Datenexport im Zentrum für Transparenz und Kontrolle

Übersicht

Das Transparenz- und Kontrollzenter verwendet BigQuery, um Daten für bestimmte Datenverarbeitungsgruppen entweder auf Projekt- oder Organisationsebene zu exportieren. Informationen zum Exportieren von Daten für die verbleibenden Empfehlungen finden Sie in der Dokumentation für jeden Recommender.

Erforderliche Berechtigungen

Zum Verwalten von Exporten für Datenquellen benötigen Sie die folgende Rolle für die Identitäts- und Zugriffsverwaltung (IAM) für das Projekt oder die Organisation:

  • Administrator von Ressourcen für Datenverarbeitungssteuerungen (roles/dataprocessing.admin) oder eine entsprechende benutzerdefinierte IAM-Rolle

Darüber hinaus benötigen Sie die folgende IAM-Rolle für das Projekt, in das exportiert werden soll:

  • BigQuery Administrator (roles/bigquery.admin)

Daten aus dem Transparenz- und Kontrollzentrum exportieren:

So exportieren Sie Daten aus dem Transparency and Control Center:

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Datenschutz & Sicherheit auf.

    Zur Seite "Datenschutz & Sicherheit"

  2. Klicken Sie auf Transparenz und Kontrolle.

  3. Klicken Sie in der Tabelle Datenverarbeitungsgruppe auf den Namen einer Gruppe, um deren Detailseite aufzurufen.

  4. Suchen Sie auf der Detailseite nach der Datenquelle, die Sie übertragen möchten, und klicken Sie auf Übertragung erstellen.

Im angezeigten Steuerfeld können Sie ein Zielprojekt auswählen, eine wiederkehrende Übertragung planen und Benachrichtigungsoptionen anpassen. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, werden die Übertragungseinstellungen auf der Detailseite der Datenverarbeitungsgruppe angezeigt.