Erste Schritte mit der Service Networking API

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie die Service Networking API aktivieren und verwenden. Für die meisten praktischen Anwendungsfälle empfiehlt Google die Befehlszeile gcloud. Für die Programmierung unter Einbindung der Service Management API empfehlen wir eine unserer verfügbaren Clientbibliotheken.

Dienst aktivieren

Aktivieren Sie Service Networking im Projekt für die private Dienstverwaltung. In diesem Projekt werden die privaten Verbindungen mit VPC-Netzwerken von Nutzern verwaltet. Weitere Informationen finden Sie unter Zugriff auf private Dienste aktivieren.

Console

  1. Wählen Sie ein Projekt für die private Dienstverwaltung aus oder erstellen Sie es.

    Zur Seite "Ressourcen verwalten"

  2. Aktivieren Sie die Service Networking API.

    API aktivieren

gcloud

Aktivieren Sie die Service Networking API:

gcloud services enable servicenetworking.googleapis.com \
    --project=[PSM_PROJECT_NUMBER]

Ersetzen Sie [PSM_PROJECT_NUMBER] durch die Nummer Ihres Projekts für die private Dienstverwaltung.

Mithilfe von Service Networking können Sie Dienstnutzern Ihre verwalteten Dienste über interne IP-Adressen anbieten. Dienstnutzer verwenden den privaten Dienstzugriff, um eine private Verbindung zu Ihrem Dienst herzustellen. Weitere Informationen zum Einrichten Ihres Dienstes für den privaten Dienstzugriff erhalten Sie von Ihrem Google-Ansprechpartner.