Kontingente und Limits

Dieses Dokument enthält die aktuellen Inhaltslimits und Anfragekontingente für Data Catalog. Diese Limits gelten für alle Google Cloud Console-Projekte und Organisationen sowie für alle Anwendungen und IP-Adressen, die dieses Projekt verwenden.

Limit für Inhalte

Die Data Catalog API unterliegt folgenden Inhaltslimits:

Limits für Inhalte Wert
Maximale Anzahl von Einträgen
(bei Überschreitung kann sich die Latenz von Suchergebnissen erhöhen)
100 Mio.
MB pro Eintrag 10 MB
Maximale Anzahl der Suchergebnisse pro Seite 1.000
Felder pro Tag-Vorlage 500
Länge der Feldnamen in der Tag-Vorlage 512 Byte
Länge des Ressourcennamens für eine Tag-Vorlage 512 Byte
Länge des Stringfelds in der Tag-Vorlage 10.000 Byte
Max. Anzahl von Enum-Werten in der Tag-Vorlage 100
Tags pro Eintrag 1000
Maximale Anzahl von Richtlinien-Tags pro Taxonomie 100
Max. Anzahl der Taxonomien pro Projekt 40
Maximale Tiefe des Richtlinien-Tag-Baums
(es gelten weiterhin 100 Richtlinien-Tags pro Taxonomie)
5
Länge des Richtlinien-Tag-Namens 200 Byte

Anfragekontingente

Die Abfragen pro Sekunde (QPS) von Projekten in einer Organisation werden addiert, um die Anzahl der Abfragen pro Sekunde der Organisation zu berechnen.

Projekte und Organisationen haben dieselben standardmäßigen QPS-Kontingente. Sie können sie jedoch separat anpassen. Dadurch können Sie die Kontingente flexibel den Projekten der Organisation zuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Mit Kontingenten arbeiten.

Abfragekontingente pro Sekunde Wert
Lesen 100
Schreiben 25
Suche 15

Weitere Kontingente

Kontingent erhöhen

Data Catalog unterstützt derzeit keine Kontingenterhöhungen.