CNAME-Chasing

CNAME-Chasing bezeichnet die Suche eines Nameservers, wenn der Nameserver einen abhängigen Eintrag im Rahmen der Verarbeitung eines CNAME-Eintrags zuordnen muss. CNAME-Chasing gilt nur für private DNS-Ressourcen (Domain Name System). CNAME-Einträge in öffentlichen verwalteten Zonen werden immer vom Resolver des Nutzers gesucht.

Die folgende Tabelle zeigt das CNAME-Verhalten in privaten und öffentlichen Cloud DNS-Zonen.

CNAME in einer privaten Cloud DNS-Zone CNAME in einer öffentlichen Zone
Cloud DNS-Resolver Der autoritative Server sucht per Chasing nach dem CNAME-Ziel innerhalb der privaten Cloud DNS-Zonen, auf die im Netzwerk der Abfrage zugegriffen werden kann. CNAME-Ziele werden nicht im öffentlichen Internet (einschließlich öffentlicher Cloud DNS-Zonen) gesucht. Von Weiterleitungszonen zurückgegebene CNAME-Ziele werden nicht gesucht. Der Cloud DNS-Resolver sucht per Chasing das CNAME-Ziel auf autoritativen Servern, aber prüft das CNAME-Ziel nicht auf Übereinstimmungen mit den privaten Cloud DNS-Zonen.
Externer DNS-Resolver Zugriff nicht möglich Der externe Resolver ist für das Chasing des CNAME verantwortlich.

Nächste Schritte

  • Informationen zu Lösungen für häufige Probleme, die bei der Verwendung von Cloud DNS auftreten können, finden Sie unter Fehlerbehebung.