Bekannte Probleme

Auf dieser Seite werden bekannte Probleme mit Cloud DLP sowie Möglichkeiten zur Vermeidung oder Behebung dieser Probleme aufgeführt.

BigQuery-Scans

Tabellen, die größer als 1 Terabyte sind, können Kontingentprobleme verursachen

Die Scantabellen von DlpJob, die größer als 1 Terabyte sind, erschöpfen das Kontingent TableDataService.List von BigQuery und können andere Workflows, einschließlich Dataflow, beeinträchtigen, die gleichzeitig mit DlpJob ausgeführt werden.

Beim Speichern von Ergebnissen in BigQuery wird "row_number" nicht ausgefüllt

Das Feld location.content_locations.record_location.record_key.big_query_key.row_number mit der generierten BigQuery-Tabelle wird zum Zeitpunkt der gescannten Tabelle abgeleitet. Der Wert ist nicht deterministisch, kann nicht abgefragt werden und kann bei Inspektionsjobs null sein.

Wenn Sie bestimmte Zeilen angeben müssen, in denen Ergebnisse vorhanden sind, geben Sie beim Erstellen des Jobs inspectJob.storageConfig.bigQueryOptions.identifyingFields an.

Identifizierende Felder finden Sie in der generierten BigQuery-Tabelle unter location.content_locations.record_location.record_key.id_values.

Intelligentes Parsen von Dokumenten

DocumentLocation wird nicht ausgefüllt

Das Feld location.content_locations.document_location.file_offset wird im Modus "Intelligent Document Parsing" nicht mit Daten befüllt.