Erste Schritte mit Assured Workloads

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie Assured Workloads einrichten und Ihre erste Ressource bereitstellen.

Überblick

Assured Workloads erfordert das Erstellen und Registrieren eines Ordners, bevor eine Assured Workloads-Umgebung bereitgestellt wird. Abhängig der ausgewählten Compliance-Regelung sind Sie für das Erstellen von Verschlüsselungsschlüsseln und Ressourcen in der Umgebung verantwortlich.

So richten Sie Ihre Umgebung und eine erste Arbeitslast ein:

  1. Richten Sie eine Organisation ein, wenn noch nicht geschehen:

    1. Richten Sie Cloud Identity ein und bestätigen Sie Ihre Domain.

    2. Erstellen Sie eine Organisation, bevor Sie Assured Workloads verwenden.

  2. Wählen Sie eine Compliance-Regelung aus.

  3. Erstellen Sie einen Ordner für Assured Workload-Umgebungen.

  4. Erstellen Sie in der Assured Workloads-Umgebung ein Projekt, das Ihre Compliance-Regelung unterstützt:

  5. Erstellen Sie einen vom Kunden verwalteten Verschlüsselungsschlüssel (CMEK) und rufen Sie ihn ab.

  6. Stellen Sie eine Ressource in Ihrer Assured Workloads-Umgebung bereit. Assured Workloads unterstützt eine Vielzahl von Ressourcen. Hier einige Beispiele:

Nächste Schritte