API v1 wird eingestellt

Die Cloud Bigtable v1 API wurde am 31. Januar 2020 verworfen und wird am 31. Januar 2021 eingestellt.

Seit Januar 2020 verwenden nur noch wenige Kunden die v1 API. Wenn Sie einer dieser wenigen v1-Kunden mit Projekten oder Anwendungen sind, die die v1 API verwenden, oder wenn Sie eine alte Version einer Clientbibliothek verwenden, sollten Sie die v2 APIs verwenden, um Dienstunterbrechungen zu vermeiden.

Migration auf v2

Die Cloud Bigtable v2 Data API ist seit Juni 2016 allgemein verfügbar. Die Cloud Bigtable v2 Admin API ist seit Juli 2017 allgemein verfügbar.

Alle Kunden, die die v1 API verwenden, sollten ein Upgrade auf die v2 Data Api und die v2 Admin API von Cloud Bigtable ausführen.

Wenn Sie eine Verbindung zu Cloud Bigtable mit einer frühen Version einer der Cloud Bigtable-Clientbibliotheken herstellen, dazu gehören auch die Versionen 0.3 und älter der HBase-Clientbibliothek, lesen Sie die Upgrade-Anleitung der Clientbibliothek.

Hilfe erhalten

Wenn Sie Fragen haben, Hilfe benötigen oder zusätzliche Zeit für das Upgrade brauchen, wenden Sie sich bitte an den Google Cloud-Support.

Einstellungszeitplan

Jedes Mal, wenn eine API oder ein Dienst verworfen werden, gibt es eine anschließende Außerbetriebnahme, bei der die API bzw. der Dienst formell eingestellt wird. Die Cloud Bigtable v1 API wird am 31. Januar 2021 eingestellt.