Verfahrensanleitung

Auf dieser Seite wird die allgemeine Vorgehensweise zum Bestellen, Installieren und Zurücksenden von Transfer Appliance beschrieben. Es umfasst die erwarteten Interaktionen zwischen Ihnen und Google.

Hinweis

Prüfen Sie vor der Bestellung anhand der folgenden Checkliste, ob in Ihrer Umgebung die Verwendung von Transfer Appliance unterstützt wird.

  • Prüfen Sie die Transfer Appliance-Spezifikationen und bestätigen Sie Folgendes für Ihre Einrichtung:

    • Stromversorgung
    • Kühlfunktionen
    • Anforderungen an den physischen Bereich
  • Ermitteln Sie die Server und Ordner mit den zu übertragenden Daten.

  • Bestätigen Sie, dass die Mitarbeiter, die die Übertragung ausführen, die richtigen Berechtigungen für den Zugriff auf die Daten für die Übertragung haben.

  • Prüfen Sie, ob Ihre Daten die folgenden Kriterien erfüllen:

    • Einzelne Dateien sind kleiner als 5 Terabyte (TB).

    • Dateinamen folgen den Benennungsrichtlinien für Objekte.

    • Dies sind normale Dateien oder verborgene Dateien im Unix-Stil. Ausgeblendete Unix-Dateien beginnen mit dem Zeichen ..

    • Ordner enthalten Dateien. Leere Ordner werden nicht in Cloud Storage erstellt, da sich Objekte nicht in Unterverzeichnissen innerhalb eines Cloud Storage-Buckets befinden.

    • Die maximale Pfadlänge beträgt 1.024 Byte. Dazu gehört auch das optionale Objektpräfix, das beim Bereitstellen von Bucket-Konfigurationsdaten für das Transfer Appliance-Team angegeben wurde.

Appliance vorbereiten

So bereiten Sie sich auf Transfer Appliance vor:

  1. Wenn Sie für die Übertragung Ihrer Daten bereit sind, beantragen Sie die Transfer Appliance aus demselben Google Cloud-Projekt wie Ihr Cloud Storage-Ziel-Bucket.

    Wenn Sie sich für Transfer Appliance bewerben, können Sie die Appliance entweder im Offline- oder online nutzen. Im Offline-Modus können Sie Daten in die Appliance kopieren. Wenn die Appliance voll ist, senden Sie uns die Appliance zurück.

    Der Onlinemodus ermöglicht das Streamen von Daten, die in die Appliance kopiert wurden, in Ihren Cloud Storage-Bucket. Wenn Sie den Onlinemodus auswählen, können Sie zwischen dem Offline- und dem Onlinemodus wechseln, sobald Sie die Appliance haben. Wenn Sie jedoch den Offline-Modus auswählen, können Sie die Modi nicht mehr wechseln, sobald Sie Ihre Appliance erhalten haben.

  2. Wenn wir Ihren Antrag auf Transfer Appliance angenommen haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, um an einer Websiteumfrage teilzunehmen. Mit dieser Umfrage wird sichergestellt, dass wir die richtige Appliance für Ihre Anforderungen auswählen und die Adresse erfassen, an die wir die Appliance versenden.

  3. Wenn Sie bereit sind, senden wir Ihnen eine E-Mail zur Vorbereitung von IAM-Berechtigungen und -Speicher.

    In diesem Schritt wird der Cloud Storage-Bucket zum Speichern Ihrer Daten und die zum Verschlüsseln Ihrer Daten auf der Appliance verwendeten Cloud KMS-Schlüssel vorbereitet.

Appliance empfangen

So erhalten Sie eine Appliance:

  1. Verfolgen Sie das Gerät, das an Sie gesendet wurde. Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, wenn die Lieferung an Ihre Versandadresse erfolgt. Prüfen Sie den Paketinhalt, um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was zur Verwendung der Appliance erforderlich ist.

  2. Bevor Sie die Appliance mit Ihrem Netzwerk verbinden, prüfen Sie, ob sie während des Versands manipuliert wurde.

    Wenden Sie sich an das Transfer Appliance-Team, indem Sie den Bestätigungscode für die Transfer Appliance angeben, der von der Appliance zurückgegeben wurde. Das Transfer Appliance-Team stellt Ihnen Anmeldedaten zur Verfügung, wenn die Appliance nicht manipuliert wurde, oder veranlassen, dass eine andere Appliance an Sie gesendet wird, falls die Appliance manipuliert wurde.

  3. Nachdem Sie die Anmeldedaten vom Transfer Appliance-Team erhalten haben, gehen Sie so vor:

    1. Konfigurieren Sie IP-Netzwerkports.
    2. Verbinden Sie die Appliance mit Ihrem Netzwerk.
    3. Konfigurieren Sie die Appliance-Software.

Daten in die Appliance kopieren

So können Sie Ihre Daten erfassen:

  1. Verwenden Sie ein Kopier-Tools Ihrer Wahl, um Daten in die Appliance zu kopieren.

    • Wenn Sie eine onlinefähige Appliance ausgewählt und die Onlinekopie auf der Appliance aktiviert haben: Die Appliance streamt die in die Appliance kopierten Daten an Ihren Cloud Storage-Bucket. Dateien und leere Verzeichnisse werden aus der Appliance gelöscht, nachdem sie erfolgreich in Ihren Cloud Storage-Bucket kopiert wurden.

    • Wenn Sie ein Gerät ausgewählt haben, das nur offline verfügbar ist, oder Onlinekopie auf der Appliance deaktiviert haben: Beenden Sie die kopierten Daten, nachdem Sie alle Kopiervorgänge in die Appliance abgeschlossen haben, um den Versand vorzubereiten.

  2. Überprüfen Sie vor dem Abschließen, ob Sie alle Daten in die Appliance kopiert haben. Durch das Fertigstellen der Daten wird der Entschlüsselungsschlüssel aus der Appliance entfernt und es wird verhindert, dass weitere Daten kopiert werden, ohne dass zuvor alle Daten gelöscht werden.

    Senden Sie im Rahmen des finalisierenden Schritts an den Transfer Appliance-Team den Finalisierungscode, um ein Versandlabel anzufordern.

  3. Das Transfer Appliance-Team sendet Ihnen dann per E-Mail ein Versandlabel zum Drucken zu. Sobald Sie das Versandlabel haben, verpacken und geben Sie die Appliance zurück.

Kopie abschließen

Gehen Sie nach der Rücksendung der Appliance so vor, um die Übertragung abzuschließen:

  1. Prüfen Sie, ob Ihre Appliance bei uns eingegangen ist.

    Das Transfer Appliance-Team informiert Sie per E-Mail, wenn wir die Appliance in unserem Rechenzentrum erhalten. Es werden Daten aus der Appliance in den Cloud Storage-Bucket übertragen, der unter IAM-Berechtigungen und -Speicher vorbereiten angegeben ist.

Sie können den Status des Kopierjobs anfordern, indem Sie sich an das Transfer Appliance-Team wenden.

  1. Prüfen Sie, ob die Übertragung abgeschlossen ist.

    Das Transfer Appliance-Team informiert Sie per E-Mail, wenn die Übertragung der Daten von der Appliance in Ihren Cloud Storage-Bucket abgeschlossen ist.

  2. Validieren Sie die Daten im Cloud Storage-Ziel-Bucket, um zu prüfen, ob die Daten wie erwartet übertragen wurden.

  3. Optional: Sie können ein Transfer Appliance-Löschzertifikat anfordern, um zu überprüfen, ob alle Daten nach dem Kopieren in Cloud Storage sicher gelöscht wurden. Wenn Sie an einem Löschzertifikat interessiert sind, wenden Sie sich an das Transfer Appliance-Team.

  4. Nach Abschluss der Übertragung senden wir eine Rechnung für die Transfer Appliance.