VLAN-Anhänge deaktivieren

Sie können einen VLAN-Anhang vorübergehend deaktivieren, sodass er keine Pakete mehr weiterleitet. Dies kann zum Beispiel zum Testen des Failovers nützlich sein. So können Sie durch das Deaktivieren der Verbindung überprüfen, ob die redundante Verbindung erfolgreich Traffic weiterleitet.

Console

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Platform Console den Tab "VLAN-Anhänge" auf.
    Zum Tab "VLAN-Anhänge"
  2. Wählen Sie den zu deaktivierenden VLAN-Anhang aus.
  3. Klicken Sie auf der Seite mit den Details zum VLAN-Anhang auf Deaktivieren. Der Anhang leitet innerhalb weniger Minuten keine Pakete mehr weiter. Sie können den Anhang wieder aktivieren, wenn Sie auf Aktivieren klicken.

gcloud

  1. Einen vorhandenen aktiven Anhang deaktivieren Sie mit dem Flag --no-admin-enabled.

      gcloud compute interconnects attachments dedicated update my-attachment
        --region us-central1
        --no-admin-enabled

    Der Anhang leitet innerhalb weniger Minuten keine Pakete mehr weiter. Mit dem Flag --admin-enabled aktivieren Sie den Anhang wieder.