Angesagt

Auf der folgenden Seite werden Anweisungen in Bezug auf Spotlights aufgelistet.

Spotlight-Zeiger

<walkthrough-spotlight-pointer spotlightId="SPOTLIGHT_ID">LINK_TEXT</walkthrough-spotlight-pointer>
<walkthrough-spotlight-pointer cssSelector="CSS_SELECTOR">LINK_TEXT</walkthrough-spotlight-pointer>

Erstellt einen Link, der das angegebene UI-Element in der Cloud Console markiert, wenn darauf geklickt wird.

Sie haben zwei Möglichkeiten, ein Element auf der Seite hervorzuheben:

Spotlight/Instrumentierungs-ID
Mit dem Parameter spotlightId geben Sie den Attributwert instrumentation-id oder spotlight-id eines Elements an, um das Element auszuwählen.
CSS-Selektor
Verwenden Sie für Elemente ohne Spotlight-oder Instrumentierungs-ID den Parameter cssSelector mit einem CSS-Selektor, um das Element auszuwählen.

Nur einer dieser Parameter ist erforderlich. Wenn beide angegeben sind, wird spotlightId verwendet.

Mehrere Elemente können mit einem Komma als Trennzeichen ausgewählt werden. Alle übereinstimmenden Elemente werden hervorgehoben, wobei das erste fokussierte Bild und der Scrollvorgang sichtbar sind.

Informationen zu Spotlights im Cloud Shell-Editor finden Sie unter Spotlights im Cloud Shell-Editor.

Parameter

Parameter Typ Beschreibung
spotlightId List Spotlight/Instrumentierungs-IDs, die durch ein Komma getrennt sind.
cssSelector List CSS-Selektoren, die durch Kommas getrennt werden sollen.
title String (Optional) Die Kurzinfo wird angezeigt, wenn der Nutzer den Mauszeiger auf den Spotlight-Link bewegt.

Du kannst die folgenden IDs/Spotlight-/Instrumentierungs-IDs verwenden:

Spotlight-/Instrumentierungs-ID Markiertes Element
console-nav-menu Das Console-Navigationsmenü.
devshell-activate-button Die Schaltfläche zum openffnen von Cloud Shell.