Redis-Stufenfunktionen

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Auf dieser Seite werden die Unterschiede zwischen den verfügbaren Redis-Stufen beschrieben.

Memorystore for Redis unterstützt Basisstufen und Standardstufen. Die Basisstufe eignet sich am besten für Anwendungen, die Redis als Cache verwenden sowie einem Neustart und einer vollständigen Datenlöschung standhalten können. Instanzen der Standardstufe bieten hohe Verfügbarkeit mithilfe von Replikation, Lesereplikaten und automatischem Failover.

Ein Upgrade von der Basis- auf die Standardstufe oder umgekehrt ist nicht möglich. Wenn Sie Daten aus einer vorhandenen Instanz der Basis-Stufe in eine neue Instanz der Standard-Stufe verschieben möchten, können Sie die Daten mit dem Import und Export verschieben.

Stufenarchitektur

Folgende Diagramme zeigen die Architekturen der Memorystore for Redis-Dienststufen.

Basis-Stufe

  • Ein einzelner Redis-Knoten
  • Flüchtiger Cache

Standardstufe

  • Bietet Hochverfügbarkeit mit Replikation
  • Failover auf Replikat bei einem Ausfall des primären Knotens

Standardstufe mit Lesereplikaten

  • Bietet Hochverfügbarkeit mit Replikation
  • Lesereplikate ermöglichen verteilte Lesevorgänge

Funktionsvergleich

Spezifikationen Basis-Stufe Standardstufe (Lesereplikate deaktiviert) Standardstufe (Lesereplikate aktiviert)
Beschreibung Stellt einen Cache ohne Replikation bereit Bietet Redundanz und Verfügbarkeit durch Replikation Bietet Redundanz und Verfügbarkeit mithilfe der Replikation zum Sichern von Daten sowie mehreren Lesereplikaten, um den Lesedurchsatz zu erhöhen
Maximale Redis-Knotengröße 300 GB 300 GB 300 GB
Maximale Netzwerkbandbreite 16 Gbit/s 16 Gbit/s 16 Gbit/s
E/A-Threads Ja1 Ja1 Ja1
Knotengröße skalieren Ja Ja Ja
Anzahl der Lesereplikatknoten skalieren Nein Nein Ja
Zonenübergreifende Replikation Nein Ja Ja
Automatische Ausfallsicherung Nein Ja Ja
Lesereplikate Nein Nein Ja
Verschlüsselung während der Übertragung Ja Ja Ja
Wartungsfenster Ja Ja Ja
Cloud Monitoring Ja Ja Ja

1 E/A-Threads sind nur auf M3-Instanzen oder höher mit Ausführung der Redis-Version 6.x verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Redis Version 6.x.