Methode: services.searchRange

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Dienstersteller können mit dieser Methode einen aktuell nicht genutzten Bereich innerhalb der vom Nutzer zugewiesenen Bereiche ermitteln. Dieser zurückgegebene Bereich ist nicht reserviert. Es gibt keine Garantie dafür, dass er nicht verwendet wird. Bei der Methode werden zuvor bereitgestellte zugewiesene Bereiche geprüft und konfliktfreie Teilbereiche in der angeforderten Größe gesucht – wie in der CIDR-Bereichsnotation als Anzahl führender Bits der IPv4-Netzwerkmaske ausgedrückt. Operation<response: Range>

HTTP-Anfrage

POST https://servicenetworking.googleapis.com/v1/{parent=services/*}:searchRange

Die URL verwendet die Syntax der gRPC-Transcodierung.

Pfadparameter

Parameter
parent

string

Erforderlich. In der Form services/{service}. {service} ist dies der Name des Diensts der privaten Zugriffsverwaltung, z. B. "service-peering.example.com".

Zur Autorisierung ist die folgende Google IAM-Berechtigung für die angegebene Ressource parent erforderlich:

  • servicenetworking.services.get

Anfragetext

Der Anfragetext enthält Daten mit folgender Struktur:

JSON-Darstellung

{
  "network": string,
  "ipPrefixLength": number
}
Felder
network

string

Netzwerkname im Nutzerprojekt. Das Netzwerk muss bereits mit einer Methode zur Verbindungserstellung in einer Peering-Verbindung mit einem freigegebenen VPC-Netzwerk verbunden sein. Hat das Format "projects/{project}/global/networks/{network}". Dabei ist {project} eine Zahl wie "12345" und {network} der Name des Netzwerks.

ipPrefixLength

number

Erforderlich. Die Präfixlänge des IP-Bereichs. Verwenden Sie die übliche Notation für CIDR-Bereiche. Zum Beispiel "30", um den nicht verwendeten CIDR-Bereich x.x.x.x/30 zu finden. Der tatsächliche Bereich wird anhand des für das Peer-Netzwerk des Nutzers zugewiesenen Bereichs ermittelt und im Ergebnis zurückgegeben.

Antworttext

Bei erfolgreicher Ausführung enthält der Antworttext eine Operation-Instanz.

Autorisierungsbereiche

Erfordert einen der folgenden OAuth-Bereiche:

  • https://www.googleapis.com/auth/service.management
  • https://www.googleapis.com/auth/cloud-platform

Weitere Informationen finden Sie in der Authentifizierungsübersicht.

Jetzt testen