Informieren Sie sich über die Partnerschaft zwischen Google Cloud und Databricks. 

Weiter zu

Databricks on Google Cloud

Die offene Lakehouse-Plattform von Databricks ist vollständig in die Datendienste von Google Cloud integriert, um Ihre Analyseanwendungen auf einer offenen Cloud-Plattform zu konsolidieren.

Vorteile

Databricks on Google Cloud ermöglichen Unternehmen eine höhere Flexibilität für KI-gestützte Analysen

Schnellere Innovationen mit Databricks dank Google Cloud

Daten können chaotisch, in Datensilos und langsam sein. Mit Databricks in Google Cloud können Sie offene, flexible Data Lakes erstellen, die in Google-Datenprodukte wie BigQuery und Looker integriert sind. 

Skalierbarkeit und Effizienz für Analysen ermöglichen

Die Google Cloud-Infrastruktur bietet ein schnelles, standardisiertes, skalierbares Databricks-Erlebnis. 

Infrastruktur und Sicherheit der Datenanalyse vereinfachen

Databricks nutzt die Google Kubernetes Engine, Google Cloud IAM und Google Identity, um ein skalierbares und sicheres Erlebnis bereitzustellen.

Wichtige Features

Optimieren Sie Ihre Databrick-Erfahrung mit der offenen Google Cloud-Plattform

Databricks on Google Cloud bietet eine containerisierte Bereitstellung und enge Integrationen der Analysedienste von Google Cloud.

Delta Lake auf Databricks und ein vollständig verwaltetes Spark-Erlebnis

Databricks, dessen Gründer Apache Spark geschaffen haben, bietet in Google Cloud ein vollständig verwaltetes Spark-Angebot mit bis zu 50-facher Leistungssteigerungen gegenüber Open-Source-Spark. Diese schnelle Engine bietet Ihnen auf Unternehmen zugeschnittene Informationen, die Sie in Looker und BigQuery einbinden können. 

In BigQuery integriertes Databricks

Data Scientists, die mit Databricks Workspace arbeiten, können auf Daten aus BigQuery zugreifen, um Modelle zu erstellen und mit Looker zu visualisieren und diese Modelle dann über die AI Platform bereitzustellen.

Databrick-Containerisierung mit Google Kubernetes Engine

Databricks on Google Cloud nutzen den sicheren, verwalteten Kubernetes-Dienst von Google Cloud, Google Kubernetes Engine (GKE), um die Bereitstellung von Databricks in der Cloud zu unterstützen. Mit dieser Lösung können Sie eine leistungsstarke Infrastruktur nutzen, um Arbeitslasten schneller und zu geringeren Kosten auszuführen und neue Databricks-Arbeitslasten schnell und sicher zu Google Cloud zu migrieren.


Startbereit? Kontakt

Kunden

Condé Nast erfasst wertvolle Erkenntnisse aus Google Cloud und Databricks

Partner

Diese Unternehmen können Ihnen helfen, Databricks on Google Cloud optimal zu nutzen