Erste Schritte mit der Google Cloud Billing API

Mit dieser API können Sie Folgendes durchführen:

Für Rechnungskonten:

  • Eine Liste aller Rechnungskonten abrufen
  • Informationen eines bestimmten Rechnungskontos abrufen
  • Mit einem Rechnungskonto verknüpfte Projekte auflisten
  • Die Abrechnungsinformationen für ein Projekt abrufen
  • Die Abrechnung für ein Projekt aktivieren (durch dessen Verknüpfung mit einem Rechnungskonto)
  • Die Abrechnung für ein Projekt deaktivieren (durch Entfernen des Rechnungskontos)
  • Das verknüpfte Rechnungskonto für ein Projekt ändern

Für den Cloud-Katalog:

  • Programmatischer Zugriff auf den gesamten öffentlichen Google Cloud Platform-Katalog, der Folgendes umfasst:
    • Abrechenbare SKUs
    • Öffentliche Preisgestaltung
    • Relevante Metadaten

Sie können mit folgenden APIs auf die Google Cloud Billing API zugreifen:

Sie haben verschiedene Möglichkeiten für Ihre ersten Schritte mit der Google Cloud Billing API.

Kennenlernen in einer Minute: APIs Explorer

Im APIs Explorer können Sie sich mit der API vertraut machen, ohne Code schreiben zu müssen. Ganz einfach.

Kennenlernen in einer Stunde: Meine erste App

Eine schrittweise Anleitung für die Einrichtung und Ausführung finden Sie unter Meine erste App.

Position

Informationen zu einem bestimmten Ressourcentyp oder einer Methode finden Sie in der Referenz.

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit: