Methodentypen

Cloud Data Loss Prevention (DLP) bietet verschiedene Methoden, mit denen Sie Ihre Daten untersuchen oder transformieren können. Mit diesen verschiedenen Methoden können Sie Daten in und außerhalb von Google Cloud prüfen und das Cloud DLP-Verhalten für verschiedene Arten von Arbeitslasten optimieren.

Cloud DLP bietet die folgenden Methodentypen:

Inhaltsmethoden

Inhaltsmethoden sind synchrone, zustandslose Methoden. Die zu prüfenden oder zu transformierenden Daten werden direkt in der Anfrage an die DLP API gesendet. Cloud DLP-Inspektionsergebnisse oder transformierte Daten werden in der API-Antwort zurückgegeben. Anfragedaten werden bei der Übertragung verschlüsselt und nicht gespeichert.

Weitere Informationen finden Sie in der REST API-Referenz für Inhaltsmethoden:

Speichermethoden

Speichermethoden wurden entwickelt, um in Google Cloud gespeicherte Daten in Systemen wie Cloud Storage, BigQuery und Datastore zu untersuchen. Erstellen Sie zum Aktivieren der Speicherprüfung einen Cloud DLP-Job mit der Ressource dlpJobs. Jeder Job wird als verwalteter Dienst ausgeführt, um Daten zu prüfen und dann DLP-Aktionen wie das Speichern oder Veröffentlichen von Ergebnissen auszuführen. Zusätzlich zu diesen optionalen Aktionen erstellt und speichert Cloud DLP Details zum Job, einschließlich Jobstatus, gescannte Byte und Zusammenfassungen pro infoType. Jobs können über die DLP API oder Cloud DLP in der Google Cloud Console verwaltet werden.

Weitere Informationen finden Sie in der REST API-Referenz zu Speichermethoden:

Weitere Informationen