Nutzungsstatistiken

Die Cloud SDK-Software erfasst keine Nutzungsstatistiken, es sei denn, Sie entscheiden sich während der Cloud SDK-Installation für die Verwendung. Sie können Google dabei helfen, die Features und Verbesserungen des Cloud SDK zu priorisieren, indem Sie zulassen, dass das Cloud SDK Befehlszeilennutzungsstatistiken an Google sendet.

Nutzungsstatistiken enthalten ein anonymisiertes gcloud-Tool und andere Ausführungen des Cloud SDK-Befehlszeilentools. Er umfasst keine Argumentwerte oder personenbezogenen Daten.

Sie können die Einstellung, ob Nutzungsstatistiken an Google gesendet werden sollen, jederzeit ändern. Führen Sie nach der Installation des Cloud SDK folgenden Befehl aus, um das Senden von Nutzungsstatistiken zu deaktivieren:

gcloud config set disable_usage_reporting true

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Senden von Nutzungsstatistiken zu aktivieren:

gcloud config set disable_usage_reporting false

Weitere Informationen zu gcloud config findest du im Leitfaden zum gcloud-Tool.

Nutzungsstatistiken werden gemäß der Datenschutzerklärung von Google verarbeitet.