Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Kompatible Betriebssystemversionen

In diesem Thema wird gezeigt, welche Betriebssystemversionen in einem bestimmten Szenario getestet und als kompatibel mit Managed Service für Microsoft Active Directory überprüft wurden. Alle anderen als die aufgeführten Versionen funktionieren auch, wurden jedoch nicht getestet.

Kompatible Windows-Versionen für den Domainbeitritt

Sie können eine Instanz, auf der Windows Server oder Windows 10 ausgeführt wird, mit einer Managed Microsoft AD-Domain verknüpfen. Die folgenden Versionen sind kompatibel.

  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2019
  • Windows 10 (Version 1909 oder früher)

Windows-VM mit einer Domain verbinden

Kompatible Linux-Versionen für den Domainbeitritt

Sie können eine Instanz, auf der Linux ausgeführt wird, mit einer Managed Microsoft AD-Domain verknüpfen. Die folgenden Versionen sind kompatibel.

  • Ubuntu 16.04 LTS
  • Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 8.2 (Ootpa)

Linux-VM mit einer Domain verbinden

Kompatible Windows-Versionen zum Erstellen einer Vertrauensstellung

Sie können eine Einweg-Vertrauensstellung zwischen lokalen Domains unter Windows und einer verwalteten Microsoft AD-Domain herstellen. Die folgenden Versionen sind kompatibel.

  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2019

Informationen zum Erstellen einer einseitigen Vertrauensstellung

Funktionale Ebenen von Domain und Gesamtstruktur

Die Domain Funktional Level (DFL) und Forest Funktional Level (FFL) aller neuen verwalteten AD-Domains sind Windows Server 2012 R2. Weitere Informationen zu Windows Server 2012 R2 DFL/FFL Domains, die während der Betaphase erstellt wurden, haben möglicherweise eine frühere DFL.