Dies ist die Dokumentation für Recommendations AI, Retail Search und die neue Retail Console.

Zur Händlerkonsole wechseln

Auf dieser Seite werden die Änderungen erläutert, die Sie sehen, wenn Sie von der Empfehlungen-Konsole zur Retail-Konsole wechseln.

Die Cloud Console für den Einzelhandel ist seit dem 20. Januar 2022 öffentlich verfügbar. Wenn Sie die Empfehlungskonsole verwenden, empfehlen wir den Zugriff auf Ihre Einzelhandelsprojekte über die Einzelhandelskonsole.

In der Retail Console können Sie Einzelhandelsressourcen für Recommendations AI und die Retail Search verwalten.

Wir empfehlen die Verwendung der neuen Einzelhandelskonsole. Alle neuen Funktionen werden in der Retail-Konsole verfügbar sein, nicht in der alten.

Projekt auf die Retail Console umstellen

So verwenden Sie die Retail Console mit Ihrem Recommendations AI-Projekt:

  1. Rufe die Retail Console auf.

    Zur Konsole für den Einzelhandel

  2. Wählen Sie oben auf der Seite im Drop-down-Menü das Recommendations AI-Projekt aus, das noch nicht ausgewählt ist.

  3. Klicken Sie auf Retail API aktivieren.

  4. Klicken Sie auf Jetzt starten, um Ihr Projekt in der Retail Console aufzurufen.

Wenn Sie nur Recommendations AI verwenden, werden einige Funktionen, die nur für den Einzelhandel verfügbar sind, nicht in der Konsole angezeigt, da sie für die Verwendung von Recommendations AI nicht erforderlich sind.

Console-Änderungen

In diesem Abschnitt werden Änderungen an Funktionalität und Terminologie in der Einzelhandelskonsole im Vergleich zur Empfehlungskonsole erläutert.

Bereitstellungskonfigurationen

In der Retail-Konsole wird die Seite Auslieferungskonfigurationen eingeführt, die die Seite Placements in der Empfehlungskonsole ersetzt.

Auf der Seite Bereitstellungskonfigurationen wird eine Liste aller verfügbaren Bereitstellungskonfigurationen angezeigt. In der Spalte Produkte sehen Sie, ob jede Bereitstellungskonfiguration für Recommendations AI oder die Retail Search erstellt wurde. Die Informationen zur Bereitstellungskonfiguration werden auf den folgenden Tabs angezeigt:

  • Details: Hier finden Sie Informationen zu dieser Bereitstellungskonfiguration und können die Einstellungen für das Preis-Reranking und die Diversität bearbeiten.
  • Evaluieren: Vorschau der Empfehlungsergebnisse aus dieser Bereitstellungskonfiguration anzeigen.
  • Analytics: Hier findest du die Messwerte für Klickrate, Conversion-Rate und empfohlene Empfehlungen für diese Bereitstellungskonfiguration.

Bereitstellungskonfigurationen sind ab Recommendations AI Version 2 und Retail Search Version 2 (Alpha) verfügbar.

Die Ressource servingConfig ist in den Retail API-Versionen v2beta und v2alpha verfügbar. Sie können diese Ressource verwenden, um Bereitstellungskonfigurationen zu erstellen, anzusehen, zu bearbeiten und zu entfernen.

Wenn Sie bereits Placements oder neue Placements haben, wird für die Retail API automatisch eine Bereitstellungskonfiguration erstellt, die mit jedem Placement verknüpft ist. Wenn Sie eine Bereitstellungskonfiguration erstellen, wird kein entsprechendes Placement erstellt.

Wenn Sie eine Bereitstellungskonfiguration löschen, wird auch das entsprechende Placement gelöscht. Wenn Sie ein Placement löschen, wird auch die entsprechende Bereitstellungskonfiguration gelöscht.

Mit Bereitstellungskonfigurationen können Sie Diversität und Preis-Reranking-Optionen bearbeiten und nahezu in Echtzeit wirksam werden. Bei Placements können Diversitäts- und Preiseinstellungen nur vom Empfehlungsmodell geändert werden, auf das das Placement verweist.

Placements werden weiterhin unterstützt, aber die Verwendung von Bereitstellungskonfigurationen wird empfohlen.

Weitere Informationen zum Verwenden von Bereitstellungskonfigurationen finden Sie unter Bereitstellungskonfigurationen und Auslieferungskonfigurationen erstellen.

Datenqualitätsprüfungen

Auf der Seite Daten finden Sie jetzt eine Bewertung der Qualität von Nutzerereignisdaten für Recommendations AI.

Im Bereich Datenqualität auf der Seite Daten erhalten Sie einen Überblick darüber, wie viel Prozent Ihrer Ereignisse den empfohlenen Standards entsprechen, z. B. Attributionstokens und ob die Verknüpfung von Ereignissen aufgehoben wird. Mit Qualitätsprüfungen für Ereignisse können Sie die Modellqualität mit besseren Daten verbessern und Probleme beim Datenimport beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Anforderungen an Nutzerereignisse und Best Practices.

Katalog-Qualitätsmesswerte sind nur für den Einzelhandel verfügbar.

Merchant Center-Verknüpfungen

Sie können jetzt Merchant Center-Kataloge über die Retail Console kontinuierlich und automatisch mit der Retail API synchronisieren.

Vorhersageergebnisse auswerten

Die Retail-Konsole fügt eine Seite Bewerten hinzu, auf der Sie eine Bereitstellungskonfiguration für die Vorschau der Ergebnisse auswählen können.

Wenn Sie eine Vorschau oder Suchergebnisse für eine Bereitstellungskonfiguration anzeigen möchten, rufen Sie die Seite Bewerten der Retail Console auf und wählen Sie eine Bereitstellungskonfiguration aus, die in der Vorschau angezeigt werden soll. Unter Empfehlungsvorschau erfahren Sie, wie Sie eine Vorschau der Empfehlungsergebnisse aus Ihrer Bereitstellungskonfiguration aufrufen.

Wie bei der Vorschau von Placements in der Empfehlungskonsole können Sie auch in der Einzelhandelskonsole eine Vorschau der Ergebnisse einer Bereitstellungskonfiguration auf der Seite Details aufrufen. In der folgenden Tabelle sehen Sie, wie die Bewertung auf der Seite Details in der Retail Console im Vergleich zur Empfehlungskonsole abschneidet.

Console Klickpfad
Einzelhandel Seite Bereitstellungskonfigurationen, Name der Bereitstellungskonfiguration > Tab Bewerten
Empfehlungen Seite Placements & Placement-Name; Tab Prognosenergebnisse

Monitoring und Analysen

Informationen, die Sie auf der Seite Fehler und in der Seite Business Insights finden, werden jetzt in der Retail Console auf der Seite Monitoring &Analytics angezeigt.

API-Messwerte

Auf dem Tab Monitoring auf der Seite Monitoring &Analytics werden Zugriffe, Fehler und Latenz nach API-Methodendiagrammen angezeigt. Weitere Informationen zum Aufrufen von Grafikdetails finden Sie unter API-Aktivitäten überwachen.

Wenn Sie zusätzliche Grafiken zu API-Messwerten sehen möchten, klicken Sie oben auf der Seite auf API-Messwerte ansehen, um die Seite APIs &AMP-Dienste aufzurufen.

In der folgenden Tabelle finden Sie einen Vergleich zwischen API-Messwerten in der Einzelhandelskonsole und der Empfehlungskonsole.

Console Klickpfad
Einzelhandel Seite Monitoring &Analytics &Tab Monitoring
Klicken Sie auf API-Messwerte ansehen, um weitere Messwerte auf der Seite APIs &Messwerte für Dienste aufzurufen.
Empfehlungen Seite Fehler &Seite API-Messwerte anzeigen > APIs & Dienste-Seite

Websiteweite Messwerte

Websiteweite Messwerte werden auf dem Tab Analytics auf der Seite Monitoring &Analytics angezeigt. Wenn Sie auf dieser Seite Empfehlungen auswählen, können Sie sich den Gesamtumsatz, den durch Empfehlungen empfohlenen Umsatz, den durchschnittlichen Bestellwert und den durchschnittlichen Bestellwert für die Empfehlungen anzeigen lassen. Eine Definition dieser Messwerte finden Sie unter Zusammenfassungsmesswerte.

In der Tabelle unten sehen Sie einen Vergleich der websiteweiten Messwerte in der Retail Console und der Console für Empfehlungen.

Console Klickpfad
Einzelhandel Seite Monitoring & Analytics; Analytics
Empfehlungen Seite Geschäftsdaten

Messwerte für die Bereitstellung der Bereitstellung

Messwerte zur Auslieferungskonfiguration werden auf der Seite Konfigurationen für die Bereitstellung auf dem Tab Analytics der einzelnen Bereitstellungskonfigurationen angezeigt. Auf dieser Seite erhältst du einen Überblick über die Klickrate, die Conversion-Rate und den durch Empfehlungen empfohlenen Umsatz. Definitionen dieser Messwerte finden Sie unter Konfigurationsspezifische Messwerte.

Für Recommendations AI-Auslieferungskonfigurationen können Sie den Gesamtumsatz, den durch den Empfehlungen empfohlenen Umsatz, den durchschnittlichen Bestellwert und den empfohlenen Betrag anzeigen. In der folgenden Tabelle finden Sie einen Vergleich zwischen der Bereitstellung von Konfigurationsmesswerten in der Retail Console und der Empfehlungskonsole.

Console Klickpfad
Einzelhandel Seite Bereitstellungskonfigurationen, Name der Bereitstellungskonfiguration > Tab Analytics
Empfehlungen Seite Placements &Placement; Name des Placements > Tab Analytics

Einstellungen

In der Retail Console wird die Seite Steuerelemente eingeführt. Die Steuerungsfunktion ist derzeit nur für Nutzer verfügbar, die die Einzelhandelssuche aktiviert haben.

Wenn Sie nur Recommendations AI verwenden, werden auf der Seite Steuerelemente keine Steuerelemente angezeigt und keine Option zum Erstellen eines Steuerelements angezeigt.

Nutzer der Einzelhandelssuche können auf dieser Seite zwei Arten von Steuerelementen erstellen und bearbeiten:

  • Steuerelemente zur Bereitstellung sind Bedingungs-Regelpaare, mit denen angepasst wird, wie Bereitstellungskonfigurationen Suchergebnisse bereitstellen. Beispielsweise hat ein Verstärker-/Burbing-Steuerelement Auswirkungen auf das Ranking der Suchergebnisse und die Reihenfolge der Suchergebnisse, wenn Suchbegriffe angegeben werden.
  • Nutzer über die gesamte Website haben die Möglichkeit, Produktattribute und Einstellungen für die automatische Vervollständigung weltweit für alle Bereitstellungskonfigurationen zu verwalten.

Weitere Informationen zur Verwendung von Steuerelementen für die Einzelhandelssuche finden Sie unter Steuerelemente erstellen und verwalten.

Zweige

Die Auswahl von Katalogzweigen ist in der Einzelhandelskonsole verfügbar. Wir empfehlen jedoch, nur den Zweig 0 (Anfangsstandard) zu verwenden, wenn Sie Recommendations AI verwenden.

Der Wechsel von Branch mit Recommendations AI kann langsam sein und es verhindert, dass die AIs die neuesten Vorhersagen liefert.

Nutzer der Retail Search können Katalog-Branchen verwenden, um neue Daten zu testen, bevor sie auf ihren Websites veröffentlicht werden. Weitere Informationen zur Funktionsweise der Katalogverzweigung im Einzelhandel finden Sie unter Katalogfilialen.

Änderungen in der Dokumentation

Wenn Sie zur Einzelhandelskonsole wechseln, empfehlen wir Ihnen, die Retail API-Dokumentation unter https://cloud.google.com/retail/docs zu verwenden.

Möglicherweise haben Sie zuvor die Dokumentation unter https://cloud.google.com/retail/recommendations-ai/docs verwendet, die sich nur auf Recommendations AI und die ursprüngliche Empfehlungskonsole bezieht.

Die Einzelhandelsdokumentation enthält die Empfehlungen AI, Retail Search und die Retail Console: