Ordner für Assured Workload-Umgebungen erstellen

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

In diesem Thema wird die Einrichtung eines neuen Ordners für Assured Workloads-Umgebungen beschrieben. Sie müssen einen Ordner erstellen, bevor Sie Ressourcen mit Assured Workloads erstellen. Weitere Informationen zu Assured Workloads finden Sie unter Assured Workloads-Übersicht.

Hinweis

Bevor Sie das in dieser Anleitung beschriebene Verfahren ausführen können, müssen Sie Folgendes getan haben:

  1. Organisation erstellen oder auswählen

    Erstellen Sie in der Google Cloud Console eine Google Cloud-Organisation oder wählen Sie eine aus.

    Zur Google Cloud Console

    Informationen zum Erstellen einer Google Cloud-Organisation finden Sie unter Organisationen erstellen und verwalten.

  2. Identity and Access Management-Berechtigungen zuweisen

    Weisen Sie die IAM-Rolle „Ordneradministrator“ (Identity and Access Management) zu. Diese enthält die minimalen IAM-Berechtigungsstufen für die Erstellung von und den Zugriff auf Assured Workloads-Umgebungen.

    Führen Sie zum Zuweisen der IAM-Rolle den folgenden gcloud-Befehl aus:

    gcloud organizations add-iam-policy-binding ORGANIZATION_ID \
      --member=USER \
      --role="roles/resourcemanager.folderAdmin"
    

    Dabei gilt:

    • ORGANIZATION_ID: Ihre Organisations-ID
    • USER: Die E-Mail-Adresse des Nutzers, für den Sie die Rolle festlegen möchten, z. B. user:example@customer.org

    Die Rolle roles/resourcemanager.folderAdmin ermöglicht das Erstellen von Arbeitslastumgebungen.

    Weitere Informationen zum Zuweisen, Ändern oder Widerrufen des Zugriffs auf Ressourcen mit IAM-Rollen finden Sie unter Zugriff auf Ressourcen erteilen, ändern und entziehen.

Neuen Ordner erstellen

So erstellen Sie einen neuen Ordner für Assured Workloads-Umgebungen:

  1. Rufen Sie die Ressourcenverwaltung auf.

    Zum Ressourcenmanager

    Ordner erstellen und verwalten

  2. Suchen Sie den Ordner, den Sie gerade erstellt haben.

  3. Kopieren Sie die ID in das Feld ID.

  4. Füllen Sie das Onboarding-Formular für Assured Workloads-Ordner aus.

  5. Konfigurieren Sie den Zugriff auf den Ordner.

Nächste Schritte