Ops-Agent-Messwerte

Wenn Sie den Ops-Agent auf Ihren VM-Instanzen installieren, überträgt der Agent Daten für die auf dieser Seite aufgeführten Messwerttypen an Monitoring. Informationen zur Auswahl des richtigen Agents finden Sie in der Übersicht zum Ops-Agent.

  • Eine allgemeine Erläuterung der Einträge in den Tabellen, einschließlich Informationen zu Werten wie DELTA und GAUGE, finden Sie unter Messwerttypen.

  • Informationen zu den in den Messwertlisten verwendeten Einheiten finden Sie im Feld unit in der Referenz zu MetricDescriptor.

  • Informationen zu Anweisungen wie „Stichproben werden alle x Sekunden genommen” und „Nach der Stichprobennahme sind die Daten für bis zu y Sekunden nicht sichtbar” finden Sie unter Zusatzinformationen: Metadaten.

  • Eine vollständige Liste der aktuellen, unterstützten Messwerttypen finden Sie in der Messwertliste.

  • Die Messwerttypen in der Tabelle "agent" sind kostenlos. Die anderen Typen sind kostenpflichtig. Preisinformationen finden Sie unter Preise beobachten.

Messwerte vom Ops-Agent und vom Monitoring-Agent

Der Monitoring-Agent hat zwei vollkommen unterschiedliche Implementierungen: eine für Linux-VMs und eine für Windows-VMs. Der Ops-Agent wird auf Linux- und Windows-VMs ausgeführt.

Nur Linux?

Einige der in den Tabellen auf dieser Seite aufgeführten Messwerte enthalten den Haftungsausschluss "Nur Linux". Dieser Haftungsausschluss bedeutet, dass der Monitoring-Agent für Windows-VMs diesen Messwert nicht erfasst. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Ops-Agent, der auf Windows-VMs ausgeführt wird.

Unterschiede bei der Messwerterfassung

In der folgenden Tabelle werden die Unterschiede zwischen den Daten beschrieben, die vom Ops-Agent und dem Monitoring-Agent aufgenommen werden.
Messwerttyp,
agent.googleapis.com weglassen
Ops-Agent (GA) Ops-Agent (Vorschau) Monitoring-Agent
disk/bytes_used und
disk/percent_used
Mit dem vollständigen Pfad im Label device aufgenommen, z. B. /dev/sd15

Nicht aufgenommen für virtuelle Geräte wie tmpfs und udev.
Aufgenommen ohne /dev im Pfad im device-Label; Beispiel: sda15.

Für virtuelle Geräte wie tmpfs und udev aufgenommen.
Aufgenommen ohne /dev im Pfad im device-Label; Beispiel: sda15.

Für virtuelle Geräte wie tmpfs und udev aufgenommen.
processes/count_by_state Nicht aufgenommen. Aufgenommen. Aufgenommen.
swap/bytes_used Ohne das Label device unter Linux aufgenommen. Mit dem Label device unter Linux aufgenommen. Mit dem Label device unter Linux aufgenommen.
Die Spalte GA bezieht sich auf Ops-Agent-Versionen ab 2.0.0. Die Spalte Vorschau bezieht sich auf Ops-Agent-Versionen vor 2.0.0.

Agent-Messwerte

Messwerte aus dem Ops-Agent, der auf VM-Instanzen in Google Cloud ausgeführt wird.

Agent

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Linux Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/agent/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
api_request_count GA
Anzahl der Anfragen an die Monitoring Agent API
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Anzahl der API-Anfragen vom Monitoring-Agent. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
state: Anfragestatus.
log_entry_count GA
Anzahl der Logeinträge des Logging-Agents
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Anzahl der vom Logging-Agent geschriebenen Logeinträge. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
response_code: Numerischer Antwortcode aus gRPC- und HTTP-Fehlerbereichen.
log_entry_retry_count GA
Anzahl der Schreibvorgänge in wiederholten Logeinträgen durch Logging-Agent
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Anzahl der Logeintrag-Schreibvorgänge, die vom Logging-Agent wiederholt wurden. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
response_code: Numerischer Antwortcode aus gRPC- und HTTP-Fehlerbereichen.
memory_usage GA
Speicherauslastung des Monitoring-Agents
GAUGEDOUBLEBy
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Der vom Monitoring-Agent verwendete Speicher. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
monitoring/point_count GA
Anzahl der Punkte des Messwerts MonitoringMonitoring-Agent“
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Anzahl der in Stackdriver Monitoring geschriebenen Messwertpunkte. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
status: gRPC-Antwortcode.
request_count GA
Anzahl der Anfrageanfragen an die Logging Agent API
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Anzahl der API-Anfragen vom Logging-Agent. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
response_code: Numerischer Antwortcode aus gRPC- und HTTP-Fehlerbereichen.
streamspace_size GA
Größe der Labels für die Verarbeitung des Monitoring-Agents
GAUGEDOUBLEBy
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Geschätzte Gesamtgröße der vom Label "Monitoring" über einen Zeitraum von 24 Stunden geschriebenen Prozesslabels. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
streamspace_size_throttling GA
Der Monitoring-Agent drosselt Prozesse
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Gibt an, ob der Monitoring-Agent Prozessmesswerte drosselt. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
uptime GA
Betriebszeit des Monitoring-/Logging-Agents
CUMULATIVEINT64s
aws_ec2_instance, gae_app, gce_instance, k8s_container
Verfügbarkeit des Monitoring-Agents oder Logging-Agents. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
version: Agent-Version.

CPU

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Monitoring-Agent. Compute Engine gibt auch ähnliche Messwerte aus, die jedoch vom Hypervisor und nicht von der VM stammen. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/cpu/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
load_15m GA
CPU-Auslastung (15 min)
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Durchschnittliche Ladezeit in den letzten 15 Minuten. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
load_1m GA
CPU-Auslastung (1 m)
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Durchschnittliche Ladezeit in der letzten Minute. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
load_5m GA
CPU-Auslastung (5 m)
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Durchschnittliche Ladezeit in den letzten 5 Minuten. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
usage_time GA
CPU-Nutzungszeit (Bericht über das Betriebssystem)
CUMULATIVEINT64s{CPU}
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzeit, die die CPU in verschiedenen Zuständen benötigt. Dieser Wert wird innerhalb der VM gemeldet und kann von "compute.googleapis.com/instance/cpu/usage_time" abweichen, der vom Hypervisor für die VM gemeldet wird. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
cpu_number: CPU-Nummer, z. B. "0", "1" oder "2". Dieses Label wird nur bei bestimmten Monitoring-Konfigurationen festgelegt.
cpu_state: CPU-Status, einer der folgenden Optionen: [inaktive, unterbrechen, schön, softirq, stehlen, System, Nutzer, warten].
utilization GA
CPU-Auslastung (Betriebssystem gemeldet)
GAUGEDOUBLE%
aws_ec2_instance, gce_instance
Prozentsatz der gesamten CPU-Kapazität, die in verschiedenen Zuständen ausgegeben wird. Dieser Wert wird innerhalb der VM gemeldet und kann von "compute.googleapis.com/instance/cpu/utilization" abweichen, das vom Hypervisor für die VM gemeldet wird. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
cpu_number: CPU-Nummer, z. B. "0", "1" oder "2". Dieses Label wird nur bei bestimmten Monitoring-Konfigurationen festgelegt. Nur Linux.
cpu_state: CPU-Status, einer der folgenden: [idle, Interrupt, Net, softirq, stehlen, System, Nutzer, Warten] unter Linux oder [inaktiv, verwendet] unter Windows.

Laufwerk

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/disk/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
bytes_used GA
Verwendete Laufwerkbyte
GAUGEDOUBLEBy
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktuelle Anzahl der vom Zustand verwendeten Laufwerk-Byte. Das Addieren der Werte aller Zustände führt zum gesamten verfügbaren Speicherplatz. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
state: Art der Nutzung, entweder [kostenlos, gebraucht, reserviert].
io_time GA
Laufwerk-E/A-Zeit
CUMULATIVEINT64ms
aws_ec2_instance, gce_instance
Kumulative Zeit, die während E/A-Vorgängen in der Warteschlange und bei ausgelasteten Laufwerken verbracht wird. Der Wert dieses Messwerts erhöht sich, wenn mindestens ein E/A-Vorgang ausstehend oder in Bearbeitung ist. Dieser Wert entspricht Feld 10 in der Dokumentation zu https://www.kernel.org/doc/Documentation/iostats.txt. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
merged_operations GA
Zusammengeführte Laufwerke
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der zusammengeführten Laufwerksvorgänge nach Richtung. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
direction: Richtung, entweder [read, write].
operation_count GA
Laufwerksvorgänge
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der Laufwerkvorgänge nach Richtung. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
direction: Richtung, entweder [read, write].
operation_time GA
Betriebszeit des Laufwerks
CUMULATIVEINT64ms
aws_ec2_instance, gce_instance
Durchschnittliche Zeit bis zum Abschluss eines Laufwerkvorgangs multipliziert mit der Uhrzeit. Bei der Ausrichtung als Rate ist der Wert die durchschnittliche Zeit, die für einen Laufwerksvorgang benötigt wird. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
direction: Richtung, entweder [read, write].
pending_operations GA
Ausstehende Speichervorgänge
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktuelle Anzahl ausstehender Laufwerksvorgänge. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
percent_used GA
Laufwerksauslastung
GAUGEDOUBLE%
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktueller Prozentsatz des verwendeten Speichers nach Status. Die Auslastung liegt zwischen 0,0 und 100,0. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
state: Art der Nutzung, entweder [kostenlos, gebraucht, reserviert].
read_bytes_count GA
Gelesene Laufwerkbyte
CUMULATIVEINT64By
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der gelesenen Laufwerkbyte. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
weighted_io_time GA
Laufwerk gewichtete E/A-Zeit
CUMULATIVEINT64ms
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzeit, die für E/A-Vorgänge auf dem Laufwerk aufgewendet wurde, gewichtet nach der Anzahl der laufenden E/A. Dieser Messwert bietet ein Maß für die E/A-Abschlusszeit und die Größe des Rückstands, der möglicherweise angesammelt wird. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.
write_bytes_count GA
Geschriebene Laufwerkbyte
CUMULATIVEINT64By
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der geschriebenen Laufwerkbyte. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerätename.

II

Nur Microsoft Windows Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Microsoft Windows-Ops-Agent und den Microsoft Windows Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/iis/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
current_connections GA
IIS offene Verbindungen
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Derzeit offene Verbindungen zu IIS. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
network/transferred_bytes_count GA
IIS-Übertragene Byte
CUMULATIVEINT64By
aws_ec2_instance, gce_instance
Von IIS übertragene Netzwerk-Byte. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
direction: Richtung (gesendet, empfangen)
new_connection_count GA
IIS-Verbindungen
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Verbindungen zu IIS geöffnet. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
request_count GA
IIS-Anfragen
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Anfragen an IIS. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
http_method: Http-Methode (post, put, get, delete, Option, Trace, Head)

Schnittstelle

Messwerte zur Netzwerkschnittstelle aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Linux Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/interface/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
errors GA
Netzwerkfehler
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtanzahl der Netzwerkfehler. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Der Name des Netzwerkgeräts.
direction: Richtung des Netzwerktraffics, entweder [tx, rx].
packets GA
Netzwerkpakete
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der über das Netzwerk gesendeten Pakete. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Der Name des Netzwerkgeräts.
direction: Richtung des Netzwerktraffics, entweder [tx, rx].
traffic GA
Netzwerkverkehr
CUMULATIVEINT64By
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der über das Netzwerk gesendeten Byte. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Der Name des Netzwerkgeräts.
direction: Richtung des Netzwerktraffics, entweder [tx, rx].

Arbeitsspeicher

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/memory/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
bytes_used GA
Speichernutzung
GAUGEDOUBLEBy
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktuelle Arbeitsspeichernutzung nach Speicherstatus. Das Addieren der Werte aller Zustände führt zum Gesamtspeicher auf der Maschine. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
state: Eine der folgenden Optionen: [buffered, cache, free, slab, used].
percent_used GA
Speicherauslastung
GAUGEDOUBLE%
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktueller Prozentsatz des Arbeitsspeichers, der vom Arbeitsspeicherstatus verwendet wird. Die Summe der Prozentsätze für alle Bundesstaaten ergibt 100 %. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
state: Eine der folgenden Optionen: [buffered, cache, free, slab, used].

mssql

Nur Microsoft Windows Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Microsoft Windows-Ops-Agent und den Microsoft Windows Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/mssql/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
connections/user GA
Offene SQL SQL-Verbindungen
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Derzeit offene Verbindungen zum SQL-Server. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
transaction_rate GA
SQL Server-Transaktionsrate
GAUGEDOUBLE1/s
aws_ec2_instance, gce_instance
Die Gesamtzahl der SQL Server-Transaktionen pro Sekunde. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
write_transaction_rate GA
SQL Server – Schreibtransaktionsrate
GAUGEDOUBLE1/s
aws_ec2_instance, gce_instance
SQL Server-Schreibtransaktionen pro Sekunde. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.

network

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/network/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
tcp_connections GA
TCP-Verbindungen
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktuelle Anzahl der TCP-Verbindungen. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
port: TCP-Portnummer auf dem lokalen oder Remote-Host, z. B. "0-local", "0-remote" oder "all".
tcp_state: TCP-Status, z. B. ESTESTABLISHED“ oder FFIN_WAIT1“.

Auslagerungsdatei

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Microsoft Windows Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/pagefile/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
percent_used GA
Auslagerungsdateinutzung
GAUGEDOUBLE%
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktueller Prozentsatz der Auslagerungsdatei, die vom Status verwendet wird. Die Werte liegen zwischen 0,0 und 100,0. Nur Windows. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
state: Art der Nutzung, entweder [free, used].

Prozessen

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/processes/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
count_by_state GA
Prozesse
GAUGEDOUBLE1
aws_ec2_instance, gce_instance
Anzahl der Prozesse im angegebenen Status. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
state: Laufen, schlafen, Zombie usw.
cpu_time GA
Prozess-CPU
CUMULATIVEINT64us{CPU}
aws_ec2_instance, gce_instance
CPU-Zeit des angegebenen Prozesses. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
process: Prozessname.
user_or_syst: Gibt an, ob ein Nutzer oder Systemprozess
command: Befehl verarbeiten.
command_line: Befehlszeile verarbeiten, maximal 1.024 Zeichen.
owner: Prozessinhaber.
pid: Prozess-ID.
disk/read_bytes_count GA
Prozesslaufwerks-Lese-E/A
CUMULATIVEINT64By
aws_ec2_instance, gce_instance
Laufwerks-E/A-Vorgänge verarbeiten. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
process: Prozessname.
command: Befehl verarbeiten.
command_line: Befehlszeile verarbeiten, maximal 1.024 Zeichen.
owner: Prozessinhaber.
pid: Prozess-ID.
disk/write_bytes_count GA
Prozesslaufwerk-Schreib-E/A
CUMULATIVEINT64By
aws_ec2_instance, gce_instance
Schreib-E/A für Laufwerk verarbeiten. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
process: Prozessname.
command: Befehl verarbeiten.
command_line: Befehlszeile verarbeiten, maximal 1.024 Zeichen.
owner: Prozessinhaber.
pid: Prozess-ID.
fork_count GA
Anzahl der Gabeln
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der verzweigten Prozesse. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
rss_usage GA
Prozessresidenter Arbeitsspeicher
GAUGEDOUBLEBy
aws_ec2_instance, gce_instance
Residente Speichernutzung des angegebenen Prozesses. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
process: Prozessname.
command: Befehl verarbeiten.
command_line: Befehlszeile verarbeiten, maximal 1.024 Zeichen.
owner: Prozessinhaber.
pid: Prozess-ID.
vm_usage GA
Virtueller Prozessspeicher
GAUGEDOUBLEBy
aws_ec2_instance, gce_instance
VM-Nutzung des angegebenen Prozesses. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
process: Prozessname.
command: Befehl verarbeiten.
command_line: Befehlszeile verarbeiten, maximal 1.024 Zeichen.
owner: Prozessinhaber.
pid: Prozess-ID.

tauschen

Messwerte aus der Standardkonfiguration für den Ops-Agent und den Linux Monitoring-Agent. Startphasen dieser Messwerte: GA

Den Strings vom Typ "metric type" in dieser Tabelle muss agent.googleapis.com/swap/ vorangestellt werden. Dieses Präfix wurde in den Einträgen der Tabelle weggelassen.

Messwerttyp Startphase
Anzeigename
Art, Typ, Einheit
Überwachte Ressourcen
Beschreibung
Labels
bytes_used GA
Swap-Nutzung
GAUGEDOUBLEBy
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktuelle Anzahl der von Status verwendeten Swap-Byte. Für diesen Messwert muss die Auslagerungsfunktion auf der Instanz aktiviert sein. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerät tauschen.
state: Eine der folgenden Optionen: [gebraucht, kostenlos, im Cache gespeichert, reserviert].
io GA
E/A-Vorgänge austauschen
CUMULATIVEINT641
aws_ec2_instance, gce_instance
Gesamtzahl der Swap-E/A-Vorgänge nach Richtung. Für diesen Messwert muss die Auslagerungsfunktion auf der Instanz aktiviert sein. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
direction: I/O-Richtung tauschen, also [in, out].
percent_used GA
Austauschauslastung
GAUGEDOUBLE%
aws_ec2_instance, gce_instance
Aktueller Prozentsatz des Austauschs nach Bundesstaat. Die Werte liegen zwischen 0,0 und 100,0. Für diesen Messwert muss die Auslagerungsfunktion auf der Instanz aktiviert sein. Nur Linux. Alle 60 Sekunden wird eine Stichprobe erstellt.
device: Gerät tauschen.
state: Eine der folgenden Optionen: [gebraucht, kostenlos, im Cache gespeichert, reserviert].

Anwendungsmesswerte von Drittanbietern

JVM

Messwerte für JVM Informationen zum Erfassen dieser Messwerte finden Sie in der Anleitung Ops-Agent für JVM konfigurieren.

Messwerttyp
Art, Typ
Überwachte Ressourcen
Label
workload.googleapis.com/jvm.classes.loaded
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.gc.collections.count
CUMULATIVEINT64
gce_instance
name
workload.googleapis.com/jvm.gc.collections.elapsed
CUMULATIVEINT64
gce_instance
name
workload.googleapis.com/jvm.memory.heap.committed
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.heap.init
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.heap.max
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.heap.used
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.nonheap.committed
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.nonheap.init
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.nonheap.max
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.nonheap.used
GAUGEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/jvm.memory.pool.committed
GAUGEINT64
gce_instance
name
workload.googleapis.com/jvm.memory.pool.init
GAUGEINT64
gce_instance
name
workload.googleapis.com/jvm.memory.pool.max
GAUGEINT64
gce_instance
name
workload.googleapis.com/jvm.memory.pool.used
GAUGEINT64
gce_instance
name
workload.googleapis.com/jvm.threads.count
GAUGEINT64
gce_instance
 

nginx

Messwerte für nginx Informationen zum Erfassen dieser Messwerte finden Sie in der Anleitung Ops-Agent für nginx konfigurieren.

Messwerttyp
Art, Typ
Überwachte Ressourcen
Label
workload.googleapis.com/nginx.requests
CUMULATIVEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/nginx.connections_accepted
CUMULATIVEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/nginx.connections_handled
CUMULATIVEINT64
gce_instance
 
workload.googleapis.com/nginx.connections_current
GAUGEINT64
gce_instance
state