Kurzanleitung: Text mit Cloud Translation Advanced übersetzen

Text mit Cloud Translation Basic übersetzen

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie einen Beispieltext mithilfe von Cloud Translation Basic übersetzen.

Hinweis

Für die Verwendung der Cloud Translation API benötigen Sie ein Projekt, für das die Cloud Translation API aktiviert ist. Außerdem ist ein privater Schlüssel mit den entsprechenden Anmeldedaten erforderlich. Sie können auch Clientbibliotheken für gängige Programmiersprachen installieren, um Aufrufe an die API zu ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Einrichtung.

Beispiel für Text übersetzen

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie Cloud Translation Basic zum Übersetzen von Text in eine bestimmte Zielsprache verwenden.

REST UND BEFEHLSZEILE

Stellen Sie eine Cloud Translation Basic-Anfrage mithilfe eines REST-Methodenaufrufs an die Basic-Methode translate. Die Ausgangs- und Zielsprachen werden mit ihren jeweiligen ISO-639-1-Codes angegeben.

Das folgende Beispiel zeigt eine POST-Anfrage, für die curl oder PowerShell verwendet wurde.

Ersetzen Sie diese Werte in den folgenden Anfragedaten:

HTTP-Methode und URL:

POST https://translation.googleapis.com/language/translate/v2

JSON-Text der Anfrage:

{
  "q": "The Great Pyramid of Giza (also known as the Pyramid of Khufu or the Pyramid of Cheops) is the oldest and largest of the three pyramids in the Giza pyramid complex.",
  "source": "en",
  "target": "es",
  "format": "text"
}

Wenn Sie die Anfrage senden möchten, wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

curl

Speichern Sie den Anfragetext in einer Datei mit dem Namen request.json und führen Sie den folgenden Befehl aus:

curl -X POST \
-H "Authorization: Bearer "$(gcloud auth application-default print-access-token) \
-H "Content-Type: application/json; charset=utf-8" \
-d @request.json \
"https://translation.googleapis.com/language/translate/v2 "

PowerShell

Speichern Sie den Anfragetext in einer Datei mit dem Namen request.json und führen Sie den folgenden Befehl aus:

$cred = gcloud auth application-default print-access-token
$headers = @{ "Authorization" = "Bearer $cred" }

Invoke-WebRequest `
-Method POST `
-Headers $headers `
-ContentType: "application/json; charset=utf-8" `
-InFile request.json `
-Uri "https://translation.googleapis.com/language/translate/v2 " | Select-Object -Expand Content

Sie sollten in etwa folgende JSON-Antwort erhalten:

{
  "data": {
    "translations": [{
      "translatedText": "La Gran Pirámide de Giza (también conocida como la Pirámide de Khufu o la Pirámide de Keops) es la más antigua y más grande de las tres pirámides en el complejo de la pirámide de Giza."
    }]
  }
}

Go

Folgen Sie der Einrichtungsanleitung für Go in der Kurzanleitung zur Verwendung von Clientbibliotheken, bevor Sie dieses Beispiel anwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Referenzdokumentation zur Translation API für Go.

import (
	"context"
	"fmt"

	"cloud.google.com/go/translate"
	"golang.org/x/text/language"
)

func translateText(targetLanguage, text string) (string, error) {
	// text := "The Go Gopher is cute"
	ctx := context.Background()

	lang, err := language.Parse(targetLanguage)
	if err != nil {
		return "", fmt.Errorf("language.Parse: %v", err)
	}

	client, err := translate.NewClient(ctx)
	if err != nil {
		return "", err
	}
	defer client.Close()

	resp, err := client.Translate(ctx, []string{text}, lang, nil)
	if err != nil {
		return "", fmt.Errorf("Translate: %v", err)
	}
	if len(resp) == 0 {
		return "", fmt.Errorf("Translate returned empty response to text: %s", text)
	}
	return resp[0].Text, nil
}

Java

Folgen Sie der Einrichtungsanleitung für Java in der Kurzanleitung zur Verwendung von Clientbibliotheken, bevor Sie dieses Beispiel anwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Referenzdokumentation zur Translation API für Java.

// TODO(developer): Uncomment these lines.
// import com.google.cloud.translate.*;
// Translate translate = TranslateOptions.getDefaultInstance().getService();

Translation translation = translate.translate("¡Hola Mundo!");
System.out.printf("Translated Text:\n\t%s\n", translation.getTranslatedText());

Node.js

Folgen Sie der Einrichtungsanleitung für Node.js in der Kurzanleitung zur Verwendung von Clientbibliotheken, bevor Sie dieses Beispiel anwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Referenzdokumentation zur Translation API für Node.js.

// Imports the Google Cloud client library
const {Translate} = require('@google-cloud/translate').v2;

// Creates a client
const translate = new Translate();

/**
 * TODO(developer): Uncomment the following lines before running the sample.
 */
// const text = 'The text to translate, e.g. Hello, world!';
// const target = 'The target language, e.g. ru';

async function translateText() {
  // Translates the text into the target language. "text" can be a string for
  // translating a single piece of text, or an array of strings for translating
  // multiple texts.
  let [translations] = await translate.translate(text, target);
  translations = Array.isArray(translations) ? translations : [translations];
  console.log('Translations:');
  translations.forEach((translation, i) => {
    console.log(`${text[i]} => (${target}) ${translation}`);
  });
}

translateText();

Python

Folgen Sie der Einrichtungsanleitung für Python in der Kurzanleitung zur Verwendung von Clientbibliotheken, bevor Sie dieses Beispiel anwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Referenzdokumentation zur Translation API für Python.

def translate_text(target, text):
    """Translates text into the target language.

    Target must be an ISO 639-1 language code.
    See https://g.co/cloud/translate/v2/translate-reference#supported_languages
    """
    import six
    from google.cloud import translate_v2 as translate

    translate_client = translate.Client()

    if isinstance(text, six.binary_type):
        text = text.decode("utf-8")

    # Text can also be a sequence of strings, in which case this method
    # will return a sequence of results for each text.
    result = translate_client.translate(text, target_language=target)

    print(u"Text: {}".format(result["input"]))
    print(u"Translation: {}".format(result["translatedText"]))
    print(u"Detected source language: {}".format(result["detectedSourceLanguage"]))

Weitere Sprachen

C#: Folgen Sie der Anleitung zur Einrichtung von C# auf der Seite der Clientbibliotheken und rufen Sie dann die Translation-Referenzdokumentation für .NET auf.

PHP: Folgen Sie der Anleitung zur Einrichtung von PHP auf der Seite der Clientbibliotheken und rufen Sie dann die Translation-Referenzdokumentation für PHP auf.

Ruby: Folgen Sie der Anleitung zur Einrichtung von Ruby auf der Seite der Clientbibliotheken und rufen Sie dann die Translation-Referenzdokumentation für Ruby auf.

Weitere Informationen

  • Weitere Informationen zum Übersetzen von Text finden Sie in der Anleitung Text übersetzen (Basic).
  • Unterstützung zur Behebung häufiger Probleme oder Fehler erhalten Sie auf der Seite Fehlerbehebung.
  • Antworten auf allgemeine Fragen zu Cloud Translation finden Sie auf der Seite Allgemeine FAQ.
  • Translation ist in zwei Versionen verfügbar. Weitere Informationen zu den einzelnen Versionen finden Sie unter Basic und Advanced vergleichen.