US | Behörden und öffentlicher Sektor

FedRAMP

Die US-Bundesregierung hat das US-Bundesprogramm zur Risiko- und Autorisierungsverwaltung (Federal Risk and Authorization Management Program – FedRAMP) als regierungsweites Programm ins Leben gerufen, das einen standardisierten Ansatz für die Sicherheitsbewertung, Autorisierung und kontinuierliche Kontrolle von Cloud-Produkten und -Diensten bietet. Mit Ausnahme bestimmter lokaler privater Clouds müssen alle Cloud-Bereitstellungen und -Dienstmodelle der US-Bundesbehörde FedRAMP-Anforderungen auf der entsprechenden Risikostufe (Low, Moderate oder High) erfüllen.

Der FedRAMP-Status von Google wird auf der Website der US-Regierung veröffentlicht: FedRAMP Marketplace.


Google Cloud-Dienste und autorisierte Regionen, die FedRAMP unterliegen

FAQ

Validierung gemäß FIPS 140-2

Weitere Informationen

Vorläufige Zulassung der U.S. Defense Information Systems Agency

Weitere Informationen