Einführung in das benutzerdefinierte Route Advertisement

Mit benutzerdefiniertem Routen-Advertising wählen Sie aus, welche Routen der Cloud Router über das Border Gateway Protocol (BGP) für Ihren lokalen Router anbietet.

Sie können Routen-Advertising auf dem Cloud Router oder für jede BGP-Sitzung festlegen. Wenn Sie auf dem Cloud Router angebotene Routen angeben, gelten diese für alle BGP-Sitzungen auf dem Cloud Router. Wenn Sie in einer BGP-Sitzung Routen-Advertising angeben, ersetzt dieses das Cloud Router-Advertising.

Wenn Sie benutzerdefiniertes IPv6-Route-Advertising auf einem Cloud Router konfigurieren, werden die IPv6-Routen nur in BGP-Sitzungen beworben, in denen IPv6 aktiviert ist (Vorschau).

Weitere Informationen zum Routen-Advertising und zum Standardverhalten finden Sie in der Cloud Router-Übersicht unter Routen-Advertising.

Es folgen Informationen zum Erstellen von Ressourcen mit benutzerdefiniertem Route Advertisement:

Es folgen Informationen zum Aktualisieren vorhandener Ressourcen mit benutzerdefiniertem Route Advertisement: