Preisbeispiele

Auf dieser Seite werden Beispielszenarien für Cloud Storage-Preise erläutert. Preisinformationen zu Google Drive, einem einfachen Onlinespeicher für Ihre persönlichen Dateien, finden Sie in der Preisübersicht zu Google Drive.

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Übersicht

Die Preise für Cloud Storage basieren auf den folgenden Komponenten:

  • Datenspeicher: die Menge der in Ihren Buckets gespeicherten Daten. Preise für Speicher hängen von der Speicherklasse Ihrer Daten und dem Standort der Buckets ab.
  • Datenverarbeitung: Die von Cloud Storage durchgeführte Verarbeitung, einschließlich Vorgangsgebühren, anwendbarer Abrufgebühren und Replikation zwischen Regionen.
  • Netzwerknutzung: die Menge der aus Ihren Buckets gelesenen oder zwischen diesen verschobenen Daten.

Einfaches Beispiel

Angenommen, Sie haben in einem Monat das folgende Speichernutzungsmuster für my-bucket:

Preiskategorie Art der Datenverwendung Wert
Datenspeicher Standard Storage an einem Standort mit einer Region 50 GB (durchschnittliche Datenmenge in Ihrem Bucket im Laufe des Monats)
Datenverarbeitung Vorgänge der Klasse A (Hinzufügen von Objekten, Auflisten von Buckets und Objekten) 10.000 Vorgänge
Datenverarbeitung Vorgänge der Klasse B (Abrufen von Objekten sowie von Bucket- und Objekt-Metadaten) 50.000 Vorgänge
Netzwerknutzung Ausgehender Traffic nach Amerika und EMEA 1 GB

Ihre Rechnung für diesen Monat für my-bucket, sofern keine „Immer kostenlos“-Rabatte gelten, würde dann so aussehen:

Preiskategorie Berechnung Kosten
Datenspeicher 50 GB Standard Storage × 0,020 $ pro GB 1,00 $
Datenverarbeitung 10.000 Vorgänge der Klasse A × 0,05 $ pro 10.000 Vorgänge 0,05 $
Datenverarbeitung 50.000 Vorgänge der Klasse B × 0,004 $ pro 10.000 Vorgänge 0,02 $
Netzwerknutzung 1 GB ausgehender Traffic × 0,12 $ pro GB 0,12 $
Summe 1,19 $

Ausführliches Preisbeispiel

Das folgende Beispiel zeigt die Speichernutzung mit mehreren Speicherklassen sowie einem Bandbreitenverbrauch über mehrere Stufen. Für jede Speicherklasse entspricht die Datenspeichermenge dem Durchschnitt im Verlauf des Monats.

Angenommen, Sie haben in einem Monat das folgende Speichernutzungsmuster:

Preiskategorie Art der Datenverwendung Wert
Datenspeicher Standard Storage an einem multiregionalen Standort 60 TB
Datenspeicher Standard Storage am dual-regionalen Standort nam4 30 TB
Datenspeicher Nearline Storage an einem multiregionalen Standort 100 TB
Datenverarbeitung Vorgänge der Klasse A (Hinzufügen von Objekten, Auflisten von Buckets und Objekten) für Daten in Standard Storage 100.000 Vorgänge
Datenverarbeitung Vorgänge der Klasse B (Abrufen von Objekten sowie von Bucket- und Objekt-Metadaten) für Daten in Standard Storage 10.000.000 Vorgänge
Datenverarbeitung Vorgänge der Klasse B (Abrufen von Objekten sowie von Bucket- und Objekt-Metadaten) für Daten in Nearline Storage 1.000.000 Vorgänge
Datenverarbeitung Datenabruf (der Nearline-Storage-Anteil Ihrer sämtlichen ausgehenden Daten) 10 TB
Datenverarbeitung Interregionale Replikation in einer Dual-Region (Turboreplikation) 14 TB
Netzwerknutzung Ausgehender Traffic nach Amerika und EMEA 25 TB
Netzwerknutzung Ausgehender Traffic in den asiatisch-pazifischen Raum 25 TB
Netzwerknutzung Multiregionaler eingehender Traffic aus Amerika und EMEA 25 TB
Netzwerknutzung Dual-regionaler eingehender Traffic 14 TB
Netzwerknutzung Multiregionaler eingehender Traffic aus dem asiatisch-pazifischen Raum 10 TB

Ihre Rechnung für diesen Monat, sofern keine „Immer kostenlos“-Rabatte angewendet werden, wird dann folgendermaßen berechnet:

Preiskategorie Berechnung Kosten
Datenspeicher 60 TB (61.440 GB) Standard Storage × 0,026 $ pro GB 1.597,44 $
Datenspeicher 30 TB (30.720 GB) Standard Storage × 0,036 $ pro GB 1.105,92 $
Datenspeicher 100 TB (102.400 GB) Nearline Storage × 0,01 $ pro GB 1.024,00 $
Datenverarbeitung 100.000 Vorgänge der Klasse A × 0,05 $ pro 10.000 Vorgänge 0,50 $
Datenverarbeitung 10.000.000 Vorgänge der Klasse B × 0,004 $ pro 10.000 Vorgänge 4,00 $
Datenverarbeitung 1.000.000 Vorgänge der Klasse B × 0,01 $ pro 10.000 Vorgänge 1,00 $
Datenverarbeitung 10 TB (10.240 GB) Datenabruf × 0,01 $ pro GB 102,40 $
Datenverarbeitung 14 TB (14.485 GB) Daten mit Turboreplikation * 0,04 $ pro GB 579,40 $
Netzwerknutzung Insgesamt 25 TB ausgehender Traffic nach Amerika und EMEA
(Stufe 0–1 TB): 1 TB (1.024 GB) ausgehende Daten × 0,12 $ pro GB
(Stufe 1–10 TB): 9 TB (9.216 GB) ausgehende Daten × 0,11 $ pro GB
(Stufe 10+ TB): 15 TB (15.360 GB) ausgehende Daten × 0,08 $ pro GB

122,88 $
1.013,76 $
1.228,80 $
Netzwerknutzung Insgesamt 25 TB ausgehender Traffic in den asiatisch-pazifischen Raum
(Stufe 0–1 TB): 1 TB (1.024 GB) ausgehende Daten × 0,12 $ pro GB
(Stufe 1–10 TB): 9 TB (9.216 GB) ausgehende Daten × 0,11 $ pro GB
(Stufe 10+ TB): 15 TB (15.360 GB) ausgehende Daten × 0,08 $ pro GB

122,88 $
1.013,76 $
1.228,80 $
Netzwerknutzung Eingehender Traffic ist kostenlos 0,00 $
Summe 9.135,54 $

Beispiel für anteilige Speicherung

Dieses Beispiel zeigt, wie die Speicherkosten für Ihre Daten in Cloud Storage anteilig berechnet werden.

Angenommen, Sie speichern ein Objekt mit 15 GB über 12 Stunden als Standard Storage an einem Standort mit mehreren Regionen. Für Cloud Storage sind dies 0,5 Tage Speicherung oder 1/60 eines Monats (ausgehend von einem dreißigtägigen Monat). Die Kosten für diese Speicherung betragen:

$0.026(per GB per month) * 15(GB) * 1/60(months) = $0.0065

Beispiel für vorzeitiges Löschen

Dieses Beispiel zeigt, wie Gebühren für vorzeitiges Löschen berechnet werden. Gebühren für das vorzeitige Löschen können anfallen, wenn Sie ein Objekt löschen, ein Objekt mit neuen Objektdaten überschreiben oder ein Objekt neu schreiben, indem Sie z. B. die Speicherklasse eines Objekts ändern.

Angenommen, Sie speichern am Tag 1 1.000 GB an Daten als Coldline Storage am multiregionalen Standort US. Am Ende von Tag 60 löschen Sie alle Daten. Da für Coldline Storage eine Mindestspeicherdauer von 90 Tagen gilt, werden die Gebühren so berechnet, als wenn die Daten 90 Tage lang gespeichert worden wären. Die Gebühr ist in zwei Teile untergliedert:

  1. Den normalen Kosten für inaktive Daten in Verbindung mit den 60 Tagen, an denen die Daten im Bucket vorlagen:

    $0.007/GB/mo. * 1,000 GB * 2 mo. = $14
  2. Einer Gebühr für vorzeitiges Löschen, die für die verbleibenden 30 Tage der Mindestspeicherdauer von 90 Tagen gilt:

    $0.00023333/GB/day * 1,000 GB * 30 days = $7

In diesem Beispiel betragen die Gesamtkosten für die Speicherung Ihrer Coldline Storage-Daten für 60 Tage 21 $. Dies sind die gleichen Kosten, die Ihnen entstehen würden, wenn Sie die Daten während der gesamten 90 Tage speichern und am Ende des 90. Tages löschen würden, da es in diesem Szenario keine Gebühr für vorzeitiges Löschen gibt. Sie würden also lediglich für 90 Tage Speicherung inaktiver Daten zahlen.

Daten neu schreiben

In einem geänderten Beispiel, in dem die Daten gelöscht werden, statt sie in einer anderen Speicherklasse neu zu schreiben, erfolgt die gleiche Berechnung für das vorzeitige Löschen. Außerdem entstehen in der neuen Speicherklasse Kosten für die Speicherung der neu geschriebenen Daten.

Nächste Schritte