Lang andauernde Vorgänge

Bei einigen API-Aufrufen gibt Vertex AI Vorgangsnamen zurück. Diese API-Aufrufe starten Vorgänge, die längere Zeit in Anspruch nehmen und als lang andauernde Vorgänge bezeichnet werden. Das Erstellen eines Datasets, das Löschen eines Endpunkts oder das Exportieren eines Modells sind Vorgänge mit langer Ausführungszeit. Sie können Hilfsmethoden zusammen mit einem Vorgangsnamen verwenden, um den Status eines Vorgangs mit langer Ausführungszeit zu erhalten oder abzubrechen, wie in den folgenden Abschnitten beschrieben.

Status eines Vorgangs abrufen

Verwenden Sie zum Abrufen des Vorgangsstatus den Vorgangsnamen, der in der Antwort enthalten war, als Sie einen lang andauernden Vorgang angefordert haben. Wenn Sie beispielsweise ein Dataset erstellen, gibt Vertex AI einen Vorgangsnamen wie die folgende zurück:
projects/PROJECT_NUMBER/locations/LOCATION/datasets/DATASET_ID/operations/OPERATION_ID

Sie können den Vorgang in regelmäßigen Abständen abfragen, damit Sie wissen, wann ein Vorgang abgeschlossen ist.

REST UND BEFEHLSZEILE

Ersetzen Sie dabei folgende Werte für die Anfragedaten:

  • OPERATION_NAME: der Vorgangsname, der zurückgegeben wird, wenn Sie einen Vorgang mit langer Ausführungszeit starten, z. B. projects/PROJECT_NUMBER/locations/LOCATION/datasets/DATASET_ID/operations/OPERATION_ID

HTTP-Methode und URL:

GET https://LOCATION-aiplatform.googleapis.com/v1/OPERATION_NAME

Senden Sie die Anfrage mithilfe einer der folgenden Optionen:

curl

Führen Sie diesen Befehl aus:

curl -X GET \
-H "Authorization: Bearer "$(gcloud auth application-default print-access-token) \
"https://LOCATION-aiplatform.googleapis.com/v1/OPERATION_NAME"

PowerShell

Führen Sie diesen Befehl aus:

$cred = gcloud auth application-default print-access-token
$headers = @{ "Authorization" = "Bearer $cred" }

Invoke-WebRequest `
-Method GET `
-Headers $headers `
-Uri "https://LOCATION-aiplatform.googleapis.com/v1/OPERATION_NAME" | Select-Object -Expand Content

In der Ausgabe enthält das Objekt metadata Informationen, die für den Anfragetyp spezifisch sind. Das Feld done gibt an, ob der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, enthält das Objekt response Ergebnisse aus dem Vorgang.

{
  "name": "projects/123456789012/locations/us-central1/datasets/1234567890123456789/operations/1223344556677889900",
  "metadata": {
    "@type": "type.googleapis.com/google.cloud.aiplatform.v1.CreateDatasetOperationMetadata",
    "genericMetadata": {
      "createTime": "2020-10-12T16:00:44.686500Z",
      "updateTime": "2020-10-12T16:01:06.115081Z"
    }
  },
  "done": true,
  "response": {
    "@type": "type.googleapis.com/google.cloud.aiplatform.v1.Dataset",
    "name": "projects/123456789012/locations/us-central1/datasets/1234567890123456789",
    "displayName": "image_dataset",
    "metadataSchemaUri": "gs://google-cloud-aiplatform/schema/dataset/metadata/image_1.0.0.yaml",
    "labels": {
      "aiplatform.googleapis.com/dataset_metadata_schema": "IMAGE"
    },
    "metadata": {
      "dataItemSchemaUri": "gs://google-cloud-aiplatform/schema/dataset/dataitem/image_1.0.0.yaml"
    }
  }
}

Vorgang abbrechen

Sie können einen Vorgang mit langer Ausführungszeit abbrechen, damit Sie ihn vor Abschluss des Vorgangs beenden können. Wenn Sie einen Vorgang erfolgreich abbrechen, wird der Vorgang nicht gelöscht. Stattdessen wird der Vorgang mit dem Fehlercode 1 und mit der Meldung CANCELLED beendet. Es kann nicht garantiert werden, dass der Abbruch tatsächlich erfolgt ist.

REST UND BEFEHLSZEILE

Ersetzen Sie dabei folgende Werte für die Anfragedaten:

  • OPERATION_NAME: der Vorgangsname, der zurückgegeben wird, wenn Sie einen Vorgang mit langer Ausführungszeit starten, z. B. projects/PROJECT_NUMBER/locations/LOCATION/datasets/DATASET_ID/operations/OPERATION_ID

HTTP-Methode und URL:

POST https://LOCATION-aiplatform.googleapis.com/v1/OPERATION_NAME:cancel

Senden Sie die Anfrage mithilfe einer der folgenden Optionen:

curl

Führen Sie diesen Befehl aus:

curl -X POST \
-H "Authorization: Bearer "$(gcloud auth application-default print-access-token) \
-H "Content-Type: application/json; charset=utf-8" \
-d "" \
"https://LOCATION-aiplatform.googleapis.com/v1/OPERATION_NAME:cancel"

PowerShell

Führen Sie diesen Befehl aus:

$cred = gcloud auth application-default print-access-token
$headers = @{ "Authorization" = "Bearer $cred" }

Invoke-WebRequest `
-Method POST `
-Headers $headers `
-Uri "https://LOCATION-aiplatform.googleapis.com/v1/OPERATION_NAME:cancel" | Select-Object -Expand Content

Sie sollten einen erfolgreichen Statuscode (2xx) und eine leere Antwort erhalten.