Hier erfahren Sie, wie McDonald's Google Distributed Cloud, KI und Datentechnologien nutzt, um die Angebote für Kunden und Mitarbeiter noch weiter zu verbessern.

Google Distributed Cloud

Erweitern Sie die Infrastruktur und Dienste von Google Cloud auf das Edge-Netzwerk und Ihre Rechenzentren.

Flexible Cloud-Strategie übernehmen

Google Distributed Cloud ist ein Portfolio aus vollständig verwalteten Hardware- und Softwarelösungen, die die Infrastruktur und Dienste von Google Cloud auf das Edge-Netzwerk und die Rechenzentren erweitern. Es basiert auf der Google Kubernetes Engine (GKE) und eignet sich ideal für die lokale Datenverarbeitung, das Edge-Computing, die Modernisierung in lokaler Umgebung und die Erfüllung von Datenhoheits- sowie strengen Datensicherheits- und Datenschutzanforderungen.

Das ist neu

Anwendungen überall erstellen und verwalten

Nutzen Sie die Google Cloud-Dienste in Ihren Rechenzentren und an Ihren Edge-Standorten, um Ihre Anwendungen auf schnelle Weise zu modernisieren. Google Distributed Cloud verwendet eine cloudgestützte Steuerungsebene, die von Anthos bereitgestellt wird und eine einheitliche Verwaltungsumgebung im großen Maßstab bietet.

Informationen in Echtzeit aus lokalen Daten gewinnen

Nutzen Sie die leistungsstarken AI-, Datenanalyse- und Datenbanklösungen von Google, um Informationen zu gewinnen und herkömmliche Einschränkungen in Bezug auf Umfang, Leistung und Kosten bei der Verarbeitung von Daten unabhängig von ihrem Speicherort zu vermeiden.

Vorschriften und Hoheitsanforderungen erfüllen

Sie behalten die Autonomie und Kontrolle über Ihre Infrastruktur und Ihren Daten und erfüllen strenge Anforderungen in Bezug auf Datenhoheit, Datensicherheit und Datenschutz, während Sie weiterhin cloudnative Dienste in Ihrer dedizierten Umgebung nutzen können.

Die Cloud-Infrastruktur, die auf Ihre sich ändernden Anforderungen zugeschnitten ist

Portfolio „Google Distributed Cloud“

Mit Google Distributed Cloud können Kunden Anwendungen migrieren oder modernisieren und Daten lokal mit einer Reihe von Google Cloud-Diensten wie Datenbanken, Machine Learning, Datenanalyse, Container-Verwaltungsdienste und Dienste von Drittanbietern verarbeiten. Je nach Unternehmen können Sie Google Distributed Cloud-Produkte und -Lösungen an einem der vier Standorttypen ausführen: Netzwerk-Edge von Google, Operator-Edge, Kunden-Edge und Kunden-Rechenzentrum.
Diagramm der verteilten Cloud-Lösungen von Google

Google Distributed Cloud Edge

Google Distributed Cloud Edge (GDC Edge) ist ein vollständig verwaltetes Produkt, das die Infrastruktur und Dienste von Google Cloud näher an den Ort bringt, an dem die Daten erzeugt und genutzt werden. Mit GDC Edge können Anbieter von Kommunikationsdiensten 5G Core- und RAN-Funktionen (Radio Access Network) auf Edge-Geräten ausführen. Außerdem können Partner und Entwicklerteams Unternehmensanwendungen erstellen, um geschäftskritische Anwendungsfälle wie maschinelles Sehen und Google AI Edge-Inferenzen zu erfüllen. GDC Edge ist allgemein verfügbar. Es baut auf unseren Telekommunikationslösungen auf und unterstützt Kommunikationsdienstleister dabei, neue Möglichkeiten zu schaffen, die 5G und Edge nutzen.
5G-Netzwerke und -Umgebungen mit Google Distributed Cloud Edge bereitstellen

Technische Übersicht

Beschreibung des Video-Thumbnails

Google Distributed Cloud Hosted

Google Distributed Cloud Hosted (GDC Hosted) ist eine vollständig unabhängige Cloud zum Ausführen sensibler Arbeitslasten. Sie eignet sich für Kunden mit strengen Anforderungen an Datenstandort, Sicherheit und Datenschutz. GDC Hosted, umfasst die Hardware, Software, lokale Steuerungsebene und operativen Tools, die zum Bereitstellen, Betreiben, Skalieren und Schützen einer kompletten verwalteten Cloud notwendig sind. Kunden in regulierten Branchen wie Behörden, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Fertigung sind in der Lage, ihre geschäftlichen Prioritäten zu erfüllen und selbst sensibelste und vertraulichste Arbeitslasten zu modernisieren. GDC Hosted ist jetzt allgemein verfügbar.
Diagramm zur Veranschaulichung der verteilten Cloud-Lösung im gehosteten Modus von Google Cloud

Google Distributed Cloud Virtual

Google Distributed Cloud Virtual (GDC Virtual) ist eine reine Softwarelösung, mit der Sie eine einheitliche Entwicklungs- und Betriebsumgebung auf Ihre bestehenden Rechenzentrumsumgebungen anwenden können. Sie ist ideal geeignet für neue und vorhandene Unternehmensanwendungen oder für Echtzeitanalysen mit bestimmten Hardware-, Sicherheits- und Standortanforderungen. Lokale Rechenzentren werden dadurch zum optimalen Ort der Ausführung. GDC Virtual basiert auf Anthos und ermöglicht es Kunden, in einem für ihr Unternehmen sinnvollen Tempo mit der Modernisierung ihrer Infrastruktur, Anwendungen und Daten an Ort und Stelle zu beginnen. Google Distributed Cloud Virtual ist selbstverwaltet und lässt sich auf virtuellen Maschinen und Bare-Metal-Systemen bereitstellen. Dadurch haben Sie mehr Möglichkeiten für die Auswahl und Anpassung gemäß Ihren individuellen Anforderungen. 
Grafik, die zeigt, dass GDC Virtual an jedem Ort bereitgestellt werden kann.

Unsere Kunden

  • Logo: AT&T
  • Logo: Verizon

Partner

Gleich loslegen

Profitieren Sie von einem Guthaben über 300 $, um Google Cloud und mehr als 20 „Immer kostenlos“-Produkte kennenzulernen.

Benötigen Sie Hilfe beim Einstieg?
Unterstützung durch Google Cloud-Partner

Gleich loslegen

Starten Sie Ihr nächstes Projekt, nutzen Sie interaktive Anleitungen und verwalten Sie Ihr Konto.

Benötigen Sie Hilfe beim Einstieg?
Unterstützung durch Google Cloud-Partner
Tipps und Best Practices