Duet AI für Entwickler für ein Projekt einrichten

Bevor Sie Duet-KI für Entwickler in unterstützten Google Cloud-Produkten verwenden können, muss Ihr Team die in diesem Dokument beschriebenen Schritte ausführen:

  1. Kaufen Sie ein Abo für mindestens ein Duet-KI-Produktangebot.

  2. Duet-KI in einem Google Cloud-Projekt aktivieren Dieser Schritt wird normalerweise von einem Administrator ausgeführt.

  3. Wenn Sie Duet-KI in einer IDE verwenden möchten, installieren Sie das Cloud Code-Plug-in.

Duet AI-Abo erwerben

Wenn Sie nur Duet AI für BigQuery, Spanner oder Colab Enterprise verwenden, können Sie diesen Abschnitt überspringen.

Duet AI for Developers kann bis zum 11. Mai 2024 ohne Abo kostenlos getestet werden und ist auf einen Nutzer pro Rechnungskonto beschränkt. Organisationen mit mehreren Nutzern pro Rechnungskonto müssen wie in diesem Abschnitt beschrieben ein Abo erwerben. Wenn Sie bereits Verträge mit Google Cloud haben, wenden Sie sich an unser Vertriebsteam, bevor Sie ein Abo erwerben.

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Duet AI-Admin auf.

    Gehen Sie zu Duet AI-Administrator

  2. Lesen und bestätigen Sie die Nachricht Vorbereitung.

  3. Wenn Sie für dieses Rechnungskonto noch kein Abo haben, wird die Seite mit den Angeboten angezeigt. Klicken Sie auf Jetzt mit Duet AI starten.

  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie ein Rechnungskonto aus und klicken Sie auf Duet AI Admin-Seite fortsetzen.

  5. Klicken Sie auf der Seite Abos auf Neues Abo erwerben.

  6. Füllen Sie die Felder unter Abo konfigurieren aus, einschließlich eines optionalen Namens für das Abo, der Laufzeit der Zusicherung (monatlich oder jährlich) und der Anzahl der Lizenzen im Abo.

    Wählen Sie aus, ob Sie Ihr Abo nach Ablauf der Laufzeit (monatlich oder jährlich) automatisch verlängern möchten. Dadurch bleiben Ihr Abo und Ihre Lizenzen aktiv. Wenn das Abo nicht automatisch verlängert wird, endet es zum Ende der aktuellen Laufzeit und Sie müssen den Kaufvorgang noch einmal durchlaufen, um die Lizenzen wiederzuerlangen.

  7. Klicken Sie auf Weiter, um die Abodetails zu prüfen. Lesen und akzeptieren Sie die Kaufbedingungen.

  8. Klicken Sie auf Kauf abschließen und bestätigen Sie Ihr Abo.

Die Abrechnung ist jetzt für Duet AI aktiviert. Aktivieren Sie als Nächstes Duet-KI in einem oder mehreren Projekten, die mit diesem Rechnungskonto verknüpft sind. Nutzer sehen Duet AI erst, wenn Sie es in mindestens einem Projekt aktiviert haben

Duet-KI in einem Google Cloud-Projekt aktivieren

Zum Aktivieren von Duet-KI in einem Google Cloud-Projekt muss ein Administrator die Cloud AI Companion API aktivieren und Nutzern die Rollen „Cloud AI Companion User“ und „Service Usage Viewer“ für Identity and Access Management (IAM) zuweisen.

Console

  1. Rufen Sie zum Aktivieren der API in der Google Cloud Console die Seite Cloud AI Companion API auf.

    Zur Cloud AI Companion API

  2. Wählen Sie in der Projektauswahl ein Projekt aus.

  3. Klicken Sie auf Aktivieren.

    Die Seite wird aktualisiert und zeigt den Status Aktiviert an. Duet-KI ist jetzt im ausgewählten Google Cloud-Projekt für alle Nutzer verfügbar, die die erforderlichen IAM-Rollen haben.

  4. Rufen Sie die Seite IAM auf, um die IAM-Rollen zu gewähren, die für die Verwendung von Duet AI erforderlich sind.

    IAM aufrufen

  5. Suchen Sie in der Spalte Hauptkonto ein Hauptkonto, für das Sie den Zugriff auf Duet AI aktivieren möchten, und klicken Sie dann in dieser Zeile auf Hauptkonto bearbeiten.

  6. Klicken Sie im Bereich Zugriff bearbeiten auf Weitere Rolle hinzufügen.

  7. Wählen Sie unter Rolle auswählen die Option Cloud AI Companion User aus.

  8. Klicken Sie auf Weitere Rolle hinzufügen und wählen Sie Service Usage-Betrachter aus.

  9. Klicken Sie auf Speichern.

gcloud

  1. Aktivieren Sie Cloud Shell in der Google Cloud Console.

    Cloud Shell aktivieren

  2. Wählen Sie in der Drop-down-Liste der Projektauswahl ein Projekt aus.

  3. Aktivieren Sie die Cloud AI Companion API für Duet AI mit dem Befehl gcloud services enable:

    gcloud services enable cloudaicompanion.googleapis.com
    

    Wenn Sie die Cloud AI Companion API für ein anderes Google Cloud-Projekt aktivieren möchten, fügen Sie den Parameter --project hinzu:

    gcloud services enable cloudaicompanion.googleapis.com --project PROJECT_ID
    

    Ersetzen Sie PROJECT_ID durch Ihre Google Cloud-Projekt-ID.

    Die Ausgabe sieht in etwa so aus:

    Waiting for async operation operations/acf.2e2fcfce-8327-4984-9040-a67777082687 to complete...
    Operation finished successfully.
    

    Duet-KI ist jetzt im angegebenen Google Cloud-Projekt für alle Nutzer mit den erforderlichen IAM-Rollen verfügbar.

  4. Gewähren Sie die beiden IAM-Rollen, die zur Verwendung von Duet AI erforderlich sind:

    1. Gewähren Sie die Rolle „Cloud AI Companion User“:

      gcloud projects add-iam-policy-binding  PROJECT_ID \
      --member=PRINCIPAL --role=roles/cloudaicompanion.user
      

      Ersetzen Sie PRINCIPAL durch die ID für das Hauptkonto. Die Kennung hat das Format user|group|serviceAccount:email oder domain:domain, z. B. user:cloudysanfrancisco@gmail.com, group:admins@example.com, serviceAccount:test123@example.domain.com oder domain:example.domain.com.

      Die Ausgabe ist eine Liste von Richtlinienbindungen, die Folgendes enthält:

      - members:
        - user:PRINCIPAL
        role: roles/cloudaicompanion.user
      
    2. Gewähren Sie die Rolle „Service Usage-Betrachter“:

      gcloud projects add-iam-policy-binding  PROJECT_ID \
      --member=PRINCIPAL --role=roles/serviceusage.serviceUsageViewer
      

      Die Ausgabe ist eine Liste von Richtlinienbindungen, die Folgendes enthält:

      - members:
        - user:PRINCIPAL
        role: roles/serviceusage.serviceUsageViewer
      

    Weitere Informationen finden Sie unter Einzelne Rolle zuweisen und gcloud projects add-iam-policy-binding.

Alle Nutzer, denen diese Rollen gewährt wurden, können im angegebenen Projekt in der Google Cloud Console auf Duet AI-Features zugreifen. Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht zu Duet-KI in Google Cloud.

Duet AI in einer IDE verwenden

Wenn Sie als Entwickler Duet-KI in Ihrer IDE verwenden möchten, müssen Sie das Cloud Code-Plug-in installieren. Hier finden Sie weitere Informationen:

Erweiterte Einrichtungsaufgaben

Anstatt die Google Cloud Console oder die gcloud CLI zu verwenden, um vordefinierte IAM-Rollen zu gewähren, können Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Verwenden Sie IAM REST APIs oder IAM-Clientbibliotheken, um Rollen zu gewähren.

    Wenn Sie diese Benutzeroberflächen verwenden, verwenden Sie die voll qualifizierten Rollennamen:

    • roles/cloudaicompanion.user
    • roles/serviceusage.serviceUsageViewer

    Weitere Informationen zum Gewähren von Rollen finden Sie unter Zugriff auf Projekte, Ordner und Organisationen verwalten.

  • Benutzerdefinierte Rollen erstellen und gewähren

    Alle von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Rollen benötigen die folgenden Berechtigungen für den Zugriff auf Duet AI:

    • cloudaicompanion.companions.generateChat
    • cloudaicompanion.companions.generateCode
    • serviceusage.services.get

Nächste Schritte