Lösungen für Websites und Webanwendungen

Weberfahrung mithilfe der schnellen, skalierbaren VMs der Cloud Platform bereitstellen

Kostenlos testen Vertrieb kontaktieren

Schnell, kostengünstig und skalierbar

Ob Sie eine mehrstufige Webanwendung von Grund auf entwickeln oder eine statische Website hosten möchten: Die Google Cloud Platform bietet Dienste und Infrastrukturen, die Ihnen bei der Entwicklung und Bereitstellung skalierbarer, global verfügbarer Anwendungen und Websites helfen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Anwendung und Ihre Nutzer. Google kümmert sich um die Infrastruktur.

Nur für die tatsächliche Nutzung zahlen

Google App Engine beginnt mit einer kostenlosen Stufe. Die Nutzung von Google Compute Engine wird sekundengenau abgerechnet. Automatisch gewährte Rabatte für kontinuierliche Nutzung sowie innovative VMs auf Abruf halten die Kosten niedrig und die Effizienz hoch. Die Preise für unsere Cloud sind dabei in der Branche führend.

Im Google-Maßstab bereitstellen

Einige der weltweit beliebtesten Internetdienste beruhen auf der Cloud Platform. Mithilfe von App Engine können Sie auf Milliarden von Anfragen pro Tag hochskalieren und bei nachlassendem Traffic automatisch herunterskalieren. Wenn Sie Zugang zu virtuellen Maschinen (VMs) benötigen, gibt Ihnen Compute Engine die Möglichkeit, den Traffic über unsere globalen Regionen hinweg automatisch zu skalieren und über Load-Balancing zu verteilen.

Beliebte Sprachen und Frameworks

Schreiben Sie Anwendungen in den beliebtesten und meistverbreiteten Programmiersprachen – Python, Java, PHP und Go – oder verwenden Sie Ihre eigene Laufzeit mit der flexiblen App Engine-Umgebung. Nutzen Sie bestehende Frameworks wie Django, Flask, Spring und webapp2. Koppeln Sie Ihre Anwendungen mit Compute Engine, um beliebige Technologien wie z. B. Node.js, C++, Scala, Hadoop, MongoDB und Redis zu integrieren.

Vorteil Geschwindigkeit

Geschwindigkeit zählt, und für die Nutzererfahrung von Webanwendungen spielt Latenz eine entscheidende Rolle. Das Glasfasernetzwerk von Google umfasst weltweit mehr als 100 Points of Presence in 33 Ländern, wodurch Ihre Anwendungsdaten die Nutzer mit minimaler Latenz erreichen. Egal ob Anwendungsrohdaten oder vielfältige Bild- und Videodaten – Ihre Anwendungsdaten gelangen über das globale Google-Netzwerk von unseren Rechenzentren zu Ihren Nutzern, wo immer diese sich befinden.

LEITFÄDEN FÜR WEBSITES UND WEBANWENDUNGEN

Umfassende Leitfäden und Ressourcen für die Entwicklung und das Hosting leistungsfähiger Websites und Anwendungen

Websites bereitstellen

Sehen Sie sich an, welche Optionen es für das Hosting einer Website gibt, darunter statische Websites, Compute Engine-VMs, Container und App Engine. Informieren Sie sich über Themen wie Skalierbarkeit, Load-Balancing, Logging und Monitoring.

Mehr zu den Optionen

Statische Website einrichten

Konfigurieren Sie einen Google Cloud Storage-Bucket für eine einfache, aber leistungsfähige statische Website.

Anleitung lesen

LAMP-Server ausführen

Hosten Sie Ihre Website auf einer virtuellen Maschine mit Root-Zugriff, auf der Sie die von Ihrer Anwendung benötigte Software installieren können.

Dokumentation ansehen

Stabile, skalierbare Anwendungen entwickeln

Ein wesentlicher Bestandteil jeder Anwendungsarchitektur ist die Entwicklung von Anwendungen, die sowohl stabil als auch skalierbar sind.

Überblick lesen

HAProxy und Consul-Load-Balancing

Nutzen Sie Consul, ein DNS-basiertes Diensterkennungsprodukt, als Teil eines HAProxy-basierten, automatisch skalierten, internen Load-Balancing-Systems auf der Cloud Platform.

Anleitung lesen (nur in Englisch verfügbar)

Automatisierte Image-Builds

Die Erstellung benutzerdefinierter Images für den Start Ihrer Compute Engine-Instanzen mit Jenkins, Packer und Kubernetes kann helfen, die Startzeiten zu verkürzen und die Zuverlässigkeit zu steigern.

Überblick lesen

"Wir haben uns für die Google Cloud Platform entschieden, weil die Kombination aus App Engine und Compute Engine das Versprechen der Cloud hinsichtlich Skalierbarkeit und flexiblen Computings wirklich erfüllt. "

– Dan Mesh, Vice President of Technology bei Evite Google Compute Engine und App Engine geben Evite die Möglichkeit, Dienste jederzeit auszuweiten
Java ist eine eingetragene Marke von Oracle und/oder seinen Partnern.