Beschaffungsanfragen verwalten

Wenn Sie den Beschaffungsprozess für SaaS-Produkte (Software as a Service) in Ihrer Organisation in Cloud Marketplace steuern möchten, können Sie Beschaffungsanfragen aktivieren. So werden Sie benachrichtigt, wenn ein Nutzer ein Produkt kaufen möchte. Außerdem können Sie damit seine Anfrage prüfen und autorisieren.

Wenn Beschaffungsanfragen aktiviert sind, zeigt das FeldBeschaffung anfordern ersetzt die SchaltflächeAbonnieren auf SaaS-Produktseiten für Nutzer ohne entsprechende Berechtigungconsumerprocurement.orders.place für das verknüpfte Rechnungskonto des Projekts.

Nutzer suchen nach einem SaaS-Produkt im Cloud Marketplace und klicken dann auf die Schaltfläche Beschaffung anfordern, um eine Nachricht an die Konten mit dem Rechnungskontoadministrator zu senden. für die Organisation. Der Anfragesteller kann in die Nachrichten Informationen über die Anfrage aufnehmen, z. B. geschäftliche Gründe, Pläne oder Lizenzen.

Die Administratoren prüfen dann die Anfrage und wenden das Produkt mithilfe interner Überprüfungs- und Beschaffungsprozesse entweder an oder lehnen die Anfrage ab. Die Administratoren müssen den Status der Anfrage aktualisieren und dem Sender zusätzliche Informationen wie die Zugriffsinformationen zur Verfügung stellen. Anforderer werden nur benachrichtigt, wenn die Anfrage als Abgeschlossen oder Abgelehnt markiert ist.

Sobald die Anfrage abgeschlossen oder abgelehnt wurde, erhält der Antragsteller eine E-Mail mit den Ergebnissen und allen zusätzlichen Kommentaren des Administrators. Wenn die Anfrage abgelehnt wird, kann der Antragsteller das Produkt noch einmal anfordern.

Hinweis

  • Prüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie jedem Nutzer die richtigen Berechtigungen zuweisen. Zur Nutzung dieser Funktion sind alle Schritte erforderlich.

  • Sie benötigen mindestens ein Konto, das Beschaffungsbenachrichtigungen erhalten kann, um Beschaffungsanfragen zu aktivieren.

  • Sie müssen mindestens ein Konto haben, über das Produkte für jedes Rechnungskonto in Ihrer Organisation beschafft werden können.

Aktion Berechtigungen oder Rollen Ebene, auf der IAM zugewiesen wird
Beschaffungsanfragen aktivieren resourcemanager.organizations.getIamPolicy UND Cloudprivatecatalogproducer.settings.update Organisationsebene
Beschaffungsbenachrichtigungen erhalten Rechnungskontoadministrator (roles/billing.admin) Organisationsebene
Beschaffungsanfragen verwalten Betrachterrolle (roles/viewer) UND Berechtigung consumerprocurement.orders.place Organisations- oder Projektebene

Beschaffungsanfragen aktivieren

Standardmäßig sind Beschaffungsanfragen für Ihre Organisation deaktiviert.

So aktivieren Sie Beschaffungsanfragen:

  1. Öffnen Sie den Marktplatz.
  2. Klicken Sie auf Marketplace-Governance.
  3. Aktivieren Sie in den Governance-Einstellungen die Option Nutzern erlauben, SaaS-Produkte von Marketplace für ihre Verwendung anzufordern.
  4. Optional können Sie Richtlinien für die Informationen bereitstellen, die Sie zum Prüfen von Anfragen und zum Beschaffen von Produkten benötigen. Bearbeiten Sie hierfür die Details zu Beschaffungsanfragen.

    URLs werden in Hyperlinks umgewandelt, jedoch wird keine andere Formatierung unterstützt.

    Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Details speichern.

Nutzer, die keine Produkte erwerben können, können jetzt eine Beschaffung für SaaS-Produkte von Cloud Marketplace anfordern. Nutzer mit der Berechtigung consumerprocurement.orders.place ändern nichts an ihrer Interaktion mit Cloud Marketplace-SaaS-Produkten von Drittanbietern.

Anfragen verwalten

Konten mit der Berechtigung consumerprocurement.orders.place für die Organisation können alle Beschaffungsanfragen in der Organisation aufrufen und Abgeschlossene oder Ablehnen-Anfragen.

Beschaffungsanfragen sind sowohl mit einem Nutzer als auch mit einem Projekt verknüpft, sodass Sie mehrere Anfragen für dasselbe Produkt erhalten können.

Administratoren, die Anfragen verwalten können, erhalten Anfragen per E-Mail. Sie können auch die Seite Marketplace-Governance öffnen und dann auf Anfragen verwalten klicken, um alle Anfragen aufzurufen.

  1. Öffnen Sie die Beschaffungsanfrage, um die Anfragedetails aufzurufen.

  2. Überprüfen Sie die Details. Sie können direkt zu einer Kaufseite für das Produkt in den Anfragedetails gehen.

  3. Wenn Sie das Produkt beschaffen, geben Sie eine Nachricht an den Anfragenden ein, einschließlich der Informationen, die zum Zugriff auf die Produkt- oder Administratorkontaktdaten erforderlich sind. Klicken Sie dann auf Fertig. Diese Option ist verfügbar, nachdem Sie das Produkt erworben haben.

    Wenn Sie das Produkt nicht abrufen, geben Sie eine Nachricht an den Anfragenden ein und klicken Sie auf Ablehnen.

Eine E-Mail mit dem Status ihrer Anfrage und der von Ihnen angegebenen Nachricht wird an den Anfragenden gesendet. Die Beschaffungsanfrage wird dann auf den entsprechenden Tab auf der Seite RequestsAnfragen verwalten“ verschoben.

Die an den Anfragenden gesendete E-Mail enthält keine Kontaktdaten für den Administrator und kann nicht verwendet werden, um ihm eine Nachricht zu senden. Antworten auf die Benachrichtigung werden nicht an Administratoren weitergeleitet. Achten Sie bei der Beschaffung eines Produkts zur Ausführung einer Anfrage darauf, dass der Sender alle Informationen hat, die für den Zugriff auf das Produkt erforderlich sind, oder der Sender Kontaktdaten des Produktadministrators hat.

Mehrere Personen können dasselbe Produkt anfragen. Jede Anfrage muss abgeschlossen sein, damit sie vom Tab Ausstehend verschoben werden kann.