

Von Basic zu Advanced migrieren

Wenn Sie bereits mit Anwendungen arbeiten, die Cloud Translation Basic nutzen, können Sie diese zu Cloud Translation Advanced migrieren. Für die Verwendung von Cloud Translation Advanced müssen Sie die entsprechenden Anwendungen aktualisieren, z. B. für Dienstkonten und die Clientbibliotheken der Advanced-Edition. Weitere Informationen finden Sie unter Zu Cloud Translation Advanced migrieren.

Benutzerdefinierte AutoML-Modelle

AutoML Translation ist ein separater Dienst zum Erstellen benutzerdefinierter Modelle. Mit AutoML Translation importieren Sie eigene Daten (Satzpaare), um benutzerdefinierte Modelle für Ihre fachspezifischen Anforderungen zu trainieren. Anschließend können Sie die benutzerdefinierten Modelle mit Cloud Translation Advanced anwenden. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, mit AutoML Translation ein benutzerdefiniertes Modell zu erstellen, das auf die Übersetzung von Finanzinformationen zugeschnitten ist. Ein solches benutzerdefiniertes Modell kann dann mit Cloud Translation Advanced zum Übersetzen von Finanzberichten verwendet werden.

Benutzerdefinierte AutoML-Modelle können nur mit Cloud Translation Advanced verwendet werden. Cloud Translation Basic unterstützt keine benutzerdefinierten Modelle.

Weitere Informationen zu AutoML finden Sie in der AutoML Translation-Dokumentation.

Preise

Die Abrechnung der Übersetzung erfolgt monatlich nach der Anzahl der gesendeten Zeichen. Weitere Informationen finden Sie unter Preise.

Nächste Schritte