Cloud Profiler in Google Compute Engine oder Kubernetes Engine initialisieren

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Erläutert, wie Sie Cloud Profiler mit Python in Google Compute Engine oder Google Kubernetes Engine initialisieren.

Weitere Informationen

Eine ausführliche Dokumentation, die dieses Codebeispiel enthält, finden Sie hier:

Codebeispiel

Python

Weitere Informationen finden Sie in der Referenzdokumentation zur Profiler Python API.

import googlecloudprofiler

def main():
    # Profiler initialization. It starts a daemon thread which continuously
    # collects and uploads profiles. Best done as early as possible.
    try:
        googlecloudprofiler.start(
            service='hello-profiler',
            service_version='1.0.1',
            # verbose is the logging level. 0-error, 1-warning, 2-info,
            # 3-debug. It defaults to 0 (error) if not set.
            verbose=3,
            # project_id must be set if not running on GCP.
            # project_id='my-project-id',
        )
    except (ValueError, NotImplementedError) as exc:
        print(exc)  # Handle errors here

Nächste Schritte

Informationen zum Suchen und Filtern von Codebeispielen für andere Google Cloud-Produkte finden Sie im Google Cloud-Beispielbrowser.