Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Cloud CDN-Preise

In diesem Dokument werden die Preise für Cloud CDN beschrieben.

Alle auf dieser Seite aufgelisteten Preise sind in US-Dollar ($) angegeben. Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die Preise, die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegeben sind.

Preisstruktur

Fall- Wofür Sie zahlen Hinweise
Cache-fähige Inhalte, Cache-Treffer Cache-Suche +
Cache-Ausgang
  • Wenn Cloud CDN Ihre Inhalte bereitstellt, werden Ihnen die Bandbreite und die HTTP-/HTTPS-Anfragen in Rechnung gestellt.
  • Die HTTP-Methoden GET und HEAD starten eine Cache-Suche. Andere Methoden wie POST und PUT tun dies nicht.
  • Dies gilt auch für Cloud CDN-Cache-Treffer für cachefähige Inhalte benutzerdefinierten Ursprungs.
Cache-fähige Inhalte, Cache-Fehler Cache-Suche +
Cache-Ausgang +
Cache-Füllung +
anwendbare Cloud Load Balancing-Datenverarbeitungs- oder Cloud Storage-Vorgangsgebühren
  • Für cachefähige Inhalte werden Gebühren für Cache-Füllung und Cache-Ausgang erhoben.
  • Bei Cache-Fehlern fallen Gebühren für die Datenverarbeitung mit Cloud Load Balancing oder für Cloud Storage-Vorgänge an.
  • Diese Gebühren ersetzen die Gebühren für ausgehenden Netzwerktraffic, die erhoben werden, wenn die Bereitstellung direkt über Compute Engine oder Cloud Storage erfolgt.
  • Für Cloud CDN-Cache-Füllungen von externen Back-Ends werden Anfragen an das externe Back-End zu den Preisen für ausgehenden Internettraffic berechnet. Cache-Füllungen profitieren vom weltweiten Google-Backbone-Netzwerk zwischen dem Cloud CDN-Edge von Google und dem Ursprung.
Nicht Cache-fähige Inhalte Standard-Compute Engine +
Preise für ausgehenden Traffic in Cloud Storage
  • Für nicht im Cache speicherbare Inhalte gelten die normalen Internettarife für Compute Engine und Cloud Storage.
  • Bei externen Back-Ends werden außerdem die Anfragebyte, die vom Load-Balancer an externe Back-Ends gesendet werden, in Rechnung gestellt. Dabei werden die üblichen Preise für ausgehenden Internettraffic von Compute Engine angesetzt.

Übersicht

Ausgehender Cache-Traffic und Cache-Füllung werden in Gibibyte (GiB) berechnet.

Element Preis
Ausgehender Cache-Traffic 0,02–0,20 $ pro GiB
Cache-Füllung 0,01–0,04 $ pro GiB
HTTP-/HTTPS-Anfragen für Cache-Suche 0,0075 $ je 10.000 Anfragen
Anfragen, die von Cloud CDN an externe Back-Ends gesendet werden Preise für ausgehenden Internet-Traffic von Compute Engine
Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Preisrechner

Mit dem Google Cloud-Preisrechner können Sie die Nutzungsgebühren von Cloud CDN berechnen.

Zum Preisrechner

Ausgehender Cache-Traffic

Die Gebühren für ausgehenden Cache-Traffic beruhen jeweils auf den von Cloud CDN-Caches bereitgestellten gespeicherten Antworten und variieren je nach Region und monatlicher Nutzung. Die monatliche Nutzung wird pro Projekt und Ziel berechnet. Das Ziel ist ein durch die IP-Adresse des Kunden bestimmter geografischer Bereich.

Ziel Preis (pro GiB) nach monatlicher Nutzung
  < 10 TiB 10 TiB–150 TiB 150 TiB–500 TiB > 500 TiB
Asia Pacific
(einschließlich Hongkong)
0,09 $ 0,06 $ 0,05 $ Kontakt
China1 0,20 $ 0,17 $ 0,16 $ Kontakt
Europa 0,08 $ 0,055 $ 0,03 $ Kontakt
Nordamerika
(einschließlich Hawaii)
0,08 $ 0,055 $ 0,03 $ Kontakt
Ozeanien2 0,11 $ 0,09 $ 0,08 $ Kontakt
Südamerika 0,09 $ 0,06 $ 0,05 $ Kontakt
Alle anderen Ziele
(einschließlich Mexiko, Mittelamerika und Naher Osten)
0,09 $ 0,06 $ 0,05 $ Kontakt
Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.
2 Wenn der Traffic das chinesische Festland als Ziel hat, wird er von den Google-Standorten außerhalb des chinesischen Festlands bedient. Leistung und Zuverlässigkeit können geringer ausfallen als bei dem Datenverkehr, der von Festland-Standorten ausgeht.
2 Ozeanien umfasst Australien, Neuseeland und umliegende Inseln im Pazifischen Ozean wie Papua-Neuguinea und Fidschi. Hawaii gehört nicht dazu.

Cache-Füllung

Die monatlichen Gebühren für Cache-Füllungen beruhen auf der zum Füllen der Caches von Cloud CDNs benötigten Datenmenge. Bei typischen Arbeitslasten, bei denen Sie beliebte Inhalte bereitstellen, beträgt die Cache-Füllung häufig weniger als 10% Ihres gesamten ausgehenden GiB. Die anfallenden Gebühren variieren je nach Quelle und Ziel. Als Quelle gilt in diesem Zusammenhang jeweils die Region, in der die Bereitstellung des Back-End-Dienstes erfolgt, oder, bei externen Back-Ends, die der IP-Adresse zugeordnete geografische Position.

Cache-Füllung Preis (pro GiB)
Innerhalb Nordamerikas oder Europas
(einschließlich Hawaii)
0,01 $
Innerhalb des asiatisch-pazifischen Raumes, Südamerikas, des Nahen Ostens, Afrikas und Ozeaniens
(einschließlich Hongkong)
0,02 $
Interregionale Cache-Füllung
(zum Beispiel zwischen dem asiatisch-pazifischen Raum und Nordamerika)
0,04 $
Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Preishinweise

  • Die Netzwerknutzung wird in Gibibyte (GiB) berechnet.
  • Die Gebühren fallen täglich an, aber die Cloud Storage-Abrechnung erfolgt erst am Ende des Abrechnungszeitraums. Die noch nicht abgerechnete Nutzung finden Sie in der Google Cloud Console auf der Seite „Abrechnung“ für Ihr Projekt.
  • Die kostenpflichtigen Byte für ausgehenden Cache-Traffic oder die Cache-Füllung umfassen HTTP-Antwortheader (nach der Komprimierung, falls zutreffend) und den Antworttext sowie Trailer.

Preisbeispiel

Das folgende Beispiel zeigt ein einfaches Szenario, das möglicherweise zur Anwendung kommt, wenn Sie gerade erst mit Cloud CDN beginnen.

Angenommen, Sie haben das folgende Cloud CDN-Nutzungsmuster in einem bestimmten Monat.

Preiskategorie Art der Datenverwendung Menge
Ausgehender Cache-Traffic Ausgehender Traffic in Nordamerika 500 GiB
Cache-Füllung Datenübertragung zu Cloud CDN-Caches 25 GiB
Cache-Suchanfragen GET und HEAD HTTP-Methoden 5.000.000 Vorgänge

Die Rechnung für den Monat wird so berechnet:

Preiskategorie Berechnung Kosten
Ausgehender Cache-Traffic 500 GiB ausgehender Cache × 0,08 $ pro GiB 40,00 $
Cache-Füllung 25 GiB-Füllung × 0,01 $ pro GiB 0,25 $
Cache-Suchanfragen

5.000.000 Vorgänge (durchschnittlich 500 GiB von 100 KiB-Antworten)

0,0075 $ pro 10.000 Vorgänge

0.0075 $ * 500

3,75 $
Total (Gesamt) ≈44,00 $

Nächste Schritte

Individuelles Angebot einholen

Mit den „Pay as you go“-Preisen von Google Cloud bezahlen Sie nur für die Dienste, die Sie nutzen. Wenden Sie sich an unser Vertriebsteam, wenn Sie ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen erhalten möchten.
Vertrieb kontaktieren