Ausgabenbasierte Rabatte für zugesicherte Nutzung

Ausgabenbasierte Rabatte für zugesicherte Nutzung (CUD) bieten einen Rabatt, wenn Sie einen Mindestbetrag für einen Dienst in einer bestimmten Region ausgeben. Der Rabatt gilt für die gesamte vCPU- und Arbeitsspeichernutzung für den Dienst.

Derzeit sind ausgabenbasierte CUDs nur für bestimmte Produkte verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Produkte, die durch ausgabenbasierte Zusicherungen abgedeckt werden.

Sie können ausgabenbasierte Rabatte für zugesicherte Nutzung in Ihrem Cloud-Rechnungskonto erwerben. Sie gelten für die berechtigte Nutzung in allen Projekten, die über dieses Cloud-Rechnungskonto bezahlt werden.

Ausgabenbasierte Zusicherungen kaufen

Sie können ausgabenbasierte Rabatte für zugesicherte Nutzung in der Google Cloud Console erwerben. Die Zusicherungen treten innerhalb einer Stunde nach dem Kauf in Kraft. Die Rabatte werden auf die zulässige Nutzung in der von Ihnen angegebenen Region angewendet.

Erforderliche Berechtigungen

Sie müssen ein Rechnungskontoadministrator sein, um ausgabenbasierte Rabatte für zugesicherte Nutzung für Ihr Cloud-Rechnungskonto zu kaufen oder zu verwalten.

Schritte zum Kauf

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Rabatte für zugesicherte Nutzung zu erwerben:

  1. Melden Sie sich in der Google Cloud Console an.

    Bei der Cloud Console anmelden

  2. Öffnen Sie das Navigationsmenü der Cloud Console und wählen Sie Abrechnung aus.

    Wenn Sie mehrere Cloud-Rechnungskonten haben, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie zum Verwalten von Cloud Billing für das aktuelle Projekt die Option Zum verknüpften Rechnungskonto aus.
    • Wenn Sie ein anderes Cloud-Rechnungskonto verwenden möchten, wählen Sie Rechnungskonten verwalten und anschließend das Konto aus, das Sie verwalten möchten.
  3. Sie können Nutzungszusicherungen über das Dashboard für zugesicherte Nutzung erwerben.

    1. Zum Anzeigen des Dashboards wählen Sie im Menü Cloud Billing die Option Commitments aus.

    2. Wenn Sie eine Nutzungszusicherung erwerben möchten, wählen Sie Kaufen aus.

  4. Wählen Sie das Produkt aus.

  5. Geben Sie einen Namen für die Zusicherung ein.

  6. Wählen Sie eine Laufzeit der Zusicherung von 1 oder 3 Jahren aus. Dies ist die Dauer, für die Ihnen die Zusicherung in Rechnung gestellt wird.

  7. Geben Sie den stündlichen Betrag der Zusicherung in Form der entsprechenden On-Demand-Ausgaben ein.

    • Dieser Betrag entspricht den On-Demand-Kosten, die Ihnen ohne den Rabatt für zugesicherte Nutzung entstanden wären.
    • Sie können die Zusicherungsgebühr, Ihre wiederkehrende Gebühr, in der Zusammenfassung der Zusicherung einsehen.
    • In der Zusammenfassung der Zusicherung sehen Sie die geschätzten Einsparungen, wenn Ihre Zusicherungen vollständig genutzt werden.
  8. Lesen Sie die dienstspezifischen Nutzungsbedingungen bezüglich der zugesicherten Einheiten.

  9. Prüfen Sie alle eingegebenen Daten, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Betrag in der richtigen Region zugesagt haben.

  10. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kaufen, um eine Vorschau Ihres Kaufs anzuzeigen. Dabei wird nicht der eigentliche Kauf verarbeitet, sondern eine Zusammenfassung erstellt, die Sie vor dem Abschluss prüfen können.

  11. Der Kauf wird erst abgeschlossen, wenn Sie die Zusammenfassung der Zusicherung geprüft haben und noch einmal auf Kaufen klicken.

Zusicherungen anzeigen

Sehen Sie sich die Details der Rabatte für zugesicherte Nutzung im Dashboard für zugesicherte Nutzung an.

Erforderliche Berechtigungen

Sie müssen ein Rechnungskontoadministrator oder Rechnungskontobetrachter sein, um ausgabenbasierte Rabatte für zugesicherte Nutzung im Cloud-Rechnungskonto aufrufen zu können.

Anzuzeigende Schritte

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Rabatte für zugesicherte Nutzung aufzurufen:

  1. Melden Sie sich in der Google Cloud Console an.

    Bei der Cloud Console anmelden

  2. Öffnen Sie das Navigationsmenü der Cloud Console und wählen Sie Abrechnung aus.

    Wenn Sie mehrere Cloud-Rechnungskonten haben, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie zum Verwalten von Cloud Billing für das aktuelle Projekt die Option Zum verknüpften Rechnungskonto aus.
    • Wenn Sie ein anderes Cloud-Rechnungskonto verwenden möchten, wählen Sie Rechnungskonten verwalten und anschließend das Konto aus, das Sie verwalten möchten.
  3. Wählen Sie im Menü Cloud Billing die Option Zusicherung aus.

Informationen zum Zusicherungs-Dashboard

Das Dashboard für Rabatte für zugesicherte Nutzung bietet eine Zusammenfassung Ihrer Rabatte und ermöglicht es Ihnen, die folgenden Informationen zu filtern.

  • Typ: Die Art der erworbenen Nutzungszusicherung, z. B. Cloud SQL-Datenbankinstanzen.
  • Region: Gibt die Region an, für die die Nutzungszusicherung und Auslastungsdaten angezeigt werden, z. B. us-central1.
  • Aktive :Nutzungszusicherung Die aktuelle Anzahl der von Ihnen erworbenen Zusicherungen nach Anwendung der von Ihnen ausgewählten Filter.
  • Laufzeit: Laufzeit der Nutzungszusicherung, z. B. 1 Jahr oder 3 Jahre.
  • Startdatum: Jahr, Monat und Tag, an dem die Nutzungszusicherung beginnt.
  • Enddatum: Jahr, Monat und Tag, an dem die Nutzungszusicherung endet.

Sie können Nutzungszusicherungen auch über das Dashboard für Rabatte für zugesicherte Nutzung erwerben. Wählen Sie zum Kaufen einer neuen Nutzungszusicherung im Dashboard Kaufen aus.

Zusicherungen stornieren

Die gekauften Zusicherungen können nicht storniert werden. Für die gesamte Laufzeit der Zusicherung wird Ihnen die monatliche Gebühr in Rechnung gestellt. Ihre Zusicherung und die damit verbundenen Ressourcen sind nicht von zukünftigen Änderungen der Standardpreise für diese Ressourcen betroffen.

Wenn Sie eine Zusicherung versehentlich erworben haben, oder Ihnen bei der Konfiguration der Zusicherung ein Fehler unterlaufen ist, wenden Sie sich an den Cloud Billing-Support.

So funktionieren Rabatte für zugesicherte Nutzung

Ihr ausgabenbasierter Rabatt für zugesicherte Nutzung wird stündlich auf die zulässige Nutzung angewendet.

Wenn Sie in einer Stunde mehr verbrauchen, als Sie zugesagt haben, wird der Überschuss auf den regulären On-Demand-Preis aufgeschlagen. Wenn Sie in einer Stunde weniger verbrauchen, als Sie zugesagt haben, nutzen Sie Ihre Zusicherung nicht vollständig aus und erzielen nicht den vollen Rabatt.

Informationen zu Abrechnung, Rechnungen und exportierten Daten

Informationen zu ausgabebasierten Rabatten für zugesicherte Nutzung in Abrechnungen, Rechnungen und exportierten Daten finden Sie unter Wirksamkeit Ihrer Rabatte für zugesicherte Nutzung analysieren.

APIs und Referenzen

Rabatte für zugesicherte Nutzung haben keine API für den programmatischen Zugriff. Informationen zu anderen Cloud Billing APIs finden Sie in der Dokumentation.

Support

Wenn Sie Fragen zu Rabatten für zugesicherte Nutzung auf Ihrer Rechnung haben, wenden Sie sich an den Cloud Billing-Support.