VLAN-Anhänge deaktivieren

Sie können einen VLAN-Anhang vorübergehend deaktivieren, sodass er keine Pakete mehr weiterleitet. Dies kann zum Beispiel zum Testen des Failovers nützlich sein. So können Sie durch das Deaktivieren einer Dedicated Interconnect-Verbindung überprüfen, ob die redundante Verbindung erfolgreich Traffic weiterleitet.

Console

  1. Wechseln Sie in der Google Cloud Console zum Tab VLAN-Anhänge.

    Zu „VLAN-Anhänge“

  2. Wählen Sie den zu deaktivierenden VLAN-Anhang aus.

  3. Klicken Sie auf der Seite mit den Details zum VLAN-Anhang auf Deaktivieren. Der Anhang leitet innerhalb weniger Minuten keine Pakete mehr weiter. Klicken Sie auf Aktivieren, um den Anhang wieder zu aktivieren.

gcloud

Mit dem Flag --no-admin-enabled deaktivieren Sie einen vorhandenen aktiven Anhang:

 gcloud compute interconnects attachments dedicated update my-attachment
     --region us-central1
     --no-admin-enabled
 

Der Anhang leitet innerhalb weniger Minuten keine Pakete mehr weiter.

Mit dem Flag --admin-enabled aktivieren Sie den Anhang wieder.

Nächste Schritte