Einstellung von Produkten der Operations-Suite von Google Cloud

In den Nutzungsbedingungen (Abschnitt 7, „Einstellung von Diensten“) von Google Cloud ist die Richtlinie zur Einstellung von Produkten und Diensten definiert, die für die meisten Produkte der Operations-Suite von Google Cloud gilt. Informationen zu den Agents der Operations Suite von Google Cloud finden Sie in der Richtlinie zur Einstellung der Agents der Operations Suite von Google Cloud.

Nachdem ein Produkt offiziell eingestellt wurde, ist es noch mindestens während des Zeitraums verfügbar, der in der Einstellungsrichtlinie festgelegt ist. Nach Ablauf dieser Zeit wird ein Datum für die Einstellung des Dienstes festgelegt.

In der folgenden Tabelle sind Funktionen, die verworfen werden, und das zugehörige Datum der Einstellung aufgelistet:

Feature (Status) Datum der Einstellung Datum des Shutdowns Details
Verschiedene Integrationen für
Anwendungen von Drittanbietern
28. Februar 2019 Wird nach Veröffentlichung der
Monitoring-Agent-Version 6.0.0 und der
Logging-Agent-Version 2.0.0
nicht mehr unterstützt
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Einstellung von Integrationen.
Legacy-Monitoring- und -Logging-Unterstützung für GKE 12. Dezember 2019 31. März 2021 Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Legacy-Monitoring- und -Logging-Unterstützung für GKE.
Legacy-Versionen des Monitoring-Agents Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Legacy-Versionen des Cloud Monitoring-Agents.
Legacy-Installationsskripts für den Monitoring-Agent 27. April 2020 27. April 2021 Die Legacy-Installationsskripts wurden eingestellt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Legacy-Installationsskripts für Monitoring-Agent.
Veraltete Metadatenlabels von Ressourcen 21. Mai 2020 31. Juli 2020 Veraltete oder redundante Metadatenlabels von Ressourcen werden entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter Metadatenlabels von Ressourcen.