Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.

Richtlinie für Google Maps Platform-Guthaben

Letzte Änderung am 1. Mai 2018 | Vorherige Versionen

Für Google Maps Platform-Guthaben gelten folgende Regeln:

1. Die Nutzung der Google Maps Platform unterliegt den Google Maps Platform-Nutzungsbedingungen: https://cloud.google.com/maps-platform/terms/

2. Wenn Google Ihren Antrag auf Google Maps Platform-Guthaben genehmigt, wird in Ihrem Rechnungskonto in der Google Cloud Platform Console im Abschnitt "Abrechnung" ein Google Maps Platform-Guthabenhinzugefügt.

  • Der Nutzer ist zur Zahlung aller anfallenden Nutzungskosten verpflichtet.
  • Guthaben wird nur auf Google Maps Platform-Nutzungskosten angerechnet, die anfallen, nachdem das Guthaben dem Rechnungskonto gutgeschrieben wurde. Ungenutzte Google Maps Platform-Guthaben werden nicht in den Folgemonat übertragen.
  • Wenn Ihre Nutzung von Google Maps Platform-Produkten das Guthaben für einen monatlichen Abrechnungszeitraum überschreitet, werden über den Guthabenwert hinausgehende Nutzungsgebühren in Ihrem Cloud-Rechnungskonto verbucht. Gemäß den Google Maps Platform-Nutzungsbedingungen sind Sie verpflichtet, diese Kosten zu begleichen. Damit unerwartete Belastungen vermieden werden können, sollten Sie bei der Nutzung der Google Maps Platform technische Absicherungen einsetzen und Ihre Nutzung sorgfältig kontrollieren.

3. Google behält sich das Recht vor, Ihre Nutzung der Google Maps Platform jederzeit zu prüfen. Wenn bei einer Überprüfung festgestellt wird, dass Ihre Nutzung erheblich von dem im Rahmen Ihrer Bewerbung angegebenen Anwendungsfall abweicht, behält sich Google das Recht vor, Ihr Google Maps Platform-Guthaben zu kündigen oder zu widerrufen.

4. Google Maps Platform-Guthaben wird im alleinigen Ermessen von Google gewährt. Die frühere Gewährung von Guthaben berechtigen den Empfänger nicht zur Gewährung künftiger Guthaben. Google behält sich das Recht vor, Google Maps Platform-Guthaben jederzeit für bestimmte oder alle Empfänger einzustellen.  Sollte Google entscheiden, Google Maps Platform-Guthaben einzustellen, wird sich Google nach Treu und Glauben bemühen, diese Entscheidung 60 Tage im Voraus anzukündigen.

Vorherige Versionen:

  • None
Google Maps Platform aktivieren

Wir führen Sie durch einige Schritte, die zum Aktivieren von APIs bzw. zum Einrichten der Abrechnung erforderlich sind:

  1. Produkt(e) auswählen
  2. Projekt auswählen
  3. Abrechnung einrichten

Mit benutzerdefinierten Karten die Welt darstellen.

Nutzern den besten Weg von A nach B zeigen.

Nutzern helfen, die Welt zu entdecken.

Weiter