Versionshinweise

Auf dieser Seite werden Aktualisierungen der Dienstauslastung erläutert. Prüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Hinweise zu neuen oder aktualisierten Funktionen, Fehlerkorrekturen, bekannten Problemen und verworfenen Funktionen.

Juni 2018

Öffentliche Version 1: Die Dienstauslastung ist jetzt allgemein verfügbar. Sie können Version 1 der Dienstauslastung verwenden, um andere APIs und Dienste in Ihrem Google Cloud Platform-Projekt zu ermitteln und zu verwalten.

Das Standardverhalten der Methode services.disable generiert jetzt einen Fehler, wenn aktuell aktive Dienste von dem Dienst abhängig sind, den Sie deaktivieren möchten. Wenn Sie das Feld disableDependentServices auf "true" setzen, werden alle aktiven Dienste, die von dem zu deaktivierenden Dienst abhängig sind, ebenfalls deaktiviert.

März 2018

Beim Aufrufen der Methode services.list können Sie jetzt nach deaktivierten APIs und Diensten filtern.

Februar 2018

Öffentliche Betaversion: Die Dienstauslastung ist ein Infrastrukturdienst der Google Cloud Platform, mit dem Sie andere APIs und Dienste in Ihrem GCP-Projekt ermitteln und verwalten können.

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...