Grundlagen der Jobsuche-API (v3)

Cloud Talent Solution (CTS) wurde entwickelt, um den Bereichen Personalbeschaffung und Talentsuche neue Möglichkeiten zu eröffnen. Dabei werden Ihre Lösungen für Jobsuche und Kandidatenprüfung durch integrierte Algorithmen für maschinelles Lernen (ML) unterstützt. Die Jobsuche API kann in Ihre vorhandene Jobsuchseite eingebunden werden. Ihre Website gehört wahrscheinlich zu einer dieser vier Gruppen:

  1. Jobbörsen (geben Jobsuchenden eine Liste von Jobs zurück)
  2. Anbieter von Karrierewebsites (bieten Kundenunternehmen Dienstleistungen in Form von Karrierewebsites an)
  3. Personalagenturen (stellen Kunden Mitarbeiter für kurz- oder langfristige Beschäftigungen zur Verfügung)
  4. Bewerbermanagement-Systeme (verfolgen den Fortschritt von Bewerbern im Einstellungsprozess)

Die Geschäftsziele und Messwerte unterscheiden sich zwischen den Unternehmen erheblich. Die CTS Job Search API kann individuell angepasst werden. Sie können also die Funktionen der API gemäß Ihren Anforderungen ändern. Die Best Practices, die Implementierungsanleitung und die Start-Checkliste enthalten Informationen zu den Faktoren, die Sie für die optimal auf Ihre Ziele abgestimmte API-Einrichtung berücksichtigen müssen.

Funktionsweise der API

Mit der Jobsuche API CTS können Sie die Technologie des maschinellen Lernens (ML) auf Ihrer eigenen Website nutzen. Sie senden eine Liste von Jobs und Unternehmen an die API, die sie speichert und in durchsuchbarer Form indexiert. Es wird ein vortrainiertes ML-Modell mit den von Ihnen bereitgestellten Daten verwendet, um relevante Suchergebnisse zurückzugeben. Sie können dann die API-Ausgabe als anzeigbare Ergebnisse an Ihre Unternehmenswebsite übertragen. Sobald die Job Search API in Ihr System integriert ist, sehen die Nutzer sofort hochwertige Suchergebnisse.

API für die Jobsuche implementieren

Weitere Informationen zum Implementieren der Jobsuche in Ihrer UI finden Sie in der Implementierungsanleitung.