Überblick

Recommender ist ein Dienst mit Empfehlungen und Insights zur Verwendung von Ressourcen in Google Cloud. Diese Empfehlungen und Insights werden produkt- oder dienstbezogen und basierend auf heuristischen Methoden, maschinellem Lernen und aktueller Ressourcennutzung erzeugt.

Ein Beispiel für eine Empfehlung ist der Recommender der VM-Instanz-Größenanpassung. In diesem Fall generiert der Recommender Empfehlungen auf der Grundlage von Systemmesswerten, die von Cloud Monitoring in den letzten acht Tagen erfasst wurden. Wenn der Recommender erkennt, dass eine VM-Instanz nicht ausgelastet ist, wird empfohlen, die Maschinengröße zu ändern, um Kosten zu sparen.

Prozess

Recommender analysiert fortlaufend die aktuelle Nutzung Ihrer Cloud-Ressourcen für verfügbare Recommender und Insight-Typen sowie Empfehlungen und Insights, die zur Nutzungsoptimierung in den Bereichen Leistung, Sicherheit, Kosten oder Nutzerfreundlichkeit dienen.

Empfehlungen und Insights in der Google Cloud Console verwalten

Recommender zeigt diese Empfehlungen und Insights in der Google Cloud Console an, wenn Sie die zugehörigen Ressourcen anzeigen und verwalten.

Alle angegebenen Empfehlungen und Insights werden von Recommender gespeichert und dann in der Google Cloud Console angezeigt, wenn Sie die zugehörigen Ressourcen aufrufen und verwalten. Sie können die Empfehlungen in der Google Cloud Console übernehmen oder ablehnen. Wenn Sie eine Empfehlung anwenden möchten, führen Sie die empfohlene Änderung durch und markieren Sie die Empfehlung dann als abgeschlossen.

Empfehlungen und Insights mithilfe der API verwalten

Mit den Recommender-gcloud-Befehlen sowie mit den REST- und RPC-APIs können Sie interaktiv oder programmatisch auflisten , Anforderungen bestätigen und als erfolgreich markieren oder fehlgeschlagen. Außerdem können Sie Insights als angenommen auflisten oder markieren. Mit diesen Oberflächen können Sie Empfehlungen und Insights aus Skripts oder anderen Automatisierungen anzeigen und verwalten.

Weitere Informationen finden Sie unter API-Empfehlungen verwenden und API-Insights verwenden.

Empfehlungen anwenden

Bevor Sie Empfehlungen anwenden, sollten Sie sie von einem Nutzer prüfen lassen, der die Auswirkungen von Änderungen ordnungsgemäß bewerten kann.

Recommender bietet Informationen zu direkten Auswirkungen auf Kosten, Leistung oder Sicherheit. Empfehlungsprüfer sollten ein umfassendes Verständnis Ihrer Infrastruktur und Ihrer Prozesse haben, damit andere geschäftsbezogene Auswirkungen berücksichtigt werden.

Berechtigungen zum Aufrufen und Aktualisieren von Empfehlungen und Insights erteilen

Jeder Recommender und der Wissenstyp haben bestimmte Rollen und Berechtigungen, um den Zugriff auf die Empfehlungen und Insights zu steuern. Damit Nutzer diese Empfehlungen und Insights prüfen und auswerten können, enthalten sie einige Metadaten zu Ressourcen. Durch das Erteilen dieser Berechtigungen erhalten Nutzer eine teilweise Ansicht der Metadaten der Ressource. Diese Teilansicht der Daten ist besonders wichtig, wenn Sie benutzerdefinierte Rollen zum Gewähren von Berechtigungen verwenden.

Beispielsweise bietet der Recommender der Identitäts- und Zugriffsverwaltung Empfehlungen zu Berechtigungen. Mitglieder mit den Berechtigungen recommender.iamPolicyRecommendations.get und recommender.iamPolicyRecommendations.list sehen auch Informationen zu Ihren IAM-Richtlinienbindungen.