Methode: projects.configs.variables.delete

Löscht eine oder mehrere Variablen.

Wenn Sie einen Namen einer Variable angeben, wird diese Variable gelöscht. Wenn Sie ein Präfix angeben, und recursive wahr ist, werden alle Variablen mit diesem Präfix gelöscht. Sie müssen recursive als "true" festlegen, wenn Sie Variablen nach Präfix löschen wollen.

HTTP-Anfrage

DELETE https://runtimeconfig.googleapis.com/v1beta1/{name=projects/*/configs/*/variables/**}

Die URL verwendet die Syntax von Google API HTTP-Anmerkungen.

Pfadparameter

Parameter
name

string

Der Name der zu löschenden Variable in dem Format:

projects/[PROJECT_ID]/configs/[CONFIG_NAME]/variables/[VARIABLE_NAME]

Anfrageparameter

Parameter
recursive

boolean

Als true gesetzt, um rekursiv mehrere Variablen mit dem gleichen Präfix zu löschen.

Anfragetext

Der Anfragetext muss leer sein.

Antworttext

Bei Erfolg ist der Antworttext leer.

Autorisierung

Erfordert einen der folgenden OAuth-Bereiche:

  • https://www.googleapis.com/auth/cloud-platform
  • https://www.googleapis.com/auth/cloudruntimeconfig

Weitere Informationen finden Sie im Autorisierungsleitfaden.

Testen!

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...

Cloud Deployment Manager