Methode: operations.cancel

Startet den asynchronen Abbruch eines langfristigen Vorgangs. Der Server unternimmt alles, um den Vorgang abzubrechen, aber der Erfolg kann nicht garantiert werden. Wenn der Server diese Methode nicht unterstützt, gibt er google.rpc.Code.UNIMPLEMENTED zurück. Clients können Operations.GetOperation oder andere Methoden verwenden, um zu prüfen, ob der Abbruch erfolgreich war oder ob der Vorgang trotz des Abbruchs abgeschlossen wurde. Bei erfolgreichem Abbruch wird der Vorgang nicht gelöscht. Stattdessen wird er zu einem Vorgang mit dem Wert Operation.error und einem google.rpc.Status.code von 1, was Code.CANCELLED entspricht.

HTTP-Request

POST https://serviceusage.googleapis.com/v1/{name=operations/**}:cancel

Die URL verwendet die Syntax von Google API HTTP-Anmerkungen.

Pfadparameter

Parameter
name

string

Der Name der abzubrechenden Vorgangsressource.

Request-Text

Der Anfragetext muss leer sein.

Antworttext

Wenn der Vorgang erfolgreich ist, ist der Antworttext leer.

Autorisierungsbereiche

Erfordert einen der folgenden OAuth-Bereiche:

  • https://www.googleapis.com/auth/service.management
  • https://www.googleapis.com/auth/cloud-platform

Weitere Informationen finden Sie in der Authentifizierungsübersicht.

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...