Tipps und Fehlerbehebung

Die folgenden Abschnitte helfen Ihnen möglicherweise, wenn Sie Probleme mit Deployment Manager haben.

Häufig auftretende Fehler bei Bereitstellungen

Die in Ihren Deployments angezeigten Fehler haben das folgende Format:

- code: ERROR_CODE
  location: /path/to/template
  message: "{"Error message"}"

In den folgenden Abschnitten werden häufig auftretende Fehler beschrieben.

Ressourcenfehler (Code: RESOURCE_ERROR)

Ressourcenfehler werden von den zugrunde liegenden APIs für die Ressourcen übertragen, die Sie mit Deployment Manager verwalten. Wenn Ihr Deployment beispielsweise über eine Compute Engine-VM-Instanz verfügt und beim Erstellen der Instanz ein Fehler aufgetreten ist, wird dieser Fehler in Deployment Manager als Ressourcenfehler angezeigt.

In der Deployment Manager-Antwort sehen Sie den Fehler der zugrunde liegenden API in den Feldern message.ResourceErrorCode und message.ResourceErrorMessage.

Validierungsfehler (Code: CONDITION_NOT_MET)

Sie erhalten einen Validierungsfehler, wenn ein Feld in Ihrer Konfiguration die Validierung nicht besteht, z. B. wenn ein String-Wert verwendet wird, obwohl ein boolescher Wert erwartet wird.

Abhängigkeitsschleifen (Code: CYCLIC_REFERENCES)

Gibt an, dass Ihre Konfiguration eine Abhängigkeitsschleife aufweist. Wenn beispielsweise Ressource A von Ressource B abhängt, hängt B von C ab und C von A.

Die Fehlermeldung zeigt die Ressourcen an, die sich in der Abhängigkeitsschleife befinden.

In den folgenden Szenarien können Abhängigkeiten in Ressourcen angezeigt werden:

  • Ein Verweis auf ein Attribut einer anderen Ressource. Wenn Ihr Deployment beispielsweise über einen Instanzgruppenmanager verfügt, der eine Instanzvorlage aus demselben Deployment verwendet, hängt der Instanzgruppenmanager implizit von der Instanzvorlage ab. Deployment Manager erstellt zuerst die Instanzvorlage und anschließend den Instanzgruppenmanager.

  • Ein explizites dependsOn-Attribut, das angibt, dass die aktuelle Ressource nach der Ressource erstellt werden muss, von der sie abhängt.

Um den Fehler zu beheben, ändern Sie die Referenzen oder das dependsOn -Attribut, sodass die Schleife unterbrochen wird.

Fehler beim Erweitern der Vorlagen

Deployment Manager hat nur begrenzte Zeit und Ressourcen, um die Vorlagen in eine einzelne Konfiguration zu erweitern.

Möglicherweise wird einer der folgenden Fehler angezeigt:

  • MANIFEST_EXPANSION_TOO_MUCH_CPU: Durch das Erweitern der Konfiguration wurde zu viel CPU verbraucht.
  • MANIFEST_EXPANSION_TOO_MUCH_MEMORY: Beim Erweitern der Konfiguration wurde zu viel Arbeitsspeicher beansprucht.
  • MANIFEST_EXPANSION_TOO_MUCH_WALL_TIME: Das Expandieren der Konfiguration hat zu viel Zeit in Anspruch genommen.
  • MANIFEST_EXPANSION_USER_ERROR: Ihre Konfiguration oder eine Ihrer Vorlagen enthält einen Fehler.

MANIFEST_EXPANSION_TOO_MUCH_CPU und MANIFEST_EXPANSION_TOO_MUCH_MEMORY können darauf hinweisen, dass Ihre Vorlagen komplexe Strukturen mit Rekursion oder zu vielen Schleifen aufweisen.

Um diese Fehler zu beheben, sollten Sie Ihre Vorlagen in kleinere Vorlagen unterteilen oder vereinfachen.