Verfahrensanleitung

Auf dieser Seite wird das übergeordnete Verfahren zum Bestellen, Installieren und Zurückgeben von Transfer Appliance erläutert. Er enthält die erwarteten Interaktionen zwischen Ihnen und Google.

Hinweis

Stellen Sie vor der Bestellung anhand der folgenden Checkliste sicher, dass Ihre Umgebung die Verwendung von Transfer Appliance unterstützt.

  • Prüfen Sie die Transfer Appliance-Spezifikationen und bestätigen Sie Folgendes für Ihre Einrichtung:

    • Leistungsfunktionen
    • Kühlfunktionen
    • Speicherplatzbedarf
  • Identifizieren Sie die Server und die Ordner, die Daten enthalten, die übertragen werden sollen.

  • Achten Sie darauf, dass die Mitarbeiter, die die Übertragung ausführen, die erforderlichen Berechtigungen haben, um auf die Daten für die Übertragung zuzugreifen.

  • Überprüfen Sie, ob Ihre Daten die folgenden Kriterien erfüllen:

    • Einzelne Dateien sind kleiner als 5 TB (TB).

    • Dateinamen entsprechen den Benennungsrichtlinien für Objekte.

    • Dateien sind reguläre Dateien oder ausgeblendete Dateien im Unix-Stil. Ausgeblendete Unix-Dateien beginnen mit dem Zeichen ..

    • Ordner enthalten Dateien. Leere Ordner werden nicht in Cloud Storage erstellt, da sich Objekte nicht in Unterverzeichnissen in einem Cloud Storage-Bucket befinden.

    • Maximale Pfadlänge von 1.024 Byte. Dies umfasst das optionale Objektpräfix, das angegeben wird, wenn Sie Bucket-Konfigurationsdaten für die Transfer Appliance angeben.

Auf Appliance vorbereiten

So bereiten Sie sich auf die Transfer Appliance vor:

  1. Wenn Sie bereit sind, Ihre Daten zu übertragen, beantragen Sie die Transfer Appliance.

  2. Wenn wir Ihre Bewerbung für Transfer Appliance akzeptiert haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, um an einer Website-Umfrage teilzunehmen. Diese Umfrage stellt sicher, dass wir die richtige Appliance für Ihre Anforderungen auswählen und die Adresse erfassen, an die wir die Appliance senden.

  3. Danach senden wir Ihnen eine E-Mail, um IAM-Berechtigungen und -Speicher vorzubereiten.

    Dieser Schritt bereitet den Cloud Storage-Bucket zur Speicherung Ihrer Daten und die Cloud KMS-Schlüssel vor, mit denen Ihre Daten auf der Appliance verschlüsselt werden.

Appliance empfangen

So erhalten Sie eine Appliance:

  1. Verfolgen Sie die Appliance, die Ihnen zugeschickt wurde. Wir schicken dir eine E-Mail, sobald wir das Gerät an deine Versandadresse geliefert haben. Prüfen Sie den Inhalt des Pakets, um sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Ressourcen zur Verwendung der Appliance haben.

  2. Bevor Sie die Appliance mit Ihrem Netzwerk verbinden, prüfen Sie, ob sie beim Versand nicht manipuliert wurde.

    Wenden Sie sich an das Transfer Appliance-Team, indem Sie den Bestätigungscode für die Transfer Appliance angeben, der von der Appliance zurückgegeben wurde. Transfer Appliance-Team stellt Ihnen entweder die Anmeldedaten bereit, falls die Appliance nicht manipuliert wurde, oder versendet Ihnen eine andere Appliance, wenn die Appliance manipuliert wurde.

  3. Nachdem Sie die Anmeldedaten vom Transfer Appliance-Team erhalten haben, gehen Sie so vor:

    1. IP-Netzwerkports konfigurieren
    2. Verbinden Sie die Appliance mit Ihrem Netzwerk.
    3. Konfigurieren der Appliance-Software

Daten in die Appliance erfassen

So können Sie Ihre Daten erfassen:

  1. Verwenden Sie ein Kopier-Tools Ihrer Wahl, um Daten in die Appliance zu kopieren.

  2. Nachdem Sie alles Kopieren auf das Gerät abgeschlossen haben, finalisieren Sie die kopierten Daten, um den Versand vorzubereiten.

    Prüfen Sie, ob Sie alle Daten auf das Gerät kopiert haben, bevor Sie finalisieren. Durch Finalisieren der Daten wird der Entschlüsselungsschlüssel vom Gerät entfernt. Außerdem können Sie dann keine weiteren Daten kopieren, ohne alle zuvor kopierte Daten zu löschen.

    Senden Sie im Rahmen des finalisierenden Schritts an den Transfer Appliance-Team den Finalisierungscode, um ein Versandlabel anzufordern.

  3. Das Transfer Appliance-Team sendet Ihnen per E-Mail ein Versandlabel. Wenn Sie das Versandlabel haben, packen und die Appliance zurückgeben.

Kopie abschließen

Gehen Sie nach dem Zurückgeben der Appliance so vor:

  1. Prüfen Sie, ob Ihre Appliance bei uns eingegangen ist.

    Das Transfer Appliance-Team sendet Ihnen eine E-Mail, wenn wir Ihre Appliance in unserem Datenübertragungszentrum erhalten. Wir beginnen mit der Datenübertragung von der Appliance zum Cloud Storage-Bucket, der unter IAM-Berechtigungen und -Speicher vorbereiten angegeben wird.

Sie können den Status des Kopierjobs kontaktieren, indem Sie sich an das Transfer Appliance-Team wenden.

  1. Prüfen Sie, ob die Übertragung abgeschlossen wurde.

    Das Transfer Appliance-Team sendet Ihnen eine E-Mail, wenn die Übertragung von Daten von der Appliance in Ihren Cloud Storage-Bucket abgeschlossen ist.

  2. Überprüfen Sie Ihre Daten im Cloud Storage-Ziel-Bucket, um zu prüfen, ob Ihre Daten wie erwartet übertragen wurden.

  3. Optional: Sie können ein Zertifikat der Transfer Appliance anfordern, um zu prüfen, ob alle Daten nach dem Kopieren in Cloud Storage sicher gelöscht wurden. Wenn Sie ein Clearing-Zertifikat benötigen, wenden Sie sich an das Transfer Appliance-Team.

  4. Nach Abschluss der Übertragung senden wir eine Rechnung für die Transfer Appliance.