Sie lesen die Dokumentation für eine frühere Version von Migrate für Compute Engine (ehemals Velostrata). Sie können weiterhin diese Version oder die aktuelle Version verwenden.

Voraussetzungen für die Migration von Azure-VMs

Für die Migration Ihrer Azure-Instanzen zu Google Cloud müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie müssen ein Azure-Konto und VM-Instanzen haben, die migriert werden sollen.
  • Ein virtuelles Azure-Subnetz mit VPN-Verbindung zu Google Cloud muss vorhanden sein. Unter Anforderungen für den Netzwerkzugriff finden Sie detaillierte Informationen zu Firewall-, Routing- und Netzwerktag-Hinweisen für Ihre Bereitstellung von Migrate for Compute Engine.
  • Sie müssen eine Azure-Anwendungs-ID haben, die von Migrate for Compute Engine genutzt werden kann.

In diesem Dokument wird das Einrichten von Berechtigungen beschrieben, damit Migrate for Compute Engine sich mit Azure verbinden kann.

Unterstützte Quellbetriebssysteme und Betriebssystemversionen

Eine Liste der unterstützten Betriebssysteme und Betriebssystemversionen finden Sie unter Unterstützte Betriebssysteme.

Azure-Ressourcen, die während der Migration erstellt wurden

Bei der Migration Ihrer VMs erstellt Migrate for Compute Engine mehrere Ressourcen in Ihrer Quellumgebung. Beachten Sie, dass dadurch vorübergehend zusätzliche Kosten in Ihrer Quellumgebung anfallen können. Das System bereinigt die Ressourcen in der Quellumgebung automatisch, wenn der Migrationsvorgang abgeschlossen ist.

Zu diesen Ressourcen gehören:

  • Speicherkonto
  • Snapshots migrierter VM-Laufwerke
  • Importer-Laufwerk, NIC
  • Importer-Instanz

Berechtigungen für Azure zur Migration einrichten

Sie müssen in Ihrem Azure-System die erforderliche Berechtigung erteilen, damit Ihre VMs von Migrate for Compute Engine migriert werden können.

Migrate for Compute Engine bietet ein PowerShell-Skript zum Erstellen einer Anwendungs-ID. Mit diesem Skript wird Folgendes ausgeführt:

  • Erstellen einer Anwendungs-ID mit dem von Ihnen angegebenen Namen
  • Erstellen einer benutzerdefinierten Rolle namens "Velostrata Custom Role"

    Eine Liste der spezifischen Berechtigungen, die dieser Rolle zugewiesen sind, finden Sie unter "Zugewiesene Berechtigungen zur Verwendung durch Migrate for Compute Engine" weiter unten.

  • Anhängen der benutzerdefinierten Rolle an die Anwendungs-ID

Voraussetzungen

Von Migrate for Compute Engine benötigte Rollen erstellen

Erstellen Sie die Rolle und die Berechtigungen mithilfe eines Skripts und legen Sie dann einen Clientschlüssel an.

  1. Laden Sie das Azure-Nutzererstellungsskript auf der Downloadseite herunter.
  2. Führen Sie das Skript mithilfe von PowerShell aus.

    Wenn Sie das Skript ausführen, werden Sie vom System zur Eingabe folgender Informationen aufgefordert:

    • Ihre Azure-Anmeldedaten
    • Die Azure-Abo-ID, in der die Anwendungs-ID erstellt wird
    • Der zu erstellende Anzeigename für die Anwendungs-ID
  3. Erstellen Sie mit den folgenden Schritten einen Clientschlüssel für Azure-Cloud-Anmeldedaten:

    1. Rufen Sie "Active Directory" > "App registrations" (Active Directory > Anwendungsregistrierungen) auf.
    2. Wählen Sie die Anwendungs-ID aus, die Sie mit dem Skript erstellt haben.
    3. Öffnen Sie die Zertifikate und Schlüssel.
    4. Erstellen Sie einen neuen Clientschlüssel.

Zugewiesene Berechtigungen zur Verwendung durch Migrate for Compute Engine

Im Folgenden sind die Berechtigungen aufgeführt, die in Azure für die Migration mit Migrate for Compute Engine erforderlich sind.

  • Microsoft.Compute/availabilitySets/read
  • Microsoft.Compute/availabilitySets/write
  • Microsoft.Compute/availabilitySets/delete
  • Microsoft.Compute/availabilitySets/vmSizes/read
  • Microsoft.Compute/disks/read
  • Microsoft.Compute/disks/write
  • Microsoft.Compute/disks/delete
  • Microsoft.Compute/locations/diskOperations/read
  • Microsoft.Compute/locations/operations/read
  • Microsoft.Compute/snapshots/read
  • Microsoft.Compute/snapshots/write
  • Microsoft.Compute/snapshots/delete
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/read
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/write
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/delete
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/start/action
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/powerOff/action
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/restart/action
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/deallocate/action
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/vmSizes/read
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/instanceView/read
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/extensions/read
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/extensions/write
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/extensions/delete
  • Microsoft.Network/networkInterfaces/read
  • Microsoft.Network/networkInterfaces/write
  • Microsoft.Network/networkInterfaces/join/action
  • Microsoft.Network/networkInterfaces/delete
  • Microsoft.Network/publicIPAddresses/read
  • Microsoft.Network/publicIPAddresses/write
  • Microsoft.Network/publicIPAddresses/delete
  • Microsoft.Network/publicIPAddresses/join/action
  • Microsoft.Network/virtualNetworks/read
  • Microsoft.Network/virtualNetworks/subnets/read
  • Microsoft.Network/virtualNetworks/subnets/join/action
  • Microsoft.Network/virtualNetworks/subnets/virtualMachines/read
  • Microsoft.Network/virtualNetworks/virtualMachines/read
  • Microsoft.Network/networkSecurityGroups/read
  • Microsoft.Network/networkSecurityGroups/join/action
  • Microsoft.Network/networkSecurityGroups/defaultSecurityRules/read
  • Microsoft.Network/networkSecurityGroups/securityRules/read
  • Microsoft.Storage/register/action
  • Microsoft.Storage/checknameavailability/read
  • Microsoft.Storage/storageAccounts/write
  • Microsoft.Storage/storageAccounts/read
  • Microsoft.Storage/storageAccounts/regeneratekey/action
  • Microsoft.Storage/storageAccounts/delete
  • Microsoft.Storage/storageAccounts/listkeys/action
  • Microsoft.Storage/operations/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/resourceGroups/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/resourceGroups/write
  • Microsoft.Resources/subscriptions/resourceGroups/delete
  • Microsoft.Resources/subscriptions/resourcegroups/resources/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/tagNames/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/tagNames/write
  • Microsoft.Resources/subscriptions/tagNames/delete
  • Microsoft.Resources/subscriptions/tagNames/tagValues/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/tagNames/tagValues/write
  • Microsoft.Resources/subscriptions/tagNames/tagValues/delete
  • Microsoft.Resources/subscriptions/resources/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/operationresults/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/providers/read
  • Microsoft.Resources/subscriptions/locations/read
  • Microsoft.Compute/virtualMachines/convertToManagedDisks/action