Flexible App Engine-Umgebung

Mit App Engine sind Entwickler in der Lage, sich auf das zu konzentrieren, was sie am besten können: Code schreiben. Die flexible App Engine-Umgebung basiert auf Google Compute Engine und skaliert Ihre Anwendung automatisch herauf und herunter und verteilt die Arbeitslast gleichmäßig.

Laufzeiten

Sie können diese Laufzeiten anpassen oder Ihre eigene Laufzeit über ein benutzerdefiniertes Docker-Image oder Dockerfile aus der Open-Source-Community bereitstellen.

Features

  • Anpassbare Infrastruktur: Die Instanzen der flexiblen App Engine-Umgebung sind virtuelle Compute Engine-Maschinen. Dies bedeutet, dass Sie benutzerdefinierte Bibliotheken nutzen, SSH zum Debugging verwenden und eigene Docker-Container bereitstellen können.

  • Leistungsoptionen – Profitieren Sie von einer Vielzahl von CPU- und Arbeitsspeicherkonfigurationen. Sie können angeben, wie viel CPU und Arbeitsspeicher jede Instanz Ihrer Anwendung benötigt. Die flexible App Engine-Umgebung stellt dann die erforderliche Infrastruktur bereit.

  • Unterstützung nativer Funktionen: Funktionen wie Mikrodienste, Autorisierung, SQL- und NoSQL-Datenbanken, Traffic-Aufteilung, Logging, Versionsverwaltung, Sicherheitsscans und Content Delivery Networks werden nativ unterstützt.

  • Verwaltete virtuelle Maschinen – App Engine verwaltet Ihre virtuellen Maschinen und gewährleistet dabei Folgendes:

    • Instanzen werden Systemdiagnosen unterzogen, bei Bedarf repariert und mit anderen Diensten innerhalb des Projekts zusammengestellt.
    • Kritische, abwärtskompatible Updates werden automatisch auf das zugrunde liegende Betriebssystem angewendet.
    • VM-Instanzen werden automatisch nach Regionen entsprechend den Projekteinstellungen positioniert. Die Verwaltungsdienste von Google sorgen dafür, dass alle VM-Instanzen eines Projekts für eine optimale Leistung zusammengestellt werden.
    • VM-Instanzen werden wöchentlich neu gestartet. Dabei werden alle erforderlichen Betriebssystem- und Sicherheitsupdates durch die Verwaltungsdienste von Google angewendet.
    • Sie haben immer Root-Zugriff auf die VM-Instanzen in Compute Engine. Der SSH-Zugriff auf VM-Instanzen in der flexiblen App Engine-Umgebung ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie möchten, können Sie den Root-Zugriff auf die VM-Instanzen Ihrer Anwendung aktivieren.

Hier erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen der Standardumgebung und der flexiblen Umgebung.

Jetzt testen

Wenn Sie mit Google Cloud noch nicht vertraut sind, erstellen Sie einfach ein Konto, um die Leistungsfähigkeit von App Engine in der Praxis sehen und bewerten zu können. Neukunden erhalten außerdem ein Guthaben von 300 $, um Arbeitslasten auszuführen, zu testen und bereitzustellen.

App Engine kostenlos testen