App Engine-Standardanwendung lokal ausführen und debuggen

Vor der Bereitstellung Ihrer Anwendung in App Engine haben Sie die Möglichkeit, Ihre App Engine-Standardanwendung lokal auszuführen und eventuelle Fehler zu beheben. In diesem Dokument wird gezeigt, wie Sie die IDE für die lokale Ausführung und die Fehlerbehebung in IntelliJ IDEA konfigurieren.

Hinweis

Anwendung lokal ausführen

So führen Sie eine App Engine-Anwendung lokal aus:

  1. Wählen Sie File > Open (Datei > Öffnen), um das Projekt zu öffnen, das Sie ausführen möchten.

  2. Wechseln Sie zum Verzeichnis mit Ihrem Projekt.

  3. Wählen Sie Tools > Cloud Code > Run on a local App Engine Standard dev server (Auf einem lokalen App Engine Standard-Entwicklungsserver ausführen) aus.

Das Erstellen des Projekts nimmt etwas Zeit in Anspruch.

Ausführungskonfiguration bearbeiten

Server konfigurieren

So können Sie die Ausführungskonfiguration für Ihren lokalen Server bearbeiten:

  1. Wählen Sie Run > Edit Configurations aus.

  2. Aktualisieren Sie im Dialogfeld Run/Debug Configurations die Konfigurationseinstellungen je nach Bedarf. Zu den gängigsten Einstellungen gehören:

    • Bereitzustellendes Artefakt
    • App Engine-Host
    • App Engine-Port

Umgebungsvariablen hinzufügen

Fügen Sie Ihrer Konfiguration gegebenenfalls Umgebungsvariablen hinzu.

  1. Wählen Sie den Tab Startup/Connection (Start/Verbindung) aus.

  2. Wählen Sie Run (Ausführen) aus.

  3. Klicken Sie das Kästchen Pass environment variables (Umgebungsvariablen übergeben) an.

  4. Fügen Sie die erforderlichen Variablen hinzu.

  5. Wählen Sie Debug (Fehler beheben) aus.

  6. Klicken Sie das Kästchen Pass environment variables (Umgebungsvariablen übergeben) an.

  7. Fügen Sie die erforderlichen Variablen hinzu.

    Grafik: Screenshot mit dem Dialogfeld

  8. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

Server stoppen

Wählen Sie Run > Stop 'Google App Engine Standard Local Server' (Ausführen > "Lokalen Google App Engine-Standardserver" stoppen), um den Entwicklungsanwendungsserver zu stoppen.

Fehler in einer Anwendung beheben

So können Sie mit der zuvor erstellten Ausführungskonfiguration die Anwendung im Fehlerbehebungsmodus ausführen:

  1. Wählen Sie Run > Debug (Ausführen > Fehlerbehebung) aus.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld auf Google App Engine Standard Local Server (Lokaler Google App Engine-Standardserver).

  3. Wenn das Projekt erstellt ist, können Sie Haltepunkte zur Fehlerbehebung der Anwendung festlegen.

Fehler in einer Anwendung in der Community Edition lokal beheben

IntelliJ Community Edition bietet keine native Unterstützung für die Ausführung lokaler Java-Servlet-basierter Anwendungen. Für die lokale Fehlerbehebung der Anwendung mit der IntelliJ Community Edition müssen Sie Ihr Projekt für die Verwendung der Plug-ins Maven oder Gradle konfigurieren.

Maven

Projekt mit dem Maven-Plug-in konfigurieren

  1. Tragen Sie das App Engine-Plug-in Maven in die Datei pom.xml Ihres Projekts ein.

  2. Konfigurieren Sie die Fehlerbehebung auf einem Entwicklungsserver.

  3. Erstellen Sie für Maven eine Ausführungs-/Fehlerbehebungskonfiguration.

    Grafik: Screenshot mit dem Dialogfeld

    1. Wählen Sie Run > Edit Configurations aus.

    2. Klicken Sie auf das Plus (+), um eine neue Konfiguration hinzuzufügen.

    3. Wählen Sie Maven aus.

    4. Geben Sie im Feld Command line den Wert appengine:run ein.

    5. Klicken Sie auf OK.

  4. Erstellen Sie eine Remote-Fehlerbehebungskonfiguration.

    Grafik: Screenshot mit dem Dialogfeld

    1. Wählen Sie Run > Edit Configurations aus.

    2. Klicken Sie auf das Plus (+), um eine neue Konfiguration hinzuzufügen.

    3. Wählen Sie Remote aus.

    4. Achten Sie darauf, dass die Portnummer mit dem Port übereinstimmt, den Sie in der Maven-Plug-in-Konfiguration Ihrer App Engine konfiguriert haben. Port 5005 ist die Standardeinstellung.

    5. Klicken Sie im Abschnitt Before launch (Vor dem Start) auf das Pluszeichen (+).

    6. Wählen Sie Run Another Configuration (Weitere Konfiguration ausführen) aus.

    7. Wählen Sie die Ausführungskonfiguration für Ihr Maven-Projekt aus.

    8. Klicken Sie auf OK.

  5. So beheben Sie Fehler in Ihrer Anwendung lokal:

    1. Wählen Sie Run > Debug (Ausführen > Fehlerbehebung) aus.

    2. Wählen Sie Ihre Remote-Fehlerbehebungskonfiguration aus.

      Grafik: Screenshot mit dem Dialogfeld

      Jetzt können Sie Fehler in Ihrer Anwendung lokal beheben.

Gradle

Projekt mit dem Gradle-Plug-in konfigurieren

  1. Erstellen Sie ein neues Gradle-Projekt.

  2. Konfigurieren Sie die Fehlerbehebung auf einem Entwicklungsserver.

  3. Erstellen Sie eine Ausführungs-/Fehlerbehebungskonfiguration für Gradle.

    Grafik: Screenshot mit dem Dialogfeld

    1. Wählen Sie Run > Edit Configurations aus.

    2. Klicken Sie auf das Plus (+), um eine neue Konfiguration hinzuzufügen.

    3. Wählen Sie Gradle aus.

    4. Wählen Sie im Feld Gradle project das Modul aus, in dem Sie das Plug-in appengine-gradle-plugin konfiguriert haben.

    5. Geben Sie im Feld Tasks den Wert appengineRun ein.

    6. Klicken Sie auf OK.

  4. Erstellen Sie eine Remote-Fehlerbehebungskonfiguration.

    Grafik: Screenshot mit dem Dialogfeld

    1. Wählen Sie Run > Edit Configurations aus.

    2. Klicken Sie auf das Plus (+), um eine neue Konfiguration hinzuzufügen.

    3. Wählen Sie Remote aus.

    4. Achten Sie darauf, dass die Portnummer mit dem Port übereinstimmt, den Sie in der Gradle-Plug-in-Konfiguration Ihrer App Engine konfiguriert haben. Port 5005 ist die Standardeinstellung.

    5. Klicken Sie im Abschnitt Before launch (Vor dem Start) auf das Pluszeichen (+).

    6. Wählen Sie Run Another Configuration (Weitere Konfiguration ausführen) aus.

    7. Wählen Sie die Ausführungskonfiguration für Ihr Gradle-Projekt aus.

    8. Klicken Sie auf OK.

  5. So beheben Sie Fehler in Ihrer Anwendung lokal:

    1. Wählen Sie Run > Debug (Ausführen > Fehlerbehebung) aus.

    2. Wählen Sie Ihre Remote-Fehlerbehebungskonfiguration aus.

      Grafik: Screenshot mit dem Dialogfeld

      Jetzt können Sie Fehler in Ihrer Anwendung lokal beheben.

Weitere Informationen

Support

Wenn Sie uns Feedback geben möchten, können Sie Probleme auf GitHub melden oder eine Frage in Stack Overflow stellen.