DROP MODEL-Anweisung

Übersicht

Zum Löschen eines Modells in BigQuery ML verwenden Sie die DDL-Anweisung DROP MODEL oder DROP MODEL IF EXISTS.

Mit der DDL-Anweisung DROP MODEL können Sie ein Modell im angegebenen Dataset löschen. Wenn der Modellname im Dataset nicht vorhanden ist, wird die folgende Fehlermeldung zurückgegeben:

Error: Not found: Model myproject:mydataset.mymodel

Mit der DDL-Anweisung DROP MODEL IF EXISTS wird ein Modell im angegebenen Dataset nur dann gelöscht, wenn das Modell vorhanden ist. Wenn der Modellname nicht im Dataset vorhanden ist, wird kein Fehler zurückgegeben und keine Aktion ausgeführt.

Wenn Sie ein Modell in einem anderen Projekt löschen, müssen Sie das Projekt, das Dataset und das Modell im Format `[PROJECT].[DATASET].[MODEL]` (einschließlich der Backticks) angeben, z. B. `myproject.mydataset.mymodel`.

Syntax

{DROP MODEL | DROP MODEL IF EXISTS}
model_name

Dabei gilt:

{DROP MODEL | DROP MODEL IF EXISTS} ist eine der folgenden Anweisungen:

  • DROP MODEL: Löscht ein Modell im angegebenen Dataset.
  • DROP MODEL IF EXISTS: Löscht ein Modell nur dann, wenn es im angegebenen Dataset vorhanden ist.

model_name ist der Name des Modells, das gelöscht werden soll.