Rabatte für zugesicherte Nutzung

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie mit Google Cloud VMware Engine Rabatte für die zugesicherte Nutzung erhalten.

Welche Rabatte gelten für die zugesicherte Nutzung von VMware Engine?

Rabatte für zugesicherte Nutzung (Committed Use Discounts, CUDs) für VMware Engine bieten tiefpreisige Rabatte für die kontinuierliche Nutzung von VM Engine-Knoten in einer bestimmten Region für Laufzeiten von ein oder drei Jahren.

VMware Engine-CUDs sind ideal für Arbeitslasten mit vorhersehbarem Ressourcenbedarf. Sie verpflichten sich damit zu einer gleichbleibenden Nutzung, gemessen in $/Stunde für die entsprechenden On-Demand-Ausgaben, für einen Zeitraum von einem oder drei Jahren. Im Gegenzug erhalten Sie einen Preisnachlass auf die Nutzung, die von Ihrer Zusicherung abgedeckt ist.

Rabatte für zugesicherte Nutzung und VMware Engine-Preise

VMware Engine-CUDs bieten folgende Rabatte:

  • 24,4 % Rabatt auf On-Demand-Preise für eine einjährige Nutzungszusicherung, die monatlich abgerechnet wird
  • 42,5% Rabatt auf die On-Demand-Preise für Zusicherung von drei Jahren bei monatlicher Rechnungsstellung
  • 30 % Rabatt auf die On-Demand-Preise für eine einjährige Nutzungszusicherung, die zu Beginn des Vertrags vollständig in Rechnung gestellt wird
  • 50 % Rabatt auf die On-Demand-Preise für eine dreijährige Nutzungszusicherung, die zu Beginn des Vertrags vollständig in Rechnung gestellt wird

Diese Rabattprozentsätze sind für jede Region identisch. Preisbeispiele mit CUDs finden Sie unter VMware Engine-Preise.

Wie gelten Rabatte für zugesicherte Nutzung für die VMware Engine-Nutzung?

CUDs werden automatisch auf die zusammengefasste Nutzung von VMware Engine-Knoten in einer Region angewendet. Dadurch ergeben sich niedrige, vorhersehbare Kosten, ohne dass Sie selbst manuelle Änderungen oder Aktualisierungen vornehmen müssen. Diese Flexibilität verhilft Ihnen zu Zeit- und Kosteneinsparungen, da Sie hohe Nutzungsraten für Ihre Zusicherungen erzielen.

VMware Engine-CUDs gelten für alle VMware Engine-Knoten in der Region, für die Sie Zusicherungen erworben haben. VMware Engine-CUDs gelten nicht für Speicher, Sicherungen, IP-Adressen, ausgehende Netzwerkdatenübertragungen oder Lizenzierung.

VMware Engine-Zusicherungen erwerben

Weitere Informationen zum Kauf von ausgabenbasierten Kontingenten finden Sie auf der Seite Rabatte für zugesicherte Nutzung von Google Cloud.

Sie können Rabatte für zugesicherte Nutzung von jedem Cloud-Rechnungskonto erwerben. Der Rabatt gilt für jede berechtigte Nutzung in Projekten, die über dieses Cloud-Rechnungskonto bezahlt werden. Jede Überschreitung des damit verbundenen Volumens wird zum On-Demand-Preis in Rechnung gestellt. Bevor Sie eine Zusicherung erwerben, sollten Sie sich über die dienstspezifischen Nutzungsbedingungen bezüglich der zugesicherten Einheiten informieren.

Wenn Sie einen VMware Engine-CUD erwerben, zahlen Sie für die gesamte Laufzeit der Zusicherung dieselbe Zusicherungsgebühr, auch wenn sich der Preis für die entsprechende Nutzung ändert. Bei einer Preisänderung erhalten Sie weiterhin den gleichen Rabattprozentsatz für die jeweilige Nutzung. Die Zusicherungsgebühr wird je nach Art des CUD monatlich oder im Voraus in Rechnung gestellt.

Hinweise

Bevor Sie einen CUD erwerben können, benötigen Sie die korrekten Informationen zum Enterprise Discount Program (EDP) und zu CUDs.

Nutzungszusicherungen für Knotentypen erwerben

Sie können Zusicherungen für Knotentypen über die Google Cloud Console erwerben. Nach dem Kauf eines CUD beginnen die monatlich zu zahlenden CUDs innerhalb einer Stunde nach dem Kauf, während im Voraus bezahlte CUDs ab 00:00 Uhr Pacific Time beginnen.

Rabatte für zugesicherte Nutzung werden automatisch auf die berechtigte Nutzung in der von Ihnen angegebenen Region angewendet. Wenn in dieser Region keine zulässige Nutzung vorhanden ist, können Sie Knotenkontingente anfordern, um VMware Engine-Knoten zur Zusicherung hinzuzufügen.

So erwerben Sie eine Zusicherung in Ihrem Projekt für einen bestimmten Knotentyp:

ve1

So erwerben Sie in Ihrem Projekt eine Zusicherung für einen bestimmten Knotentyp mit ve1:

  1. Gehen Sie in der Google Cloud Console zu Abrechnung.
  2. Klicken Sie auf der Seite Rabatte für zugesicherte Nutzung auf Kaufen.
  3. Wählen Sie in der Liste Produkt die Option VMware Engine aus.
  4. Geben Sie im Feld Zusicherungsname einen Namen ein, mit dem Sie die erworbene Zusicherung identifizieren können.
  5. Wählen Sie als Dauer der Zusicherung 1 oder 3 Jahre aus.
  6. Wählen Sie die Region aus, die Sie für Ihre Zusicherung nutzen möchten.
  7. Geben Sie im Feld Stündliche On-Demand-Zusicherung den On-Demand-Preis ein, der Ihrer geplanten Nutzung entspricht. Um den Wert für das Feld zu berechnen, multiplizieren Sie die Anzahl der Knoten mit dem Stundenpreis des Knotens in der zuvor aufgeführten Region. Wenn Sie außerdem einen genehmigten vertraglichen Rabatt haben, geben Sie den Rabattprozentsatz an, wenn Sie die stündliche On-Demand-Zusicherung berechnen.

Das folgende Beispiel gilt, wenn Sie ein EDP (Rabatt auf die „Pay as you go“-Artikelnummer) haben:

Den Preis für die Region für ve1 finden Sie auf der Seite pricing. Beispiel: Wenn der EDP 12% beträgt und der Listenpreis bei 3 Knoten 9,29 $beträgt, dann gilt die stündliche On-Demand-Zusicherung = 3 Knoten * 9,29 $/Stunde * (1 - 0,12) = 26,40 $/Stunde.

Die folgenden Bedingungen gelten, wenn Sie einen benutzerdefinierten CUD-Rabatt haben, z. B. der CUD-Rabatt höher ist als der Standardrabatt:

  • Ein höherer Rabatt wird unter den Bedingungen für Rabatte für 1 Jahr bzw. 3 Jahre aufgeführt.

  • Bei einem monatlich bezahlten CUD, wenn der Rabatt bei einer einjährigen Laufzeit mehr als 24,4% und bei einer dreijährigen Laufzeit mehr als 42,5% beträgt, oder

  • Bei im Voraus bezahlten Rabatten für zugesicherte Nutzung, wenn der Rabatt bei einer einjährigen Laufzeit mehr als 30% und bei einer dreijährigen Laufzeit mehr als 50% beträgt

Dann gilt die stündliche On-Demand-Zusicherung = 3 Knoten × 9,29 $/Stunde für den Kauf von 3 Knoten in einer Region mit einem Listenpreis von 9,29 $.

Sie erhalten diesen höheren Rabatt nur in ausgewählten Regionen, in denen er ausgehandelt wurde. Die zusammenfassenden stündlichen Zusicherungskosten zeigen den tatsächlich angewendeten Rabattprozentsatz. Prüfen Sie, ob Sie den richtigen CUD in der ausgewählten Region für den ausgehandelten Rabatt ausgewählt haben. Sehen Sie sich dazu den Rabatt in der Zusammenfassung unter Kosten der stündlichen Zusicherung an.

ve1-Speicher

Dies ist eine Funktion auf der Zulassungsliste, die nur in der Vorschau verfügbar ist. Der Kauf von ve1-Speicherknoten erfordert eine Liste der Nutzerzulassungen. Weitere Informationen erhalten Sie von Cloud Customer Care.

So erwerben Sie in Ihrem Projekt eine Zusicherung für einen Nur-Speicher-Knoten (SON) mit ve1:

  1. Rufen Sie die Google Cloud Console auf.
  2. Klicken Sie in der Hauptnavigation auf Rabatte für zugesicherte Nutzung.
  3. Klicken Sie auf Kaufen.
  4. Geben Sie im Feld Name einen Namen ein, mit dem Sie die von Ihnen erworbene Zusicherung identifizieren können.
  5. Wählen Sie die Region aus, die Sie für Ihre Zusicherung nutzen möchten.
  6. Wählen Sie einen Abotyp für Ihre Zusicherung aus.
  7. Wählen Sie als Dauer der Zusicherung 1 oder 3 Jahre aus.
  8. Wählen Sie einen Knotentyp und eine Knotenanzahl für die Zusicherung aus.
  9. Geben Sie gegebenenfalls einen benutzerdefinierten oder Enterprise-Rabattprozentsatz ein.
  10. Prüfen Sie die angegebenen Informationen und klicken Sie auf Kaufen, um die Zusicherung zu kaufen. Hinweis: Die Preise sind Schätzungen und können vom Endpreis abweichen.
  11. Die erstellten Rabatte für zugesicherte Nutzung finden Sie unter Abrechnung > Rabatte für zugesicherte Nutzung.

Fragen und Herausforderungen

Berücksichtigen Sie zusätzlich zu einigen Herausforderungen, mit denen Sie konfrontiert werden könnten, und deren Lösung die folgenden Fragen und Antworten:

Wo finde ich Informationen zu Rabatten?

So können Sie Informationen zu Rabatten abrufen:

  1. Prüfen Sie die mit Google Cloud unterzeichneten Verträge.
  2. Wenden Sie sich an Ihren Google-Kundenbetreuer.
  3. Sehen Sie sich die Preistabelle in Ihrem Rechnungskonto an und suchen Sie nach VMware Engine-SKUs, indem Sie nach der Dienstbeschreibung „VMware Engine“ filtern. In der Spalte „Rabatt“ wird der Rabattprozentsatz angezeigt.
  4. Suchen Sie die Spalte Rabatt in VMware Engine „Pay as you go“-SKUs. Suchen Sie beispielsweise nach „Standardknoten mit 72 vCPUs (region-name)“ für ve1-Knoten. Suchen Sie unter VMware Engine nach Artikelnummern, die den Wert „Zusicherung – in Dollar“ haben.

Welche Art von Rabattinformationen muss ich vor dem Kauf von Rabatten für zugesicherte Nutzung wissen?

Kunden erhalten je nach den mit Google Cloud abgeschlossenen Verträgen unterschiedliche Arten von Rabatten. Für VMware Engine ist der häufigste Rabatt ein benutzerdefinierter CUD-Rabatt, gefolgt von EDP.

Benutzerdefinierter Rabatt

Beachten Sie die folgenden Informationen zu benutzerdefinierten Rabatten:

  1. Ein benutzerdefinierter Rabatt ist ein Rabatt, der auf einen Rabatt für zugesicherte Nutzung angeboten wird. Kunden wird für einen bestimmten CUD-Typ in einer bestimmten Region ein umfassenderer Rabatt auf einen CUD angeboten. Beispielsweise kann Ihnen ein niedrigerer CUD-Rabatt für einen im Voraus bezahlten 3-Jahres-Rabatt für zugesicherte Nutzung in us-east4 gewährt werden.
  2. Um diesen Rabatt zu nutzen, sollten Sie nur diesen speziellen CUD in dieser Region kaufen. Wenn Sie einen anderen Rabatt für zugesicherte Nutzung in einer anderen Region erwerben, wird der zusätzliche Rabatt nicht angewendet.
  3. Lesen Sie Ihren Vertrag oder wenden Sie sich an Ihren Google-Ansprechpartner, bevor Sie mit dem Kauf fortfahren.

Beim Kauf von reinen Speicherknoten mit benutzerdefinierten Rabatten für zugesicherte Nutzung gilt Folgendes:

  • Sie müssen den vertraglich vereinbarten Rabattprozentsatz eingeben.
  • Sie können keinen höheren Rabatt als vertraglich vereinbart erhalten, indem Sie einen höheren benutzerdefinierten Rabatt eingeben.
  • Das zugrunde liegende System wendet immer den ausgehandelten Rabatt gemäß dem unterzeichneten Vertrag an.
  • Die Eingabe falscher benutzerdefinierter Rabatte wirkt sich auf die zusammengefassten Werte aus, die zum Zeitpunkt des Kaufs generiert werden, und stimmen nicht mit der Endabrechnung überein.

Rabatt für das Unternehmen

Beachten Sie die folgenden Informationen zu Enterprise-Rabatten:

  1. Ein Rabatt für Unternehmen ist der am häufigsten von VMware Engine-Kunden verwendete Rabatt. Dieser Rabatt wird im Rahmen eines umfangreichen Google Cloud-Abos angeboten.
  2. Suchen Sie nach VMware Engine-„Pay as you go“-SKUs. Suchen Sie beispielsweise nach „Standardknoten mit 72 vCPUs (region-name)“ für ve1-Knoten. Artikelnummern mit „Vereinbarung – in Dollar“ sind nicht anwendbar.
  3. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Vertrag oder mit Ihrem Google-Ansprechpartner.
  4. Kunden mit 10% EDP auf „Pay as you go“-SKUs von VMware Engine erhalten diesen Rabatt auf die VMware Engine-Nutzung während der Vertragslaufzeit.

Wenn Sie beim Kauf eines Nur-Speicher-Knotens ein falsches EDP eingeben, wirkt sich dies auf die Rechnung aus. Darüber hinaus kann Folgendes auftreten:

  • Möglicherweise wird Ihnen eine Überschreitung in Rechnung gestellt. Wenn der tatsächliche EDP beispielsweise 0% beträgt, Sie aber 10 % eingeben, erhalten Sie möglicherweise jeden Monat zusätzlich zu den CUD-Gebühren eine zusätzliche Gebühr.
  • Wenn Sie ein EDP eingeben, das unter dem tatsächlichen Rabatt liegt, verpflichten Sie sich möglicherweise, mehr auszugeben, als erforderlich ist.

Rabatt für benutzerdefinierte und Unternehmenskunden

Diese Art von kombiniertem Rabatt ist selten und es gelten die Überlegungen beider Typen, die zuvor aufgeführt sind.

Weitere Fragen und Herausforderungen

Frage oder Herausforderung Was kann ich dagegen tun?
Nur-Speicher-CUDs sind mit einer Zulassungsliste verfügbar. Über ein Formular für die Zulassungsliste werden E-Mail-IDs für die Zulassungsliste erfasst. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Cloud Customer Care-Ansprechpartner.
Für eine Mischung aus ve1 und ve1-SON müssen Rabatte für zugesicherte Nutzung auf zwei verschiedenen Konsolen erworben werden. Folgen Sie der Anleitung für ve1 und ve1-SON, um die beiden verschiedenen Rabatte für zugesicherte Nutzung zu kaufen.
Was passiert, wenn der falsche CUD gekauft wird? Wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihren Google-Ansprechpartner, um eine Lösung zu finden.

Nächste Schritte