Was ist Service Usage?

Service Usage ist ein Infrastrukturdienst von Google Cloud, mit dem Sie andere APIs und Dienste in Ihren Cloud-Projekten auflisten und verwalten können. Sie können Google Cloud-Dienste und ihre APIs sowie Dienste, die mit Cloud Endpoints erstellt wurden, auflisten und verwalten.

Welche Vorteile bietet Service Usage?

Mit Service Usage können Sie folgende Aufgaben in Ihren Cloud-Projekten ausführen:

Die meisten Google Cloud-Dienste müssen zuerst in einem Cloud-Projekt aktiviert werden, bevor Sie sie verwenden können. Informationen zum Auflisten verfügbarer und aktivierter Dienste in Ihren Cloud-Projekten finden Sie unter [Dienste auflisten]. Unter [Dienste aktivieren und deaktivieren] wird beschrieben, wie Sie Dienste aktivieren und deaktivieren können. Unter [Dienstkontingente verwalten] erfahren Sie, wie Sie Kontingentlimits für Dienste auflisten und verwalten.

Sie können Service Usage überCloud Console aus dergcloud Befehlszeilentool oder programmatisch über die Service Usage API von einem derGoogle API-Clientbibliotheken auf.

Mehr zur Verwendung der Play Console erfahren

  • In unseren Anleitungen finden Sie weitere Informationen darüber, wie häufige Dienstauslastungsaufgaben ausgeführt werden können.
  • In unseren Konzeptanleitungen finden Sie allgemeine Informationen zu Service Usage.