Erste Schritte mit der Cloud Billing Budget API

Google Cloud-Kunden können Kosten mit Budgets und Budgetbenachrichtigungen planen, beobachten und kontrollieren. Ein effektives Kostenmonitoring und -controlling ist wichtig, insbesondere wenn Sie Ihr Unternehmen in der Cloud skalieren. Wenn Sie Google Cloud verwenden, sind unsere Features für Budgets und Benachrichtigungen ein wichtiger Bestandteil Ihres Toolkits für das Kostenmonitoring, mit dem Sie Ihr Ausgabenziel festlegen und wichtige Stakeholder benachrichtigen können, wenn Sie vom Kurs abkommen.

Mit einem Budget können Sie Ihre tatsächlichen Google Cloud-Ausgaben mit Ihren geplanten Ausgaben vergleichen. Nachdem Sie einen Budgetbetrag festgelegt haben, legen Sie Schwellenwertregelungen für die Budgetbenachrichtigungen fest, die zum Auslösen von E-Mail-Benachrichtigungen verwendet werden. Mit E-Mail-Benachrichtigungen zu Budgets können Sie sich informieren, wie sich Ihre Ausgaben im Verhältnis zum Budget entwickeln. Mit Budgets können Sie auch die Kostenkontrollen antworten mit Pub/Sub-Themen für programmatische Benachrichtigungen automatisieren und beispielsweise Budgetnachrichten an andere Medien wie Slack weiterleiten. Weiter können Sie auch Kostenverwaltungsaufgaben automatisieren.

Sie können Budgets konfigurieren, um alle Kosten für ein komplettes Cloud-Rechnungskonto zu überwachen, oder um mit Filtern wie Google Cloud-Projekten oder -Diensten das Budget auf einen Teil Ihrer Ausgaben konzentrieren.

In der Console können Sie nur ein Google Cloud-Budget auf einmal verwalten. Mit der Cloud Billing Budget API können Sie Budgets programmatisch in großem Stil bis zu 5.000 Budgets pro Cloudkonto aufrufen, erstellen und verwalten.

Beispiele für die Verwendung der Cloud Billing Budget API:

  • Ein separates Budget für jedes Ihrer Google Cloud-Projekte erstellen, damit Sie wissen, für welche Bereiche Ihrer Google Cloud-Umgebung die Ausgaben höher als erwartet sind.
  • Alle Budgets nach der vierteljährlichen Finanzplanung gleichzeitig aktualisieren
  • Den Deployment Manager Ihres Unternehmens einbinden, um das Erstellen von Budgets in Ihren Cloud-Bereitstellungsworkflow aufzunehmen

Vorbereitung

Lesen Sie die Voraussetzungen durch, bevor Sie mit dem Coding Ihrer ersten Cloud Billing-Budgetanwendung beginnen.

Einrichtung

Führen Sie diese Einrichtungsschritte aus, um die Arbeit mit der Cloud Billing Budget API aufzunehmen.

Mit der API

Folgen Sie der Anleitung im Nutzerhandbuch, um einen schnellen Einstieg in die Cloud Billing Budget API zu finden.

Referenz

Die Referenzdokumentation enthält eine komplette Liste der Methoden.